Alleinsein ist toll.

Einen guten Sonntagmorgen wünsche, draussen ist es heiß und viel zu hell, darum verlagere ich meinen Standort mal lieber vor meine Klimaanlage. 🙂

by Pixabay
by Pixabay

Heute möchte ich mal einen Beitrag der Hobbithexe mit euch teilen, der im Grunde ganz genau meine Gedanken wiederspiegelt, von daher war ich sehr überrascht dies zu lesen. Der Beitrag könnte -fast- von mir sein und bietet einen guten Einblick.
Besonders interessant finde ich diese Aussage:
„Einsam fühle ich mich im Alleinsein nie. Einsam fühle ich mich, wenn ich zu viel unter Menschen bin. …“ Weil sie 100% genau den Punkt trifft!
Und auch, was das Thema MANN betrifft stimmen wir da wohl total überein, denn auch mein Mann ist ja DER Mensch, dessen Anwesenheit mich eben nicht stört und mit dem ich gut zusammenleben kann.
Vielen Dank für’s rebloggen dürfen Hobbithexe. 🙂

Hobbithexe

Wirklich, ich bin total gerne allein! Ich brauche keine Menschen um mich herum, keine Gesellschaft. Ich kann wochenlang ganz alleine sein und mit niemandem sprechen, ohne irgendwas zu vermissen. Während meines Bachelorstudiums in meinem Einzelappartement im Studentenwohnheim hatte ich solche Phasen in den Semesterferien immer wieder, und ich habe sie sehr genossen. Meine Tagesabläufe waren wunderbar routiniert und nichts und niemand hat irgendwas durcheinander gebracht. Ich genieße es, ganz in meinem eigenen Rhythmus zu sein und mich nur nach mir zu richten. Je mehr ich in diesen Rhythmus hineinfinde, umso störender sind Einflüsse von außen und umso genussvoller ist das Alleinsein für mich. Ich könnte wunderbar irgendwo fernab der Zivilisation als Selbstversorgerin leben und wäre glücklich. Dazu müsste ich natürlich wissen, wie man so ein Selbstversorgerleben konkret angeht, aber es zu führen wäre auf jeden Fall fabelhaft und ich hätte immer was Sinnvolles zu tun. Einfach so vor mich hin…

Ursprünglichen Post anzeigen 503 weitere Wörter

Advertisements

50 Kommentare zu „Alleinsein ist toll.

        1. Schööön! Was ist das für einer? 🙂
          Weißt du, dass Sachsen jetzt zu Tschechien gehört??? Habe heute morgen mit meinem Mann telefoniert, danach war das Guthaben auf meiner Karte (ausserhalb der Flatrate) leer… passiert nur, wenn man ins Ausland telefoniert 😦

          Gefällt 1 Person

    1. Oh wie geil, das ist ja richtig mein Geschmack!!! Haben will!!! ❤ ❤

      Aber echt du, ich dachte ich spinne. Das Ferienhaus ist ja nahe der Grenze und scheinbar ist der Sendemast in Deutschland schwächer… gaaaaanz schlecht für meine Prepaidkarte…. 😦

      Gefällt 1 Person

  1. …. Moinsen euch Lieben 😀
    ich finde mich in *Hobbithexe’s* Beitrag absolut wieder –
    ich ziehe mich jedes Jahr für 3 Monate in meine Datscha am See zurück – es fehlt mir an nichts – ich bin frei – glücklich und bestimme meinen Tagesablauf selbst – bin weder frustriert noch gelangweilt – Und Einsamkeit ist ein Fremdwort für mich – habe meine Samtpfoten um mich herum – genieße auch die Freundlichkeit meiner Nachbarn – sonst hätte ich kein INET – das Ambiente meiner Terrasse ist gastfreundlich in Szene gesetzt – sodass jederzeit Gäste willkommen sind – nach dem Ableben meines geliebten Mannes(hier in dieser Datscha)) und meines Sohnes habe ich an diesem Ort der Tragik meine Trauerarbeit vollendet – und meine Dualseele gefunden
    ein Neubeginn – meine Gefühle einer unendlichen Sehnsucht in Worte umzuwandeln –

    einen erfüllten – zufriedenen Tag euch lieben für heute gewünscht 😀 von die_zuzaly
    lasst euch von der Hitze nicht unterkriegen – viel trinken ist das Zauberwort
    Namaste ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Moin Moin Zuzaly, oh je du hast ja auch schreckliche Zeiten hinter dir, Mann und Sohn zu verlieren, das ist wirklich eine Horrorvorstellung, die niemand erleben möchte, das tut mir sehr leid. Dass du heute und gerade an diesem Ort deine innere Ruhe gefunden hast, zeigt welch starke Frau du bist, sehr bewunderswert. Nur, wer in sich selbst ruht, wird den inneren Frieden finden. ❤
      Ich wünsche dir eine ganz schöne und entspannte Zeit.
      Wir hatten gerade einen kleinen Regenschauer, der zum Glück die Schwüle etwas mitgenommen hat. 🙂

      Gefällt 1 Person

      1. … es beruhigt ungemein zu wissen – das es wirklich so ist – den inneren Frieden zu finden – erreicht den höchsten menschlichen Punkt – ich beginne eine zweite Lebensphase zu leben – ❤
        auch ich sehne mich einer Abkühlung entgegen – sei du die Glückliche die es getroffen hat . 😀

        Gefällt mir

  2. Bei mir kommt es drauf an, warum ich allein bin. Man kann unter Menschen nicht allein sein, aber einsam… so würde ich das formulieren. Aber bei mir kommt es halt auf den Grund an. Ich brauch manchmal, allein sein zu dürfen, aber muss immer einen in der Nähe haben, den ich im Zweifel zu Rate ziehen kann…
    schlaf schön 🙂

    Gefällt mir

                    1. Ja ich genieße das schon und es ist völlig in Ordnung, wir machen das ja jedes Jahr so, dass er erst einige Zeit mit Freunden wegfährt. Ich möchte, dass er im Urlaub wenigstens mal ein wenig Normalität genießt, mal unbeschwert ausgehen kann. Bin sehr froh, dass er das macht 🙂 und mir tut die Ruhe gut. Nächste Woche genießen wir dann zusammen. 🙂

                      Gefällt 1 Person

  3. ich war auch früher schon gern allein, Langeweile kenne ich nicht.

    wenn es mich einmal auf eine einsame Insel verschlagen würde und ich dort ein Jahr ausharren müsste, wäre ich nicht böse – vorausgesetzt, ich hätte die Möglichkeit, mir einen Unterschlupf zu bauen, mein Essen anzubauen und genug Wasser, Bücher zum Lesen, Zeichenzeug.
    Schreibzeug, denn ich denke, ich wurde Tagebuch schreiben wollen.
    manchmal sehne ich mich richtig nach dieser Insel. Oder wenigstens ein Bauernhof fernab der Zivilisation…

    Krankheitsbedingt ist meine Sucht nach Einsamkeit und die Angst vor Menschen aber gerade unangenehm und hat wenig mit selbstgewähltem Einsiedlerdasein zu tun. Nochzumal ich ja gerade auch wegen meiner Kinder immer gezwungen sein werde rauszugehen: beim Abholen Kontakte zu anderen Eltern knüpfen, Gespräche mit der Lehrerin, Elternabende, Schulfeste!!!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s