Tamme Hanken….

… Herzversagen… Der XXL-Ostfriese, Tamme Hanken, ist leider im Alter von nur 56 Jahren verstorben.

Kampagne zu „Tamme Hanken – der Knochenbrecher on tour“ Kabel eins
Kampagne zu „Tamme Hanken – der Knochenbrecher on tour“ Kabel eins

Eine sehr traurige Nachricht, die sicher viele Tierfreunde schockiert. Ich sah ihn gerne mit seiner brummeligen, direkten Art war er einfach authentisch und hat sehr vielen Tieren mit seiner tollen Gabe sehr geholfen.

Leb wohl Tamme und ruhe in Frieden, du wirst unvergessen bleiben.

Mein Mitgefühl den Hinterbliebenen.

candle-335965_640

Twitter
Twitter

Advertisements

51 Kommentare zu „Tamme Hanken….

      1. Ja…Das stimmt. Immer auf jeden zu – ob bei Mensch oder Tier…Und damit kam er auch immer gut an und hatte gleich den Draht. War immer faszinierend und sicher jemand, von dem man sich eine Scheibe abschneiden sollte.

        Gefällt mir

          1. Das glaub ich gerne.🙂 Hätte ich auch gerne mal erlebt. Ach ja…Wirklich traurig. Doch er hat uns viele schöne Bilder und Eindrücke hinterlassen, die sollte man sich gerade jetzt bewahren und im Herzen weitertragen.

            Gefällt 1 Person

  1. Ich fand ihn sehr sympathisch. Nur seine Behandlungsmethoden waren schon fragwürdig. Nicht nur Bekannte von mir mußten danach ihr Pferd einschläfern lassen. Aber er hat auch sicher Gutes bewirkt.

    Gefällt 1 Person

  2. Grr. Das Netz hat gerade mal wieder meinen Kommentar verschluckt. Weg ist er …

    Der Tod von Tamme kam wirklich überraschend. Man denkt bei so einem massigen großen Mann immer, dass ihn nichts umhauen kann. Und mit 56 einfach so an einem Herzversagen zu sterben, ist wirklich viel zu früh … Sehr traurig.

    Gefällt mir

    1. Mich macht es auch sehr traurig, ich mochte ihn, ich mochte seinen Einsatz, seine Fähigkeiten. Er ist quasi unsere Generation, da denkt man dann auch daran wie schnell so was gehen kann. Sicher sehr schwer für die Familie.

      Gefällt mir

  3. Ganz betroffen habe ich gestern auch im TV die Mitteilung vom Tod des Pferdeflüsteres gelesen. Es trifft immer die sympathischen Menschen, welche diese Welt so früh verlassen. Mein tief empfundenes Beileid gilt den Angehörigen.

    Liebe Grüße Piri

    Gefällt mir

    1. Ja Piri ich musste auch erst mal schlucken. Er war so authentisch in seiner schnodderigen Art und irgendwie immer gut drauf. Wahrscheinlich hat er sich irgendwie doch zu viel zugemutet, ist kein Wunder, er war ja nur noch auf Tour, hat ständig gearbeitet, das kann nicht gut sein.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s