Die Assoziation…

….unserer Hunde ist immer wieder bemerkenswert!
Mein Mann ist ja im Urlaub, letzten Samstag war es eine Woche. Heißt Hund blieb Samstag und Sonntag auf dem Aussichtspunkt sitzen, da er gewöhnlich 1-2 Tage weggeht, danach folgt Entspannung.
Morgen kommt er zurück, war also heute erstmal einkaufen, damit er nicht hungern muss.
Hund assoziiert –»» Kühlschrank wird befüllt –»» Herrchen muss bald kommen –»» ab zum Aussichtspunkt!  🙂

by JanJan
by JanJan

A propos Essen… Heute startet die neue Staffel Jenke von Wilmsdorff, ich berichtete ja bereits in der letzten Staffel darüber, mit seinen Experimenten im Selbstversuch und das ziemlich krass, wie ich finde. Auszuprobieren wie es ist mit einer Eßstörung zu leben oder auf Drogen zu sein, finde ich schon extrem.

RTL
RTL

Los geht’s heute Abend 21.15 Uhr RTL, das Jenke Experiment.

Advertisements

60 Kommentare zu „Die Assoziation…

  1. Ich hab mich verliebt…in Deinen Hund.😘 Oh mein Gott er ist so süß, wie er da sitzt und wartet. ❤️
    😊
    Zu Jenke, ja ich hab alle Folgen gesehen und werde heute wieder einschalten. Ich mag den total gerne, seine Beiträge sind real und sehr interessant.👍

    Gefällt 2 Personen

    1. Ja ich finde Jenke auch cool, werde ihn mir auch ansehen, aber was er macht ist schon oft grenzwertig. Ich meine, es ist schon ein Unterschied, ob ich den Versuche mache, eine Woche wie ein Obdachloser zu leben oder mir harte Drogen einwerfe… Mutig ist er und… ein bisschen verrückt.

      Jaaaaa mein Hundi ist toll, Herrchens Liebling ❤

      Gefällt 1 Person

  2. Ein hübsches Tier. Ich kenne solche Situationen mit den Hunden auch und kann es nachvollziehen. Verstehe das er jetzt schon unruhig wird. Morgen wird es noch schlimmer. Ich könnte da auch so manche Geschichte erzählen, die wir mit den Hunden unseres Sohnes erlebt haben. Immer wieder erstaunlich!
    Liebe Grüße Piri

    Gefällt 1 Person

    1. Ja immer wieder erstaunlich, aber trotz ganz unterschiedlicher Zeiten, weiß sie immer ganz genau, wenn er kommt und geht kurz vorher schon vor der Tür stehen.
      Sehr wahrscheinlich kommt das durch meine unruhige Energie, die ich dann ausstrahle. Hunde spüren so was ja ganz intensiv.

      Gefällt mir

      1. Wenn wir früher zum Garten gefahren sind, wurde unser Ascor schon unruhig, er wusste genau wo wir hinfahren wollten und auf dem Weg dahin, 3 km, fing er schon an vor lauter Freude leise zu Jaulen. Er fuhr zu gern in den Garten.

        Gefällt 1 Person

        1. Das kann ich verstehen. 🙂 Die Hunde wissen auch genau was anliegt, wo es hingeht und ob sie mit dürfen. Nehme ich die Einkaufstasche oder meine Reisetasche stehen sie erst gar nicht auf, wissen genau jetzt gehe ich alleine weg.

          Gefällt mir

  3. Keine Zeit dafür.
    Ich hatte eine abendfüllende Unterhaltung mit einer Freundin über ihren Sohn.
    Söhnchen ruft mich auch regelmäßig an.
    Bekomme von beiden Seiten die verfahrende Situationen geschildert.

    Das ist nicht so mein Fall.

    Gefällt mir

    1. Klingt sehr ermüdend, mir fällt es irgendwie immer schwerer einem Gespräch lange folgen zu können. Weiß auch nicht wie das kommt…
      Aber scheinbar „heulen“ sich Menschen generell gerne bei dir aus!?

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s