Gedankensalat… 

Sooo was gibt es neues??
Der beste aller Männer hat mich überrascht… Angenehm überrascht… Wir haben Anfang der Woche Schluss gemacht!  Also Schluss mit der Arbeit, zumindest bis nach Weihnachten, hat mich sehr gefreut.
Ich habe die Zeit eigentlich gut genutzt, das Wetter war genial, den Hunden angepasst ein bisschen laufen gewesen, ein wenig Inliner fahren, sehr viel mit dem Rad unterwegs gewesen und natürlich öfter geritten, habe es sehr genossen…. Abgesehen vom Laufen leider alles ohne Hund… 

Menschen gehe ich tunlichst aus dem Weg… Wie bereits erwähnt geht reden und überhaupt Menschen gerade so gar nicht, stattdessen male ich zur Zeit lieber wieder ein bisschen. Mein Lieblingsmotiv momentan Pferde und Hunde…

by JanJan

Gestresst bin ich aber trotzdem irgendwie, obwohl wir ja frei haben. Montag morgen waren wir ja in der Klinik, zum Glück hatten wir nur Labor abgesprochen… Mich stresst das TOTAL. Man kommt dahin wird voll hofiert wie eine Königin… jaaaa das ist nett gemeint, schließlich müssen wir ordentlich bezahlen dafür und die meisten Menschen werden das wahrscheinlich super toll finden, aber MIR geht das auf den Keks!  Dieses Gelaber allein schon… Dann wird man überall hin begleitet…  Jaaaa gehört alles zum Service…  bla bla… hab irgendwann gesagt, dass mir das alles zu viel ist…  WARUM???  Verdammt, weil ich Autist bin!!! Leider versteht das irgendwie NIEMAND… Nicht mal in einem Krankenhaus… manchmal echt frustrierend… 
Wie schrieb jemand so treffend auf Twitter: „Schade, dass es keine ‚Autismus – für – NT’s – Hotline‘ gibt. Oft genug hat man selbst keine Kraft mehr zum Erklären…“
DAS traf es wirklich genau auf den Punkt…  Ich kann solche Sprüche wie: „Oh das hätte ich nicht gedacht… Kann ich mir gar nicht vorstellen“ und bla bla bla Mist echt nicht mehr hören… Ich bin furchtbar müde davon!
Siehe Kompensationsfähigkeit…. Jedenfalls war ich anschließend soooo kaputt, dass ich zu Hause gleich erstmal schlafen gegangen bin… Mittags um halb eins…  Josy hat mich die ganze Zeit bekuschelt, das hat mir gut getan.

by JanJan

Mittwoch waren wir mit den Hunden im Labyrinth, war echt cool und hat Spaß gemacht. Person 1 +Hund rein, durchlaufen, Person 2 +Hund mit etwas Abstand hinterher und die richtige Spur suchen.  Mache ich total gerne. Habe ja auf dem Weg durch das Labyrinth erst mal geschaut, ob da vielleicht schon Skelette liegen von Leuten, die den Weg nicht mehr raus gefunden haben… 😉

by JanJan
by JanJan

Danach noch im Park der Leiterbäume gewesen… Ganz ehrlich, ich habe keine Ahnung, ob das nun Kunst ist oder irgend einen Zweck erfüllt… Egal auf jeden Fall hatten wir strahlend blauen Himmel… 
Am Nachmittag war ich mit Sharai noch mal zur Physio…. Nein das Wasserbad ist noch immer nicht ihr Freund, aber… Muss ja sein,  sie hat durch das wenige laufen doch ziemlich Muskeln abgebaut…. Leider kam danach gleich noch ein Highlight…  Kaum waren wir zu Hause musste sie dauernd pinkeln!  Das ging dann die ganze Nacht stündlich so weiter. Trotz gut abtrocknen, Handtücher und Mantel hat sie sich die Blase erkältet!  Suuuuper… 
Also heute morgen gleich wieder zum Tierarzt! Leider muss ich nun doch auch akzeptieren, dass stundenlang lange Strecken tabu bleiben werden… macht mich ziemlich traurig…  😦

Was gibt’s sonst noch… mal denken… 

Gleichgewichtsprobleme beim reiten… voll ätzend! Scheint aber auch im Kopf so auszusehen,  Verständigungsprobleme häufen sich… 

Politische Statements am Wegesrand… Der Wunsch sich von Menschen zu distanzieren wächst… Genauso wie der Wunsch nach mehr Hund… 

Auch total nervig dieses Weihnachtsgedudel überall… dieser bescheuerte blinkende Lichterwahnsinn…  Zum Glück bald vorbei… 

Proppevolle Supermärkte… In die ich zum Glück nicht rein muss  😁 Habe heute morgen nur zwei Runden über den total überfüllten Parkplatz gedreht, weil ich vom Tierarzt mal wieder falsch abgebogen war und den Weg vergessen hatte… Also erstmal Navi starten…  Darf ich echt nicht erzählen, dass ich den Weg nach Hause nicht finde… 

Und… Das Internet hat mein Guthaben aufgefressen…  ohne jede Gegenleistung…  Guthaben aufgeladen, Internet gestartet, Guthaben weg… Ganz toll!!  Computer also mal wieder runtergefahren…  Tablet an…  Es nervt… 

Gute Nacht euch, hoffe es geht euch gut 👋 

Advertisements

68 Kommentare zu „Gedankensalat… 

  1. Bei so viel Stress mag man gar nicht „gefällt mir“ klicken. Stress gefällt natürlich nicht!
    Das Pferdeportait finde ich super!
    Für die Hotline wäre ich auch.
    Und ach je, bin ich froh, dass nicht nur ich das Navi brauche, um heimzufinden. Lustig wird es dann, wenn ich jemandem erklären soll, wie man da oder dort hin … oder von dort wieder weg kommt… weil ich fahre das doch regelmäßig. Ja, aber doch nur nach den Anweisungen, die mir Sky gibt (mein Navi spricht mit der Stimme von Sky Dumont, finde ich angenehm zu hören, ich mag Computerstimmen so gar nicht) .
    An Sharai gute Besserung, Blasenentzündung ist fies!

