Eine Kunst…

…. ist es oftmals gute Geschichten zu schreiben,

in welchen dem Leser Gefühle vermittelt werden,

deren zu empfinden man selbst unfähig ist…

by JanJan

fantasy-1500825_640

 

Werbung

90 Kommentare zu „Eine Kunst…

    1. Guten Morgen Sk 🙂
      Kannst du vielleicht mal bitte nachsehen in deinem Blog, ob da Kommentare von mir -schon wieder – im Spamorder gelandet sind?! 😦
      Ich habe auf den letzten Beitrag geschrieben, aber da ist nichts 😦
      Dankeschön und schönen Tag dir 😘

  1. Was für ein interessantes, sicher bearbeitetes Bild. Dei Farebn sind wunderschön … Das würde perfekt in mein Schlafzimmer passen. 🙂

    Und zu deiner obigen Aussage: Ja, das ist eine Kunst. Aber das Schreiben von guten, den Leser fesselnden Geschichten ist generell eine Kunst – finde ich. Mir schrieb einmal eine Leserin, dass sie bei einer meiner traurigen Geschichten weinen musste, und das fand ich ein hammertolles Kompliment.

    1. Geschichten, Gedichte, im Grunde jede Art von Kunst ist eben auch immer Geschmackssache, was dem einen gefällt, spricht andere gar nicht an.
      Es gibt nur sehr sehr wenige Geschichten, welche mich persönlich wirklich faszinieren oder die ich zumindest toll finde. Der größte Teil fällt eher in die Rubrik „ganz nett“ oder „nicht schlecht“.
      Deine Geschichte gestern fand ich toll…
      Aber im Prinzip ging es mir mit meiner Aussage darum, die Kunst Gefühle zu beschreiben, welche man gar nicht hat und DAS glaubwürdig. 😉

    2. Ich hatte gestern auch dieses Feedback erhalten… Es hat mich stolz gemacht, wobei es ja nicht meine Absicht ist, jemanden traurig zu machen. Vielleicht deswegen auch heute den Beitrag mit dem ISH

          1. Ah ja, da war jemand traurig, weil Anna abgefahren ist 😉 Aber… Sie kommt doch wieder *grins *
            Ich merke es leider nicht so, ob ich jemanden traurig mache, man muss mir das schon direkt sagen…

  2. Wenn du Geschichten schreibst oder auch Gedichte die berühren, frage ich mich, warum berühren sie dich nicht? Kann ich mir nicht vorstellen. Ich denke, dass auch du sensibel genug bist und die Berührung nicht so an die vorbeigeht. Das Bild ist sehr schön und strahlt viel Ruhe aus.
    Gleich fängst Revenge an, muss mich beeilen.:)
    ❤ liche Grüße Piri

    1. Nein Piri, mich berühren leider viele Sachen nicht, nicht mal, wenn ich darüber schreibe, oft nicht mal Situationen in denen ich daneben stehe. Mein Verstand sagt mir zwar oft, wie es
      sich anfühlen MÜSSTE, aber ich KANN vieles als Autist eben nicht nachfühlen. Ich weiß, das ist schwer zu verstehen… 😦 Aber ich verstehe meist auch nicht, warum Menschen oft so sensibel reagieren, kann das einfach nicht zuordnen.
      Absolut emphatisch und auch sensibel reagiere ich schon, wenn es um Tiere geht oder um meinen Mann, von daher WEIß ich schon irgendwie, wie sich manches anfühlt oder was Schmerz ist, aber allgemein gelingt mir das wenig zu empfinden, auch was mich selbst betrifft.
      Schwer zu beschreiben, wie sich das anfühlt…

      Revenge schaue ich auch gerade, es kommt ja immer später, muss es jetzt für meinen Mann schon immer aufnehmen, er ist ja schon im Bett…

      1. Danke für Deine Aufklärung, ich habe es fast geahnt.
        Aber spannend geht es schon zu bei Revenge. Ich bin neugierig wie die ganze Geschichte einmal endet.
        Wünsche die eine Gute Nacht.Piri

  3. Wunderschön JanJan. Ich las gestern eine schöne Geschichte und ich erinnere mich noch an jeden Satz. Manchmal denke ich mir auch Geschichten aus, aber es dann in Worte zu binden, dass
    ist ist nicht leicht. 😊 Du hast das auf den Punkt gebracht. 😘

    1. Dankeschön 😘 Maren, versuche es doch mal. Du solltest einfach nicht viel darüber nachdenken, sondern die Gedanken einfach aus dem Kopf fließen lassen.

                    1. Okay 👌, du willst es ja nicht anders…
                      Womit kann dich eine Frau am meisten beeindrucken, wenn sie dein Herz ♥ gewinnen will???

                    2. Tzzz das war jetzt nicht wirklich eine STRAFARBEIT 😦 Dachte jetzt musst du erst mal zwei Tage nachdenken…

                    3. Ich könnte die Geschichte erzählen, die Du hören willst, wie Frau das Herz eines Mannes mit Ehrlichkeit erobern kann… es wäre dann aber keine erfundene Geschichte, deswegen lasse ich es…

    1. Ja und nicht immer nur schöne… Aber wir machen das beste daraus 🙂
      Übrigens dein letztes WhatsApp Bild ziert jetzt mein Handy 📱 🙂

      Träum was schönes 👋

  4. Da hast Du wieder wahre Worte gelassen ausgesprochen. ;o)

    Schön dass es noch Zitate gibt, die noch nicht von irgendjemand mal irgendwann zu irgendwas geäußert wurden.

    1. Dankeschön 😘, ist meist so, wenn man Zitate selbst verfasst, so gesehen, also ja gar kein Zitat… Welch bescheuerter Satz schon wieder… Es ist zu früh 😁

Kommentar verfassen / Ich weise an dieser Stelle darauf hin, dass beim kommentieren und liken persönliche Daten gespeichert werden! Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s