HundeRundeGespräch

Welch ein phantastisches Wort habe ich doch erschaffen…. HundeRundeGespräch… das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen.
Gut, das Gespräch selbst, war wie so viele dieser Art eher… hmmm keine Ahnung wie man das nennen soll.. absurd… merkwürdig… belustigend… egal!

Bin so mit meinem drei Nasen unterwegs, Sonne strahlt, also meine Lady selbstverständlich mit Sonnenbrille… logisch!

Kommt mir ein älterer, mir unbekannter, Typ entgegen, laufend an zwei Krücken, dabei zwei -natürlich frei laufende- große Hunde.

Selbstverständlich leine ich meine Hunde an, wie immer, wenn mir jemand begegnet, egal ob mit oder ohne Hund… hat einfach etwas mit Höflichkeit und Respekt zu tun, also völlig normal.

Sah mein Gegenüber aber leider mal wieder anders… grrrr… voll nervig solche Leute…
Die Hunde kommen auf mich zu gerannt, springen dauernd um uns rum, kläffen wie blöde, ich lasse meine absitzen, bleibe einfach stehen. Der Vogel kommt näher, es kommt zum Dialog:

Er: Leine macht total aggressiv…

Ich: Schon mal was von Rücksichtnahme gehört? Ich entscheide immer noch selbst wann und mit wem meine Hunde Kontakt haben.

Ja ja, da sieht man es mal wieder, keine Ahnung, aber Hauptsache modische Brille auf….

Was maßen Sie sich an, etwas zu beurteilen, ohne zu wissen, worum es geht?? Schon mal was von Augenerkrankungen gehört??

Ja ja… Immer gut eine Krankheit vorzuschieben…

GENAU!! Wahrscheinlich gehen SIE nur an Krücken, um eine plausible Erklärung zu haben, warum Sie Ihre Hunde nicht anleinen können…. Wünsche noch einen schönen Tag…

 

Mit diesen Worten und breitem Grinsen ließ ich den Typen einfach stehen und ging meiner Wege….

by JanJan
by JanJan
Advertisements

34 Kommentare zu „HundeRundeGespräch

      1. Dann ist dir meine Bewunderung sicher!
        Mich kann man in jeglicher Form aus der Ruhe bringen – mal nervös machen oder aggro, aber beherrsche mich meistens trotzdem. Merkt zum Glück kaum einer, wies brodelt.
        Wie schaffst du diese Ruhe??

        Gefällt mir

        1. Kann ich dir gar nicht so sagen, früher hat mich auch jeder Scheiß aufgeregt. Dann habe ich irgendwann angefangen mich zu fragen, ob ich mich genau an DAS, was mich im Moment auf die Palme bringt in einigen Wochen überhaupt noch erinnere… Wenn nicht… ist es doch die Aufregung nicht wert.
          Keine Ahnung, ich bin mit den Jahren einfach ruhig geworden, glaube das ist auch eher meine Natur. 🙂

          Ärgere dich nicht über Kleinigkeiten, die es nicht wert sind. 😉

          Gefällt 1 Person

          1. Leichter gesagt als getan. Ich versuch das genau wie du, also überlegen, ob es wert ist und mich noch irgendwann interessiert. Manchmal hilft es, oft aber nicht…
            Ich finde es toll, wenn Leute gelassen durch ihr Leben gehen und es so geniessen können. Hut ab! Ich möchte da auch hinkommen. 🙂

            Gefällt mir

                1. anfang 40 war ich auch mal
                  früher
                  damals
                  das leben is eine schule die nie endet
                  umso lauter andere werden umso ruhiger werde ich
                  aufregen über die blödheit von anderen
                  überlasse ich denen die das müssen
                  manche sind mir inzwischen sogar zu blöd
                  das ich nen sarkastischen spruch ablasse
                  sie würden ihn ehh nich kapieren
                  🙂
                  gruß ronny

                  Gefällt 1 Person

  1. Die Situation kommt mir sooooooo bekannt vor. 😉 Nur die Dialoge ändern sich meist. Dein Konter saß wahrscheinlich richtig. Gut so, ich versuche solche Typen meist zu ignorieren. Meine Frau wird da schneller sauer.

    Gefällt mir

      1. Ich finde die Belehrungen immer so klasse. Und der/die Andere ist natürlich immer der Hundekenner und man selbst hat, wie kan es auch anders sein, keine Ahnung wie man mit Hunden umgeht. 😉

        Gefällt mir

        1. Das ist ja immer das Schöne, Tipps bekommt man immer von den Leuten, deren Hunde wild kläffend durch die Gegend rennen und jeden belästigen, die anderen schweigen.
          Ich treffe hier immer eine sehr nette Frau mit 4 Ridgeback’s, die sind so was von entspannt (wie Frauchen), da bleibt man stehen, die Hunde legen sich alle friedlich hin, man quatscht ein bisschen, SO mag ich das. 🙂
          Sage immer, wie der Halter, so der Hund… da ist schon was dran.

          Gefällt 1 Person

  2. ich hätt dich gefragt wieso zum geier trägt dein hund ne brille 🙂 🙂 🙂 🙂
    4 Ridgeback’s ??? die sich hinlegen ?????
    das wäre ja garnix für bella 😦
    in der stadt okEI
    aber auf der wiese
    unmöglicher zustand
    wir haben hier in der stadtwohnung auch ne Ridgebäckerin 🙂
    anfangs fand bella die garnich so doll
    weil sie für sie etwas agro aussah wegen dem hochgestellten fell auf dem rücken
    inzwischen
    toben die zusammen über die wiese als wäre es der letzte tag an dem sie sich sehen
    wenn sich die hunde verstehen dann is das eben so gehen sie sich aus dem weg
    dann dräng ich niemanden kontakt mit uns aufzunehmen
    bella entscheidet sowas für mich 🙂
    ich denke zwar ich kenn meine bella doch in wirklichkeit kennt sie sich am besten
    und manchmal sollte mensch auf hund hören
    ein großes rudel in dem sich alle vertragen is die beste hunderunde 🙂
    die hunde die um den block gezogen werden bis sie mal scheißen
    sind arm dran
    und nicht rudelverträglich
    doch woher sollen sie wissen wie man sich verhält
    wenn die herrchen und frauchen es nicht zulassen das sie sich sozialisieren

    Gefällt mir

    1. Meine Hunde sind ja immer in der Gruppe… in IHRER eigenen. Sie müssen auch nicht alle Hunde mögen, ich mag auch nicht alle Menschen. Wenn es mit anderen passt ist es toll, dann können sie mit denen rumtoben, wenn ICH das erlaube. Von sich aus suchen sie, seit sie älter sind ohnehin nicht mehr so nach Spielkameraden…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s