RESPEKT…

Respekt erwartest DU von mir,
obwohl du drauf bist wie ein Tier?

Pass auf mein Freund, ich sag dir was,
nicht deine Uniform schürt Hass.

Nein, dein Verhalten arrogant,
fährt jede Achtung an die Wand.

DU glaubst auch immer bist im Recht,
doch manchmal irrst du eben echt.

Verwechsle Achtung nicht mit Angst,
selbst, wenn du auch Gewalt gut kannst.

Respekt bekommt man nicht geschenkt,
auch, wenn das manche Uniform gern denkt.

DICH schützt nur der, der oben ist,
solang du seiner Meinung bist.

Führst einfach nur Befehle aus,
doch irgendwann du bist zu Haus.

Versuch einmal nur dich umzudrehen,
kannst du den MENSCH im Spiegel sehen?

Wenn nicht, dann denke einmal nach,
ob irgendwann auch kommt der Tag.

Wo DU im Sturm stehst, ganz allein
und niemand wird mehr für dich sein.

Denn ohne Uniform ist’s fakt,
ein Nichts bist du, ganz schutzlos, nackt.

Denk manchmal nach, bevor du sprichst,
ob Seelen du nicht mit zerbrichst.

Sei höflich und ein Mensch zu mir,
bekommst auch DU Respekt dafür!

by JanJan

respect-952439_640

Advertisements

16 Kommentare zu „RESPEKT…

        1. Danke dir, manchmal treffe ich auf Menschen oder erlebe Situationen und dann sprudelt das ohne grosses Nachdenken so aus meinem Kopf. Vorgestern im Auto musste ich zwischendurch stoppen, weil ich so Gedanken hatte, die ich unbedingt erst aufschreiben musste. Manchmal bin ich machtlos dagegen.
          Ich rede ja nicht so gern und auch nicht viel, da ist schreiben so ein Ventil.

          Gefällt 1 Person

            1. Du meinst, dass schreiben ein Ventil ist?
              Na ja, Menschen, die mich ja nur so vom schreiben kennen, können sich das mitunter schwer vorstellen, dass ich eher so ruhig und schüchtern bin und eben nicht so gern rede.

              Gefällt mir

  1. Respect! Danke Dir. Eine Anmerkung…

    …nur eine einzige Unebenheit fiel mir gleich Eingangs auf…

    „…obwohl Du drauf bist wie ein Tier…“

    diese Respeklosigkeit (sie trägt ja noch viele Gesichter mehr…!) wohnt in den meisten „anderen Tieren“ nicht…

    Niedertracht ist wohl eine Eigenheit der Primaten…

    Gefällt 1 Person

    1. Da stimme ich dir vollkommen zu Dany, den Gedanken hatte auch ich im Kopf, denn noch nie ist mir ein Tier respektlos begegnet!
      Jedoch fiel mir leider -momentan- keine andere Wendung ein, die meine Gedanken auf den Punkt brachte. Vielleicht kommt noch die Erleuchtung, dann werde ich es verbessern. Nehme gern auch gute Vorschläge diesbezüglich an. 😉

      Und bis dahin… SORRY an alle Tiere… IHR wisst WIE ich es meine. 😉

      Gefällt 1 Person

  2. Ich zolle dir hiermit meinen Respekt. Das Gedicht ist einfach sehr gelungen. Ich staune immer wieder, was du für Fertigkeiten in dir hast. Erst die Malerei, nun die Schreiberei. Was kommt als nächstes? 🙂
    Gruß Piri

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen lieben Dank Piri, es ehrt mich, dass du das sagst. 🙂
      Ich schreibe ja schon mein Leben lang sehr gern, schön, dass ich heute meine Gedanken mit Menschen teilen kann, als Kind schrieb ich ja nur für mich.
      Auch Bilder wird es bald wieder geben, momentan bin ich mehr so mit Tablet unterwegs und schreibe von überall.
      Als nächstes? Gute Frage… geplant ist im Grunde nicht mehr, aber man soll ja nie nie sagen. 😉
      Freue mich sehr über dein Lob.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s