Nürnberger Lebkuchen

Nürnberger Lebkuchen

Zutaten

3 Eier
300g Zucker
1 1/2 Teelöffel Zimt
1 Messerspitze Nelken
1 Messerspitze Kardamom
abgeriebene Schale von 1 Zitrone
150g gemahlene Mandeln (mit Schale)
75g gehackte Mandeln ohne Schale
5 geriebene bittere Mandeln
75g kleingeschnittenes Zitronat
180g Mehl

etwa 50 Oblaten
Rum- Schokoladen oder Zitronenguss nach Geschmack

Zubereitung

Eier mit Zucker schaumig schlagen, Gewürze, Mandeln, Zitronat zugeben und anschliessend Mehl unterheben. Teig mit Löffel oder Messer bergartig auf die Oblaten streichen und auf ein ungefettetes Backblech legen.
In den vorgeheizten Backofen schieben und ca 15-20 min bei 175 Grad hellgelb backen.

Die noch heissen Lebkuchen mit Guss nach Wahl bestreichen.

Extra Tipp: Auch hier am besten erst ein Probeplätzchen backen, ist der Teig zu dünn und läuft auseinander, noch etwas gemahlene Mandeln zum Teig geben.

Kommentar verfassen / Ich weise an dieser Stelle darauf hin, dass beim kommentieren und liken persönliche Daten gespeichert werden! Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s