Unglaublich…

…. irgendwie dachte ich ja schon fast nicht mehr, dass ich das noch erlebe, aber heute hat Wladimir Klitschko doch wirklich den Kampf gegen Tyson Fury verloren und muss nach 10 Jahren seine Weltmeistertitel abgeben.

Trotz seines quasi „Heimspiels“ in Düsseldorf war und blieb Klitschko ziemlich passiv, lag nach Punkten schon bald hinter seinem Gegner. Irgendwie schien er ziemlich planlos, wurde zeitweise schon recht komisch von Fury vorgeführt, der provozierend ohne Deckung vor ihm rumtänzelte. Am Anfang dachte ich noch, es wäre pure Strategie von Klitschko, Fury müde zu machen und in der zweiten Hälfte richtig loszulegen, aber dieses Mal kam er auch zum Ende nicht wirklich in die Gänge, so sehr er sich auch in den letzten Runden bemühte, denn nur ein K.O. hätte ihn noch zum Sieg verhelfen können..

Ein sehr spannender, toller Kampf über 12 Runden, bei denen ich in den letzten zwei Runden schon Gänsehaut bekam vor Spannung.

Fury ist neuer Weltmeister der Verbände WBA, IBF und WBO.

Glückwunsch 😉

8 Kommentare zu „Unglaublich…

  1. eigentlich schade, dass Wladimir Klitschko nicht gewonnen hat. Es war doch immer eine Selbstverständlichkeit dass er mit einem Sieg nach Haus ging.

    Schönen 1. Advent wünsche ich Dir.
    LG Traudl

    1. Egal war ihm das sicher nicht, die Enttäuschung war ja nicht zu übersehen. Ich denke, er ist es auch einfach nicht mehr gewöhnt zu verlieren und hat seinen Gegner wohl nicht ernst genug genommen.
      Hast du dir den Kampf angesehen?

      Schönen Wochenstart. 🙂

  2. Nein, ich habe mir den Kampf nicht angesehen, habe es im wahrsten Sinne vergessen und war dann am nächsten Tag beim Frühstück (das Radio war an) gehört und war doch sehr geschockt.
    Gruß Piri

  3. Den Kampf habe ich nicht gesehen.
    Doch es war nur eine Frage der Zeit, wann Klitschko seinen Meister findet.
    Er tanzt ja auch auf mehreren Partys und der Zahn der Zeit nagt ebenso.

    1. Ich fand es jetzt auch nicht soooo schlimm, denn mittlerweile wurden BEIDE ja doch schon etwas überheblich. Manchmal muss man Menschen mal zurück auf den Boden holen. 🙄

Kommentar verfassen / Ich weise an dieser Stelle darauf hin, dass beim kommentieren und liken persönliche Daten gespeichert werden! Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s