Männer sind Schnellchecker… 

Heute Abend komme ich von meiner Runde mit Josy, es ist schon leicht dunkel, nur einige hundert Meter hinter „zu Hause“ sehe ich nur noch Blaulichter..  Nein ich habe keine Ahnung, was passiert ist.

Gatte ist ja heute zu seiner Schwester gefahren, übernachtet dort…  Ich schreibe ihm also um 19.00 Uhr eine SMS :

„Kaum bist du weg, ist hier doch der Teufel los…“

JETZT nach Stunden…  seine Antwort..

„Dir ist aber nichts passiert oder?“

„Wäre mir um sieben etwas passiert, wäre ich jetzt wohl schon wiedergeboren…“

MÄNNER.. Tzzz… 

Ich habe noch eine ganz doofe Frage an euch: Ich muss morgen früh um 10.00 Uhr noch mal die Klinik anrufen. Muss ich dann nach meiner Uhr um 9.00 oder um 11.00 Uhr anrufen?? Jaaaa lacht ruhig… ich kriege das nicht gebacken…

Advertisements

84 Kommentare zu „Männer sind Schnellchecker… 

          1. War auch keine Absicht.Ich dachte wenn die Uhr zurückgestellt wird und nach der alten Zeit sollst du um 10 Uhr kommen kacke ok aber dann wärst um 9 Uhr richtig und so St ne Std zu früh.Doofe Zeitumstellung

            Gefällt mir

  1. Wenn sich deine Uhr selbst umstellt, um 10. Wenn nicht, dann ist morgen 10 wenn deine Uhr 11 zeigt. NICHT neun. Im Englischen einfacher zu merken als im Deutschen: „Spring foward – fall back“. Wir stellen um 3 Uhr auf 2 Uhr um, also ist morgen 10 wenn eigentlich 11 wäre.

    Gefällt 1 Person

        1. Dito. Meine nicht-selbstumstellenden Uhren laufen das ganze Jahr auf Winterzeit. Mein Mann kriegt das mit dem Umstellen noch weniger hin als ich, aber seit mich jemand mal auf die englischen Wendungen gestoßen hat weiß ich wenigstens in welche Richtung ich denken muss.

          Gefällt mir

          1. Ich brauche diesen Mist auch nicht, ich gehe ins Bett, wenn ich müde werde, also so gegen morgen… ich arbeite, wenn ich tun habe und falls ich zu spät zum einkaufen gehe, merke ich das von selbst, wenn dr Laden zu ist. Ich habe keine Armbanduhr und mag das alles nicht so, habe MEINE innere Uhr, das ist wichtiger.

            Gefällt 1 Person

            1. So ähnlich mache ich das auch. Ich arbeite besonders gerne nachts, was sich leider manchmal etwas mit dem Zeitplan vom Mann beißt, der morgens in die Arbeit muss… Armbanduhr hatte ich zuletzt als ich meine letzte Abschlussarbeit geschrieben habe… geliehen.

              Gefällt mir

                1. Es gibt Tage, da geh ich einfach mit ihm zur Arbeit (Bibliothek), stelle meinen Laptop inne Ecke und arbeite von da. So, wenn ich eh grad wach bin und mir danach ist. Hat seine Vorteile, z. B. den Mittagsspaziergang im Park. Aber normal ist eher dass ich arbeite wenn er ins Bett gegangen ist und dann morgens ausschlafe.

                  Gefällt mir

                    1. 6 h ist meine normale Schlafdauer, schon ewig. Wecker brauche ich nur, wenn ich weiß, dass ich so lange nicht Zeit habe. Aber wenn ich zwischen 3 und 4 ins Bett gehe und der Herr zum 6:30 raus muss… ist es ganz gut, dass wir beide einen gesunden Schlaf haben. Es überrascht mich ja auch jetzt noch immer, dass ich mir tatsächlich mit ihm ein Bett teile. Das ging und geht sonst mit keinem anderen, und hatten ich auch nie für möglich gehalten.

                      Gefällt mir

                    2. DAS wundert mich auch immer wieder 🙂 Er hat aber Tage, wo er seeeehr früh raus muss und wenn ich dann noch gerade eine Stunde bevor er aufstehen muss schlafen gehen will, schlafe ich auch schon mal auf dem Sofa, um ihn nicht zu stören. Leider plumse ich da manchmal drauf.

                      Gefällt mir

      1. Sehr gern geschehen. Mich nervt diese Zeitumstellung auch jedes Jahr aufs Neue. Ich kenne niemanden, der die Zeitumstellung sinnvoll findet, trotzem wird sklavisch daran festgehalten, das verstehe, wer will … Ich will’s nicht!

        Gefällt mir

                  1. Im Radio gibt es zu jeder vollen Stunde Nachrichten, bzw. Kurznachrichten und auch da wird die Zeit angesagt. Also liebe JanJan, wie du siehst, es führen viel Wege zur richtigen Urzeit.

                    Mach Dir also keine Kopp, alles wird gut! Nute Nacht.

                    Gefällt mir

      1. *schmunzel*, dabei kenne ich sie eigentlich eher lieb … vielleicht wusste sie es ja auch nicht wirklich und überspielt das jetzt 😉 …ich habe auch echt dadurch ein paar mal hin und her überlegt 😀 und bin schließlich auf 11 Uhr gekommen

        Gefällt mir

                    1. Nee du so einfach ist das nicht. DIe Möglichkeit zur Abmeldung ist sehr gut versteckt. Dann durfte ich mir das Abmelden auch noch über mehrere Wochen überlegen, also man wollte mich nicht so gerne gehen lassen.
                      Ein Nacktfoto von mir – grins – die hätten mich sicher wegen Körperverletzung verklagt. 😉

                      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s