Ich bin so scharf….

Neeeeee…. nicht was ihr schon wieder denkt… es geht um’s Essen 🙂

Mögt ihr es auch so richtig scharf oder gut gepfeffert?? Ich gebe ja zu, fade und geschmacklos geht gar nicht, darum esse ich auch nicht so gern in Frankreich, irgendwie ist da alles lasch.

Ich liiiiiebe Gewürze, Paprika und… Pfeffer in allen Sorten, mittlerweile habe ich ja immer wieder so eine kleine Sammlung davon… Zitronenpfeffer, africanischer, grüner, bunter, schwarzer, Pfeffer mit Paprika, mit Früchten… ich probiere sie einfach gerne alle aus.

IMG_20160627_123806

Und am liebsten alle auf einmal… muss ja schauen, ob sie sich vertragen. 🙂 Da kann das Essen dann schon mal „hot“ werden…

Jaaaaa… wie man sieht, ich mag auch Aromat, dieses eklige, grausige Geschmacksverstärkerzeugs… pfui aber auch, aber… ich mag ja auch Maggie… dann darf ich das. *grins*

Am Ende sieht es dann doch noch essbar aus oder?

IMG_20160627_124617

Geflügel-Champignon-Pfanne, natürlich… in fettfreier Pfanne, versteht sich von selbst. Irgendwie habe ich diesen Monat schon 4 Kilo abgenommen. *freu* 🙂

Advertisements

51 Kommentare zu „Ich bin so scharf….

  1. Ne, ich mag es gar nicht scharf … also beim Essen. Bei Männern schon. 😉
    Bei scharfem Essen bin ich ein Mädchen … ich kann das echt nicht vertragen, fange anzu schwitzen und schmecke kaum noch etwas.
    Ich mag maßvoll gewürztes Essen, neige aber selbst sicherlich dazu, eher zu wenig zu würzen als zu viel. Nachwürzen kann man aber ja immer.

    Gefällt mir

  2. Scharf kann sehr anregend sein! Insbesondere, wenn es eine sagen wir mal würzende Schärfe ist. Idealerweise ein Zusammenspiel aus verschiedenen Gewürzen, wie Ingwer, Zitronengras, Chili und Sternanis.
    Wenn das Essen gut gewürzt ist, ist auch für mich eine Prise frisch gemahlener Pfeffer die Krönung. Manchmal auch einfach nur etwas Pul Piber – das ist Scharfer Rosenpaprika (beim Türken heisst das glaube ich „Wolle schaaf?“) oder Harissa.
    Ach, ein scharfes Leben ist sooo viel spannender, als „nur“ gewürzt – solange es in Maßen bleibt 🙂

    Gefällt mir

  3. Auf jeden Fall muss bei mir das Essen auch gut gewürzt sein. …jetzt hast du mir auch Hunger gemacht. 😅 Perfekt ist es, wenn jemand kocht und ich muss nur noch essen. Wunschdenken. 😀
    Wow und 4 Kilo runter, dass ist top. LG Maren

    Gefällt mir

  4. Auch ich mag es scharf, beim Essen und auch sonst. Aber zumindest beim Essen gibt es da für mich eine Grenze: Wenn die Schärfe nur noch auf der Zunge brennt und jegliche weitere Aromen überdeckt werden, weil mir die Nase läuft und die Augen tränen, dann war es wohl zuviel des Guten. Ich halte also nichts von diesen Chilisoßen, die damit werben, die schärfsten der Welt zu sein und deren Scoville-Grad in die Hunderttausende geht. Damit kann man ja sogar den Geschmack verdorbenen Fleisches überdecken. Aber so ein paar kräftige Spritzer Tabasco ins mediterrane Gemüse, oder kräftig schwarzer Pfeffer über die Carbonara, das hat was.

    Was das andere Scharf angeht, da kam ich bis jetzt noch nie an meine Grenzen 🙂

    Gefällt 2 Personen

    1. Beim Essen scharf lernte ich meine Grenzen letzte Woche kennen beim Ungarn, er fragte noch: Soll es ein bisschen schärfer sein? Es war ein Fehler JA zu sagen, dachte ich sterbe!!

