Transkribiert: Notgeiler Hering

Die Sache mit dem Orgasmus… immer wieder spannend und super geschrieben von Seppo, möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. 🙂

wpid-20150802_124051.jpg

Seppo: Wäre ich kein Mann, würde ich sagen, dass es ungerecht ist, wie leicht der Mann zum Orgasmus kommt. Man rubbelt ein wenig oder schubbert da ein bisschen rum und zack! fertig. Sehr unkompliziert.

Pavel: Bei Frauen kann es doch auch recht einfach sein.

Ja, aber schon mal einen Muskelkater in der Zunge gehabt?

Dann machst Du was falsch!

Nein, ich mache es zielführend und sehr ausführlich. Der vaginale Orgasmus ist im Übrigen noch immer ein wissenschaftliches Ödland. Las jüngst von einer französischen Prinzessin, die den Abstand zwischen Klitoris und Vagina maß – bei 250 ihrer Freundinnen.

Womit?

Mit einem Geodreieck! Was weiß ich, einem Lineal eben. Oder einem genormten Finger. Was Frauen unter sich halt so tun. Wir messen ja auch unsere Penislänge.

Da reicht aber mein Finger nicht.

Ich brauche dazu ’nen Zollstock.

Die, die immer ihre Penislänge in Vordergrund stellen, haben ja meist den Kürzesten. Das ist…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.098 weitere Wörter

Advertisements

16 Kommentare zu „Transkribiert: Notgeiler Hering

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s