Es geht aufwärts…

Hoffe ich…  Weiter geht’s…
Diese Woche zieht sich irgendwie endlos… Zäh wie Kaugummi… Kennt ihr das, wenn man gespannt Tag X entgegen fiebert und man hat das Gefühl, dieser Tag läuft vor einem davon?  Kaum glaubt man die Zeitspanne wird geringer, folgt das Gefühl von Ewigkeit. Echt Shit…
Vom ersten Teil der Woche hatte ich ja bereits berichtet…

Mittwoch morgen hatte ich ja so das Gefühl, ich drehe durch, konnte an nichts anderes mehr denken als an Sharai, stand kurz vor’m Overload,  vor’m Herzkasper. War so froh, dass ich dann endlich zum reiten gehen konnte, gibt momentan keine bessere Therapie für mich!  Kam da an und dachte mein Kopf platzt gleich. Wir haben dann angefangen mit ein bisschen longieren, da muss man sich konzentrieren und ich merkte wie die Spannung langsam abfiel, hat total Spass gemacht. Das Pferdchen war voll gut drauf, hat Bocksprünge gemacht und mich damit zum lachen gebracht. Nach einer anschließenden Stunde reiten, ging es mir dann wieder richtig gut… Danke Pferdchen  ♥ Josy ist dieses Mal auch wieder mitgelaufen, findet sie richtig toll. Am Schluss gab es noch Möhrchen für alle und der Tag war geschafft.

by JanJan
by JanJan

Arbeiten kriege ich momentan nicht auf die Reihe, also haben wir uns frei genommen. Donnerstag sind wir schon am Morgen dann nach Rheine in den Naturzoo gefahren. War genial, bei dem Wetter herrlich ruhig, wir waren fast alleine dort. Josy war auch voll entspannt, bis… wir beim Tiger ankamen!  Der hatte es definitiv auf sie abgesehen, hat sie voll fixiert, sie ging gleich rückwärts und wir gingen dort weg. Bei den Bären dagegen saß sie ganz ruhig zu beobachten und die Bären interessierte das nicht.

img_20161027_131553a img_20161027_131013a img_20161027_142316a img_20161027_132333a img_20161027_132139a img_20161027_131955a img_20161027_131911a img_20161027_125618a img_20161027_124755a img_20161027_123737a img_20161027_122415a img_20161027_122512a img_20161027_121451a img_20161027_120423a img_20161027_121447a

Am Abend waren wir noch im Kino, haben uns Quija 2 angesehen, hat mir sehr gefallen.
Ja doch, war ein schöner Tag.

Freitag morgen sind wir erstmal zum Schuhmacher gefahren, die neuen Einlagen für meinen Mann holen… Es dauerte und dauerte, ich dachte, ich drehe durch, habe es einfach bereut mitgefahren zu sein…
Dann haben wir noch eine neue Kaffeemaschine gekauft, unsere alte war doch Donnerstag kaputt gegangen… Voll Katastrophe!! Anschließend noch schnell zum Fressnapf und dann endlich nach Hause…
Am Abend war ich noch kurz im Kunsthaus, aber so wirklich konnte ich mit den Bildern nichts anfangen, also lieber schön mit Josy im Klostergarten laufen, sehr schöne Gegend. Trotzdem konnte ich Freitag nicht richtig abschalten.

Mein Mann tut mir momentan echt leid, er hat es nicht leicht, ich bin launisch und oft traurig und leider auch nicht fähig mich trösten zu lassen. Ich weiß, er würde mich einfach gern in den Arm nehmen, aber ich kann es einfach nicht ertragen. Mir hilft wirklich nur der Kontakt zu Tieren, alles andere läuft ziemlich ins Leere… Es wird nun wirklich Zeit, dass Sharai zurück kommt, die Situation macht mich vollkommen kirre, ich würde so eine lange Trennung nicht noch einmal zulassen! Am Sonntag können wir sie endlich abholen!! Dann bin ich endlich auch wieder befreit vom telefonieren… Das ist im Moment extrem hart, jeden Abend ist in der Klinik Telefonsprechstunde, wo man den Arzt sprechen kann. Ich brauche also eine Stunde, um mich vorzubereiten, habe endlich meinen Text im Kopf, rufe an und…  Ja super, der Arzt ist natürlich im Gespräch, man wird notiert für den Rückruf, der kommt auch… Nach 1-2 Stunden! Bis dahin ist längst mein Text, samt Konzentration weg!  Es ist zum heulen und das Spiel ist jeden Abend das Gleiche. Fühle mich momentan einfach wie leergesaugt…

