Liebster Blog Award…

image

Kaum zu fassen, aber nun bin ich auch noch gleich zwei Mal nominiert worden, weiß mittlerweile auch nicht mehr zum wievielten Mal.
Möchte aber darum bitten, mich nicht mehr zu nominieren…

Ich fasse diese beiden Letzten nun zu einem Beitrag zusammen und beantworte auch dieses Mal nur die Fragen.

Die erste Nominierung kommt von

ZUZALY

Was macht für dich einen guten Blog aus? Abwechslungsreiche Themen, die mich interessieren und Geschichten aus dem Leben gegriffen, in die ich mich bildlich rein versetzen kann und quasi ein Stück miterlebe.

Was magst Du besonders an Deinem Blog?
Ich mag es hier viele ganz verschiedene Menschen virtuell kennen zu lernen, Eindrücke zu tauschen und zu diskutieren. Außerdem mag ich meinen Blog, weil er mir ermöglicht meine Gedanken raus zu lassen.

Wie startest Du morgens in Deinen Tag? Ganz klassisch mit Bad –>> Kaffee –>> Familienknuddeln für positive Energie.

Wer oder was inspiriert dich?
Schwierig, meist irgend welche kleinen Details, die meine Phantasie anregen und mich auf Ideen bringen.

Wofür brennst du? Was ist deine größte Leidenschaft?
Natürlich meine Hunde, ohne die ich mir ein Leben nicht vorstellen könnte.

Was ist dein Lieblingswort?
Ich habe eher einen Lieblingssatz: Lass mich in Ruhe…

Was bedeutet Glück für dich?
Meinen Mann zu haben, meine Hunde, innerer Frieden und Harmonie, in mir ruhen zu können, dann klappt der Rest von alleine.

Welche 3 Dinge würdest Du auf eine einsame Insel mitnehmen?
Meinen Mann und zwei Hunde natürlich…

Wem möchtest Du ein großes Dankeschön sagen und hast es bisher nicht getan?
Ich sage ein großes Dankeschön an meinen Mann und das tue ich jeden Tag und sonst schulde ich niemandem auf dieser Welt einen Dank!

Was war die bisher größte Herausforderung in deinem Leben?
Einfach zu überleben…

Hast du das in deinem Leben erreicht, was du erreichen wolltest?
Zum größten Teil ja, ich hatte auch nie besonders große Ansprüche und einige Träume bleiben natürlich immer.

Die zweite Nominierung kommt von

THOMAS

Elf neue Fragen – elf ehrliche Antworten…

Eine Woche ohne Internet und Handy – eine Katastrophe für Dich?
Nein, nicht besonders, in den ersten Tagen würde ich wahrscheinlich gewohnheitsmässig noch das Internet etwas vermissen, aber schlimm wäre es nicht. Ich habe Hobbys, womit ich davon nicht abhängig bin. Handy würde ich gar nicht vermissen, da ich telefonieren sowieso hasse. Ohnehin bin ich ja aufgewachsen ganz ohne Internet und Telefon… Jaaaa es lebt sich sehr gut.

Wie wichtig sind Blog-Freunde für Dich, wie ernst nimmst Du diese Freundschaften?
Ich spreche generell nicht von Freunden oder Freundschaften, es sind virtuelle Bekannte mit denen ich mich gerne austausche, aber eine Freundschaft ist für mich etwas anderes.

Gibt es Blog-Freunde, die zu richtigen Freunden werden sollten?
Nein, das würde nur die Blogbeziehung kaputt machen.

Wie stark trennst Du Blog und reales Leben?
Das ist ein Vergleich wie Kleidung und Gemüse, beides gehört zu meinem Leben ist aber völlig unabhängig von einander.

Wie oft bist Du im Blog aktiv, am Tag, in der Woche?
Kann ich so pauschal nicht sagen, kommt darauf an wie ich Zeit habe.

Gibt es im TV eine Lieblingsserie, die Du regelmässig schaust?
Ja… Gute Zeiten, Schlechte Zeiten… Kommt zwar generell zu früh, zeichne ich aber auf und schaue es später.

