Harald Glööckler über die Pelz-Industrie / PETA

Harald-Glooeckler-Pelz-rot2-72dpi

Harald Glööckler:

„Ich möchte mich mit diesem Motiv auch an alle jungen Designer wenden und sie bitten, auf die Verwendung von Pelzen zu verzichten. Es gibt zahlreiche Alternativen, für die kein Tier leiden muss! Neben Nerzen, Chinchillas und anderen Pelztieren werden auch immer wieder Hundefelle in der Modeindustrie verarbeitet – viele Menschen wissen dies gar nicht. Ich hoffe, mein Appell bringt die Menschen zum Nachdenken!“

PeTa

Was Sie tun können

Jeder Mensch kann helfen, diese Grausamkeiten zu beenden, indem er sich entscheidet, keinen Echtpelz zu kaufen oder zu tragen. Verantwortungsvolle Modedesigner wie Harald Glööckler, Stella McCartney und Calvin Klein zeigen aufregende pelzfreie Kollektionen und setzen damit Trends.

PeTa Kampagne im Oktober

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Duft vom Tod

Der Fall Peter Wijnands

Werbung

3 Kommentare zu „Harald Glööckler über die Pelz-Industrie / PETA

  1. Ich habe als kleines Kind auch einen Kaninchenmantel getragen und später als junge Frau einen Lammfell-Pelzmantel. Früher hat man sich über die Herkunft der Pelze keine Gedanken gemacht.
    Ich finde es daher richtig, dass heute Kampagnen gegen Pelzbekleidung gestartet werden. Es gibt inzwischen genug Ersatz wie Webpelz, der dazu noch preiswerter und auch leichter im Tragen ist.

    LG Piri

  2. Ich habe als kleines Kind auch einen Kaninchenmantel getragen und später als junge Frau einen Lammfell-Pelzmantel. Früher hat man sich über die Herkunft der Pelze keine Gedanken gemacht.
    Ich finde es daher richtig, dass heute Kampagnen gegen Pelzbekleidung gestartet werden. Es gibt inzwischen genug Ersatz wie Webpelz, der dazu noch preiswerter und auch leichter im Tragen ist.

    LG Piri

Kommentar verfassen / Ich weise an dieser Stelle darauf hin, dass beim kommentieren und liken persönliche Daten gespeichert werden! Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s