Joe Cocker ist tot

Britischer Sänger Joe Cocker ist tot
Die Rock-Legende wurde beim Woodstock-Festival 1969 berühmt

Der britische Sänger Joe Cocker ist tot. Der Musiker starb im Alter von 70 Jahren, wie sein Agent mitteilte. Seinen Durchbruch hatte Cocker beim Woodstock-Festival 1969 mit einer legendären Interpretation des Beatles-Hits „With A Little Help From My Friends“.

Nach Angaben seines Agenten Barrie Marshall starb Cocker am Sonntagabend in den USA. Er sei „zweifellos der größte Rock- und Soulsänger, den Großbritannien jemals hervorgebracht hat“, erklärte Marshall.

weiterlesen

Ein Kommentar zu „Joe Cocker ist tot

  1. Mir wird ganz angst und bange. Jeden Tag neue Schreckensnachrichten von Menschen die um mein Alter herum wegsterben. Oder liegt es an dem milden Wetter, das auf den Kreislauf drückt. Schrecklich. Joe Cocker war mir nicht unbekannt, aber nicht so mein Fall. Trotzdem tut es mir leid, dass er so früh sterben musste.

    Liebe Grüße Piri

Kommentar verfassen / Ich weise an dieser Stelle darauf hin, dass beim kommentieren und liken persönliche Daten gespeichert werden! Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s