Ich liebe den Esel

Ich liebe den Esel

wenn er mit sanftem Gang
sich bewegt die Disteln entlang

den Blick an die Bienen verloren
leise regt seine Ohren

mit Schritten klein wie die Hand,
hingeht am Grabenrand

nachdenkt, woher er stammt,
mit Augen so weich wie Samt,

Arbeitet soviel jeden Tag,
dass er mich wohl dauern mag,

wenn er mit sanftem Gang,
sich bewegt die Disteln entlang.

Francis Jammes

2 Kommentare zu „Ich liebe den Esel

Kommentar verfassen / Ich weise an dieser Stelle darauf hin, dass beim kommentieren und liken persönliche Daten gespeichert werden! Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s