Fit ins Wochenende…

Hallo liebe Leute, heute ist Freitag und da ich am Wochenende wieder arbeiten muss, habe ich mir heute einen freien Tag genehmigt… klar heißt ja FREItag 🙂
Dazu habe ich heute auch noch MANN-frei, da der Gatte seinen „ich gehe heute jemanden besuchen“ Tag hat. Aaaaaalso heute nix Mann versorgen, nix putzen, reine Frauentag angesagt.

Ich habe mich also entschlossen mal so richtig was für den Körper zu tun… jaaaa SPORTTAG!

Bin ja extra früh aufgestanden und zum „Tanz dich fit“  Kurs… Nein… Sehen möchte ich mich dabei nun wirklich nicht…  🙂 Vielleicht kein schöner Anblick, aber macht viel Spass und tut sooo gut!


Danach mit einem Hundi eine Stunde joggen gewesen, anschließend noch mit den anderen zwei Stunden spazieren, dazwischen natürlich immer schön deeeehnen.

Schnell zu Hause gewesen, was gesundes gekocht, etwas Hühnchen mit Paprika und Champignons, dazu Green Smoothie mit Spinat… na ja… lecker ist anders, aber echt…

IMG_20160415_122228

by JanJan
by JanJan

Am Abend gehe ich noch zum Hanbojutsu und danach noch mal kurz laufen…

Und dann… ja wird der Tag leider schon wieder vorbei sein… schaaaade…
Muskelkater habe ich jetzt schon und nachher… BIN ICH PLATT WIE EINE FLUNDER!!!

Natürlich gibt es dann zur Entspannung auch noch den WellnessTeil, schön mit Badewanne und Maske in die Fratze… Schon nicht schlecht so ein freier Tag…

Wünsche euch ein schönes und fites Wochenende. 🙂

Advertisements

15 Kommentare zu „Fit ins Wochenende…

    1. Stimmt irgendwie und ich würde auch seeeehr gern viel mehr über die Woche verteilt machen, aber da ich in der Regel bis ca 21.00 Uhr arbeite, schaffe ich außer laufen leider nicht viel mehr 😦
      Doch, für mich sind das so freie Tage, wie ich sie genieße, ich liebe Bewegung 🙂

      Gefällt mir

  1. Du weißt doch: Sport ist Mord!! Nee JanJan, ich bin wirklich sehr für Bewegung, aber was zuviel ist ist zuviel und auch nicht gesund. 🙂 Das bringt dir nichts. Der Spaziergang mit Deinen Hunden würde schon reichen und danach die Wellness Stunde und dein Körper ist zufrieden. Alles andere belastet die Gelenke nur. Aber wenn es dir gut tut. Du musst es wissen.
    Ich wünsche dir ein gemütliches erholsames Wochenende. Lasse es ruhig angehen.
    Gruß Piri

    Gefällt 1 Person

    1. So als tägliches Tagesprogramm würde ich das auch nicht durchhalten. Normalerweise gehe ich zwar jeden Tag so 2-4 Stunden laufen, mache nur ab und zu ein bisschen Workout zu Hause.
      Manchmal habe ich nur so Zeiten, wo ich mich mal richtig auspowern muss, da kommt mir so ein Tag gelegen.
      Wahrscheinlich komme ich morgen nicht mal mehr aus dem Bett vor Muskelkater. 🙂

      Gefällt mir

    1. Für dich mit? Nur, wenn du die Hälfte des Muskelkaters übernimmst. 🙂
      Glaube aber, was das Alter betrifft, da hat sich doch einiges verschoben. Ich sehe inzwischen sehr viele Leute bestimmt doch 70+ die noch regelmäßig walken, ziehe ich meinen Hut vor.
      Letzten Sonntag war ja in Hannover der Marathon über 40 Kilometer, der älteste Teilnehmer war 77 und hat gerade erst vor 4 Jahren mit dem Laufen angefangen… Wahnsinn, das werde ich sicher nicht schaffen.

      Gefällt mir

        1. Also bitte nicht morgen früh klagen, wenn es weh tut. *grins 😁 *
          Muss gerade lachen… Mich hat mal eine Omi mit Rollator überholt.. Okay ich hatte damals meine 18 jährige Hündin dabei, aber es war mir trotzdem irgendwie peinlich 😳.

          Gefällt mir

  2. also gesunde ernährung hin bzw . her
    wenn du die grüne flasche auf nen teller kippst haste ganz sicher
    reichlich “ matscha “
    muahahaha 🙂
    was inzwischen reichlich menschen anstellen
    um sich sozusagen gesund zu ernähren is schon atemberaubend
    die gleichen menschen bekommen allerdings nen würgereiz und versuchen zu brechen
    nach drei tagen ohne nahrung
    wenn man ihnen löwenzahnsalat an schwarzwurzel und schlange anbietet um zu überleben
    dabei war die schlange ja nichmal wirklich eine sondern ein aal fangfrisch ^^
    was solls die einen so die anderen eben so
    der wolf im “ mensch verschwindetblog “ guggt irgendwie so
    als würde er die bella kennen 🙂
    in der nähe vom garten haben wir irgendwo welche
    also wölfe
    doch bekommt man sie so gut wie nie zu gesicht
    aber wir finden es gut das sie hier wieder heimisch werden

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s