Menschen…

Warum sind Menschen so gemein,
beginnen dauernd gleich zu schrei‘n

Sie schlagen zu ohne Verstand,
jegliches Mitleid unbekannt

Warum liebt man Gewalt so sehr,
Respekt kennt heute keiner mehr

Sie töten selbst für einen Euro schon
Und lachen dich noch aus voll Hohn

So manches Mal, da fällt es schwer,
ein Mensch zu sein, beschãmt oft sehr

by JanJan

by Pixabay
by Pixabay
Advertisements

15 Kommentare zu „Menschen…

    1. In der Gesellschaft allgemein gesehen wohl nicht, aber was mir persönlich in den letzten Jahren mehr und mehr auffällt ist dieser schroffe Umgangston auch innerhalb von Familien. Ich kenne Leute, die merken scheinbar schon gar nicht mehr, dass sie sich ständig anschreien und das finde ich richtig schlimm. Gibt mir auch etwas zu denken.

      Gefällt mir

  1. Mir gefällt der Umgangston der Menschen mit-und untereinander auch nicht. Du kannst ja hinhören wo du willst, überall fehlt der nötige Respekt. Ob bei den Lehrern, Polizisten, Amtspersonen usw., selbst vor den Eltern wird kein Halt gemacht. Wie heute untereinander kommuniziert wird, kannten ich in meiner Jugend nicht. Wir haben die Eltern geachtet und die Lehrer und alle älteren Menschen mit Respekt behandelt. Brutalität und Gewalt anderen Menschen gegenüber habe ich nicht kennengelernt. Es gibt natürlich immer Ausnahmen, aber das waren wenige, die dann auch nicht weit gekommen sind. Es ist sehr Schade, dass die Gesellschaft so verroht und gefühllos ist.

    Liebe Grüße Piri

    Gefällt 1 Person

    1. Genau so sehe ich das auch Piri und das macht ein bisschen nachdenklich. Respekt fängt in der Familie an und wenn ich -leider zu oft- erlebe, wie auch Eltern untereinander vor den Kindern miteinander umgehen, wird es für Kinder auch schwierig überhaupt noch zu lernen, wie man „normal“ miteinander umgeht, dass man im gemäßigtem Ton ganz normal reden kann. Mir fällt das auch öfter in der Bahn auf, wo Leute sich quasi ankeifen und das völlig normal zu finden scheinen.

      Gefällt mir

  2. Mir missfällt am meisten die Gleichgültigkeit der Menschen.
    Da werden am Boden liegende Menschen als Kokser abgestempelt, obwohl sie wegen einer Krankheit zusammengebrochen sind.

    Das ist ein unerschöpfliches Thema – vieles liegt im Argen und es wird immer schlimmer.
    Eine Freundin kam die Tage aus dem Urlaub zurück – sie war in Irland und sie erzählte mir von der Herzlichkeit dieser Menschen. Sie beziehen sogar die Fremden/Urlauber mit ein. Meine Freundin war echt begeistert und wünschte sich das für unser Land auch.

    Liebe Grüße Lilo

    Gefällt mir

    1. Damit hast du auch Recht Lilo, Hilfsbereitschaft, als Mensch aufeinander zu achten, das scheint es heute leider gar nicht mehr zu geben. Es geht ja nicht nur darum einen kranken Menschen mit einem Kokser zu verwechseln, es passieren Unfälle, wo Menschen in Massen daneben stehen und niemand hilft, statt dessen versucht jeder das beste Video von sterbenden Menschen zu drehen, DAS ist richtig krank!!!
      Früher wäre es wohl auch schwierig gewesen Menschen zusammen zu schlagen in aller Öffentlichkeit, da ging immer jemand dazwischen, heute ist es gleichgültig und viele Leute haben wahrscheinlich auch Angst einzugreifen. Wir leben in einer Gesellschaft, wo man selbst beim Kampf um einen Parkplatz abgestochen wird, was man früher mit Worten geklärt hat. Es ist erschreckend…

      Gefällt mir

      1. Bei den ganzen schrecklichen Vorkommnissen, die täglich durch die Medien gehen, kann ich sehr froh sein – mein persönliches Umfeld ist in Ordnung. 🙂
        Gerade heute kam meine Nachbarin wieder nach mir schauen. Nach einem Cappu und einem kleinen Plausch, zog sie mit meinem Einkaufszettel ab.
        Aber ich glaube es kommt auch etwas auf den Einzelnen an – wenn jeder, im Rahmen seiner Möglichkeiten dem Anderen hilft, dann klappt das Zusammenleben sehr gut.

        Doch außerhalb dieser Gemeinschaft kann es durchaus auch mal anders kommen und zugegeben, ich bin nicht frei von Angst – Angst was noch alles auf uns zukommt.
        Die Menschheit verroht immer mehr. Heutzutage prügeln sich schon Kinder im Kindergarten. Das ist doch schlimm.

        So, jetzt gehe ich ins Bett und werde von einer HEILEN WELT träumen!

        Nachti, Lilo

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s