Haustier? Hund, Katze oder Fische?
Lieben tue ich alle Tiere, meine Favoriten… Hunde natürlich, ich mag aber auch Katzen, hatte früher auch mehrere, außerdem auch Frettchen. Und natürlich mag ich Pferde sehr, hatte aber nie ein eigenes.

Du hast die Gelegenheit Dir ein neues Handy auszusuchen. iPhone oder was?
PC mäßig stehe ich zwar total auf Apple, habe seit vielen Jahren meinen Mac, beim Handy brauche ich das nicht, mein nächstes wird wieder ein Huawei.

Kurztripp: Berlin, Paris, London, New York oder Ibiza?
Ganz einfach BERLIN, da wollte ich schon lange mal wieder hin. Paris war ich öfters, beeindruckt mich nicht besonders, London kenne ich nicht, New York interessiert mich absolut nicht und Ibiza… Nein nicht mein Wetter…

500km zurücklegen…. Öffis oder eigenes Auto? Bahn, Bus oder Flug?
Absolut die Bahn, da kann ich entspannen, mich anderen Dingen widmen.

Spielst Du ein Instrument?
Ich habe ein Allround Keyboard, worauf man fast alle Instrumente „nachahmen“ kann, damit spiele ich schon mal Jingles für Videos ein. Ich hätte sehr gerne Geige spielen gelernt, finde ich faszinierend.

image
by Pixabay

Kommt gut in die Woche 👋

Und ich bin bei vielen Blogs scheinbar noch immer im SPAM!!

Advertisements

42 Kommentare zu „Liebster Blog Award…

  1. Liebe JanJan,

    ich freue mich, dass Du trotz Doppel-Nominierung auch meine Fragen so ehrlich und aufschlussreich beantwortet hast. Manches wusste ich schon von Dir, manches ist neu und war für mich spannend zu lesen. Dich wieder ein wenig besser kennengelernt…
    Hab einen schönen Tag, mach’s gut Du

    Liebe Grüsse
    Thomas

    Gefällt 1 Person

    1. Ich halte es nicht für eine Beschäftigungstherapie Fragen von lieben Blog-Freunden zu beantworten, ist es doch auch immer eine Gelegenheit, sich mit sich selbst auseinander zu setzen… Tut auch mal gut… und wie JanJan sagt, es kommt auch auf die Fragen an…

      Gefällt 1 Person

  2. Hi JanJan schön wieder was Neues über Dich zu erfahren. Freut mich und die Fragen waren diesmal nicht langweilig.👍😊 Auf die Insel den Mann und die Hundis, na klar so soll es sein. Wunderschön! ❤️ Wünsch Dir einen schönen Start in die Woche. LG Maren 🍀

    Gefällt 2 Personen

          1. Schade:-( Muss ich mal nachsehen…
            Nein, bei mir ist im Spam wirklich nur das, was da reingehört. Merkwürdiges und eigenwilliges wordpress:-)
            Mach dir noch nen schönen Tag und vielleicht klappts ja in naher Zukunft auch mit den Kommentaren:-)

            Gefällt 1 Person

  3. @JanJan Du hast wieder toll geantwortet. Besonders beeindruckt hat mich, Ich spreche generell nicht von Freunden oder Freundschaften, es sind virtuelle Bekannte mit denen ich mich gerne austausche, aber eine Freundschaft ist für mich etwas anderes.
    Das würde ich sofort unterschreiben. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Danke sehr 🌺, wie du weißt habe ich es ja mit Freunden nicht so, darum möchte ich im Grunde auch dieses Wort nicht ständig missbrauchen, auch wenn man ab und zu schon automatisch sagt BLOG-FREUNDE.
      Dir auch eine gute Woche, es kommt die Wanderzeit.

      Gefällt mir

  4. Halte ja von diesen „Award-Spielchen“ in den Blogs absolut nicht’s, wie ich es auch immer wieder vorsichtshalber rüberkommen lasse. 😀
    Aber deine Antworten finde ich trotzdem klasse und Hauptsache ist ja bei allem, es macht Spaß! 😉
    LG

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s