„Ost-Deutschland“…

Hallo liebe Bloggerfreunde oder auch zufällige Leser ❤

Heute möchte ich euch mal um Hilfe bitten. Mein Mann möchte im September noch einige Tage Urlaub machen mit Freunden und dieses Mal unbedingt mal nach Ostdeutschland reisen. Ich bin selbst sehr lange nicht mehr dort gewesen und habe einiges vergessen.

Habt ihr gute Tipps für mich, welche Städte besonders schön sind, was gibt es für Sehenswürdigkeiten, was lohnt es sich sonst so anzusehen?? Wäre schön, wenn da einiges an Ideen zusammen kommen würde 🙂

Es soll so eine Mischung sein, aus schöner Landschaft mit ein bisschen wandern, ein wenig Kultur, Sehenswürdigkeiten, vielleicht alte Burgen, hübsche Altstädte mit schnuckeligen Cafe’s etc… Also eben so für Menschen 50+ 😉

Er dachte vielleicht etwas an der Elbe, Dresden eventuell oder Städte wie Leipzig oder etwas in Thüringen, egal alles wo es schön ist ❤

Nur nicht unbedingt so die Ecke Magdeburg / Brandenburg, weil da sind wir sowieso ja öfter, sondern so Raum Sachsen / Thüringen.

Pixabay
Pixabay

Danke schon mal ❤

Advertisements

45 Kommentare zu „„Ost-Deutschland“…

    1. Genau den Tipp wollte ich auch geben. Es gibt viele sehr schöne Burgen in der Nähe von Erfurt und die Altstadt ist sehr sehenswert.

      Natur ist natürlich auch möglich – Thüringer Wald, Rennsteig, Inselsberg etc.

      Gefällt 1 Person

    2. Danke dir Achim, die Entscheidung ist ziemlich schwer, die ganze Gegend ist traumhaft schön. Wir haben uns jetzt alle Tipps ein wenig angeschaut und ich glaube… da hat schon jemand so eine ganz heiße Vorauswahl: DRESDEN ❤

      Gefällt mir

  1. Fahrt doch mal mit der Molli, der Schmalspurbahn, die ostdeutschen Ostseebäder zwischen Bad Kühlungsborn und Bad Doberan. Das soll eine sehr schöne Strecke sein. Ich will das in jedem Fall mal machen. Auch die Region rund um die Mecklenburger Seenplatte finde ich sehr schön. Mir hat es besonders der Fleesensee angetan, dort war ich schon einige Male im Ibero Hotel, das einen eigenen Seezugang hat.
    Leipzig und Dresden sind natürlich beides schöne Städte. Meine Mutter wurde in Dresden geboren. Ich selbst kenne allerdings Leipzig deutlich besser, weil ich dort schon drei Mal auf der Buchmesse zu Gast war. Ich mag Leipzig sehr – eine tolle, sehr lebendihe Stadt mit einer spannenden Literatur- und Kleinkunstszene … 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Danke dir vielmals meine Liebe, so ganz nach oben zur See soll es ja nicht sein, das sehen wir ja nun in Holland genug 🙂
      Mecklenburg ist wunderschön, aber da sind wir ja auch so oft unterwegs.
      Unser Favo ist derzeit erst mal Dresden! ❤ Habe gerade ein paar Infos verschickt an seine Freunde und mal schauen was die sagen.

      Gefällt mir

  2. Dresden – ich denke, das ist ein MUSS 😀. So, wie auch Pacht schrieb: Erfurt und Weimar. Wir waren vor zwei Wochen in Thüringen auf Urlaub. Es war wunderschön. Erfurt hat mich umgehauen (und das passiert einer stolzen Dresdnerin nicht so schnell; -) ).

    Gefällt 2 Personen

  3. Das Elbsandsteingebirge ist immer eine Reise wert. Wir fanden es sehr beeindruckend. Man muss jedoch gut zu Fuß sein. Dresden liegt auf dem Weg ist natürlich auch eine Reise wert.

    Oder der Darß, allerdings kann ich den nur noch eingeschränkt empfehlen, sehr überlaufen mittlerweile.

    Ach ja die Mecklenburgische Seenplatte. Na ja und natürlich Berlin, Potsdam und, und, und. Es gibt viel zu entdecken in Ostdeutschland. Leider haben wir auch noch nicht so viel erkundet. Obwohl die Mauer nun schon lange weg ist.

    Aber mein Topptipp ist das Elbsandsteingebirge.
    https://sigurd6.com/2016/04/13/elbsandsteingebirge/

    Gefällt 1 Person

    1. Lieber Sigurd, ich glaube ja fast dein Topp Tip hat die Beteiligten schon fast überzeugt, wir haben uns das alles gerade mal angesehen, traumhaft schön. Denke, die Reise wird nach Dresden gehen, inklusive Elbssandsteingebirge und Festung Königstein. Danke, dass du mich noch mal daran erinnert hast. ❤

      Gefällt mir

    1. Auch das habe ich mir gerade angesehen, danke dir, finde die Gegend auch super schön, dort gibt es auch viele Dinge, wo ich selbst schon war.
      Erinnere mich noch gut, als ich vor 20 Jahren meinem Mann ganz stolz den Trusetaler Wasserfall zeigte und er sich schlapp lachte… er kam gerade aus Kanada… 🙂
      Ich denke, er wird sich für Dresden entscheiden. >3

      Gefällt mir

  4. Ich bin auch gebürtiger Dresdner und kann euch diese Stadt wärmstens empfehlen:) Der Stadtteil „Dresden-Neustadt“ ein absolutes Muss. Hier reihen sich jede Menge Cafés und kleine Läden aneinander, es ist ein kleines alternatives Viertel in dem es jede Menge zu entdecken gibt.

    Gefällt 2 Personen

    1. Danke sehr Rudybaer, mir persönlich gefällt das Hotel super gut, ich wohne da ja sehr gerne, aber… die Herrn wünschen ein Ferienhaus… tzzzz…. Ansprüche eben… 🙂

      Gefällt mir

  5. Da bedarf es ja keiner weiteren Tipps mehr, wenn der Würfel schon gefallen ist. Aber ich schließe mich all den Bloggern an, die dir Dresden empfohlen haben. Sehenswürdigkeiten findet man in Dresden und Umgebung sehr viele und es ist wie bereits erwähnt wirklich eine Reise wert. Und das Wetter kann gerade im September noch besonders schön sein. Jedenfalls zum Wandern und um Besichtigungen vorzunehmen das perfekte Reiseziel.

    Liebe Grüße Piri

    Gefällt 1 Person

    1. Die Gesellschaft hat sich für Dresden entschieden. Ist Bautzen da weit weg von? Steht das „gelbe Elend“ noch? Und was ist da jetzt drin? Weißt du das? Mein Mann wollte das mal sehen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s