Heute morgen 4.00 Uhr, ich liege wach, starre Löcher in die Luft, neben mir schnarcht MANN… ich kann nicht nachvollziehen wie ER schlafen kann… bin ich also schon wieder zum reiten gefahren, trotzdem kann ich irgendwie nicht runterkommen. Gatte hat sich nach Holland verabschiedet, seine Schwester besuchen und ich… sitze hier und warte seit Stunden auf den Anruf der Klinik, WANN ich Sharai morgen endlich holen kann…

Fucking Shit Woche…

Advertisements

31 Kommentare zu „Es geht aufwärts…

    1. Dankeschön 😘 habe ich jetzt wieder 🙂 musste nur mal Luft ablassen. Ist einfach so blöd, wenn ich sie die ganze Woche nicht sehe und so gar keine Idee habe, wie es ihr geht. Ich fordere Tierkliniken mit Webcam, dann ist alles gut 🙂

      Gefällt 1 Person

          1. Fast nur noch neuen Teppich im Wohnbereich verlegen und paar Kleinigkeiten. Man darf nicht vergessen es ist ein Oldtimer von 1979.Heisst wir werden ihn nach und nach immer mehr aufhübschen.Nun ist nur wichtig dass et soweit fertig wird dass Jo seine Sachen aus die Wohnung bekommt

            Gefällt mir

  1. Ach @JanJan das ist wohl das Schwierigste für uns Hundebesitzer, wenn ein Hund in der Tierklinik ist. Aber bis Morgen ist es ja nicht mehr lange hin. Obwohl diese Nacht 1 Stunde länger dauert. Hoffentlich ist mit der Hündin dann alles in Ordnung und ihr könnt nach ein paar Wochen wieder rumtoben.

    Ich wünsche Dir einen schönen und besonders erfreulichen Sonntag. 😉

    Gefällt mir

    1. Dankeschön Sigurd, könnte ich sie mal per Webcam einfach sehen, wäre ja beruhigend. 🙂 Sie ist eben auch mein Therapiehund und da merke ich ihr Fehlen doppelt.
      Puh.. Rumtoben… Gaaaanz schwieriges Thema! Da fragst du am besten in VIER MONATEN!!! noch mal. Das ist leider eine sehr langwierige Geschichte, sie darf jetzt nach einer Woche nur Pipi gehen, nächste Woche FÜNF Minuten, übernächste zehn… DAS wird richtig anstrengend…

      Gefällt mir

        1. Genau DARIN sehe ich leider das Problem! ♥ Versuche mal den Quirl ruhig zu halten *seufz… Der Doc sagte, sie tritt schon erstaunlich gut auf, das wird also lustig. Sie ist ja der Liebling der Klinik, sagte mir gestern die Physiotherapeutin auch schon.

          Gefällt mir

            1. Ja leider, denn sonst macht man alles kaputt, wenn sie jetzt zuviel rumlaufen würde, haben wir leider auch noch das Risiko, dass das andere Kreuzband auch noch reisst durch die Überbelastung… Muss ich echt nicht haben…

              Gefällt mir

  2. Ich habe gerade erst jetzt Deinen Beitrag gesehen. Oh man Du hattest eine harte Woche und Dein Mann auch 😉. 😊😅😘❣️ Aber jetzt ist Sonntag und Du kannst Sharai abholen!!!! Ich denke der schönste Tag für Dich! Deshalb freue ich mich besonders, ich hätte auch so gelitten. Alles was einem ans Herz gewachsen ist, vermisst man unendlich in der Zeit der Trennung. Hab einen glücklichen Sonntag, ich drück Dich. Liebe Grüße Maren 😊❣️

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s