      Und sonst… Habe ich die scharfe Grenze noch nicht erreicht. 🙂

      Gefällt 2 Personen

      1. So ging es mir, als ich 1968 nach Berlin kam. Vor meiner Lieblingsdisco gab es einen Currywurststand. Ich bestellte also 2 Currywürste und wurde gefragt, scharf oder nicht so scharf? Meine Antwort kam prompt, scharf natürlich. Und als ich mich genüsslich über die Currywurst hermachte, blieb mir die Luft weg.

        Beim nächsten Mal verlangte ich dann lieber nicht so scharf und auch diese war noch gut gewürzt.

        Gefällt 1 Person

        1. Genau so ging es mir auch! Der Ungar grinste schon so, das hätte mir zu denken geben müssen! SO schlimm hatte ich es dann doch nicht erwartet. Ich kann dir sagen, mir lief das Wasser aus den Augen. 🙂

          Gefällt mir

    1. Im Sommer, zumindest wenn es richtig heiß ist esse ich in der Regel nicht so oft warm, lieber Obst und Gemüse.
      Doch, doch, wenn du genau hinschaust, siehst du mich noch 🙂

      Gefällt mir

  5. Unbedingt scharf!! Was fuer mich genau richtig ist,koennen andere nicht essen, daher habe ich verschiedene Saucen und Beilagen, mit denen ich bei Tisch nachwuerzen kann. Sonst muesste ich zweimal kochen 🙂

    Gefällt mir

  6. Wow…zumindest die Überschrift wäre mir jetzt doch wirklich fast in den falschen Hals gekommen… 😉

    Ich liebe scharf gewürzte Speisen…allerdings neige ich zuweilen dazu es zu übertreiben, so das mir manchmal selbst die Luft wegbleibt…*lach*

    Gefällt mir

  7. Wenn man das Essen anschaut, sieht es eher „mild“ aus. 😉 …aber nach dem Aussehen geht es ja nicht. 😀
    Da du anscheinend abnehmen willst, gratuliere ich zu den 4 Kilos. 🙂
    Ich mag es zwar gut würzig, aber nicht zu scharf. Gewürze gibt es aber auch genügend in meinem Schrank – die auch benutzt werden, aber so dass es die meisten essen können. Nachwürzen ist zwar nicht unbedingt schön, aber möglich. 🙂

    Gefällt mir

  8. Ich bereite meine Gerichte fast nur mit heimischen Gewürzen zu. Es gibt hier auch sehr viele Gewürze und Küchenkräuter aber ich wähle nur sehr wenige aus, die ich auch benutze.Die Basiswürzer sind Salz, Petersilie, Dill, Pfeffer, Senf, Schnittlauch und Zwiebeln. Ich habe auch noch einige andere Gewürze wie: Paprika, Curry, Basilikum sowie Hähnchen- und Fischwürzer. Das ist es dann auch schon gewesen. Jeder isst nach seinem Geschmack.
    Guten Appetit 🙂
    Gruß Piri

    Gefällt mir

  9. wenn ich vier kilo abnehme bin ich fast verschwunden
    hi die bella 🙂 hier
    lass die pfanne etwas abkühlen
    dann kann es passieren das ich die beschichtung mit runterfräse
    scharf is gut
    schaf schaf is auch gut
    am besten finde ich schaf schaf schaf
    geht auch frisch gejagd und ungewürzt
    🙂
    keine angst
    ich
    darf keine schafe jage 😦
    aber schmecken tun die toll 🙂
    dem ronnyherrchen seine pizza mit pfefferonen
    da lass ich auch mal schaf stehen
    die schmeckt immer klasse
    manchmal sagt mein ronnyherrchen aber auch das wird nich gewürzt
    das soll nach dem schmecken was es is
    bis auf schweinefleisch darf ich alles roh fressen
    es schmeckt denn sowieso am besten
    doch sowas geht wohl nur als hund 😦
    die menschen müssen ja immer alles zerwürzen
    ein stallkaninchen schmeckt ja auch anders alswie ein wildkaninchen
    gruß bella 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s