    Gefällt mir

    1. Jaaaa so ein Navi ist schon Gold wert, auch, wenn sich meine Lucy ja auch gerne mal verfährt… Liegt vielleicht daran, dass sie Belgierin ist und sich auch nicht auskennt 😁 Sie war irgendwie die einzige erträgliche Stimme, die Holländerin geht ja gar nicht mit ihrer Quietschstimme! Ich wollte ja lieber einen Mann, fand aber der Meine nicht schön. Du bist also auch so orientierungslos?? Es ist echt schlimm, einmal abbiegen geht noch, bei zwei mal, finde ich schon den Rückweg nicht mehr.
      Sharai geht’s schon besser, hat eine Spritze bekommen und Tabletten… Seit sie die OP hatte ist sie irgendwie plötzlich um Jahre gealtert… Das macht mir Sorgen.

      Gefällt mir

      1. Bei uns hat jeder sein eigenes Navi, und immer das vom Farher wird an die Windschutzscheibe geklemmt. Mein Mann findet die Computerstimme besser und weniger ablenkend.Ich kann so nicht fahren.
        Ich war in den letzten Jahren aus praktischen Gründen viel mit Mietwagen unterwegs; brauchte dann letztes Jahr im Sommer unerwartet kurzfristig einen, weil mein Auto streikte. Jemand wollte mich hinfahren, ich sollte sagen, wie er fahren muss… wir landeten dort, wo die Mietwagenfirma vor 10 Jahren war. Obwohl ich zu der Zeit 1 – 2 x pro Woche dort (also am aktuellen Standort) war. Beantwortet das die Frage nach der Orientierung?
        Draußen, im Wald, zu Fuß, zu Pferd ist das bei mir besser, aber im Auto… neee, ich hab mein Navi ganz arg lieb.

        😦 zu Sharai, das ist immer so traurig zu sehen, wenn ein Tier an einen Punkt kommt, an dem man plötzlich einen Sprung in Richtung schlechter sieht.

        Gefällt mir

        1. Wir haben nur ein Navi, allerdings auch noch ein loses, das liegt immer auf dem Beifahrersitz, weil es an der Scheibe nicht hält, ich höre ja eh nur zu. Muss aber sagen in Deutschland geht es NOCH, in Belgien finde ich oft die Strassenführung extrem schwierig! Ich komme zu Fuß aber auch viel besser zurecht… Ooookay nicht ganz, aber BESSER 🙂

          Ja gerade Sharai… Sie war für ihr Alter immer topfit, es kam einfach alles zu plötzlich.

          Gefällt mir

          1. Wir werden solange es geht beim losen bleiben, weil wir es an unterschiedlichen Stellen haben wollen beim Fahren. Ich finde, wenn man sowohl die Scheibe als auch das Haftding mit etwas Fensterreiniger und Küchenkrepp bearbeitet, hält es besser. Belgien und Deutschland, hm, könnte jetzt so keinen Unterschied feststellen. Richtig schlimm finde ich aber die Niederlande, da brauche ich es auch noch dringend, um mir die Geschwindigkeitsbegrenzung anzusagen! Da sind für mich gefühlt zwei Millionen Markierungen (ich weiß… sind es nicht… ).
            Nur hören fällt mir schwer. Nur sehen geht besser, aber am besten ist für mich Ansage hören als Hinweis „du musst aufs Navi schauen“ und dann die optische Angabe auf dem Navi als Anleitung.

            Könnte es sein, dass sie sich doch noch wieder fängt? Vielleicht muss sie das mit der OP usw. ja einfach erst richtig „verdauen“… oder ist das zu blauäugig gedacht?

            Gefällt mir

            1. Na in den Niederlanden kann man sich ja sooo sehr nicht verfahren, einfach immer zwischen dem Wasser durch. 🙂
              Nun ja, ich hoffe auch immer, dass Sharai noch mal wieder fitter wird und wäre sie fünf hätte ich etwas mehr Hoffnung… Die große OP, die Arthrose und bald wird sie 12 Jahre alt… Da ist eben doch etwas mehr Ruhe angesagt. Bei Josy ist es genau das Gleiche…

              Gefällt mir

              1. Hast du eine Ahnung, wo ich mich… jetzt wirds gleich etwas lustig – in den Niederlanden auf dem kleinen Stück zwischen DE und BE schon verfahren habe.
                Das Schlimmste hab ich aber bisher noch in Österreich geschafft… da fahre haben die Autobahnraststätten ja Ausfahrten in beide Richtungen… Und auf der Autobahn kann man ja nicht umkehren, also bis zur nächstne ausfahrt, raus, andere Richtung wieder drauf, damit das Navi aufhört zu jammern, „drehen Sie wenn möglich um.“ …

                Gefällt mir

                  1. Ich kann eingeben „Autobahn meiden“, dann ist er brav. Sky hat dann auch noch sprüche drauf… „Umdrehen… Nicht Sie allein, nehmen Se’s Auto mit“. Immer wieder lustig finde ich, wenn er bei Ankunft sagt „Hätteste nicht gedacht, dass wir das schaffen, he?“ Da kann ich mir so richtig vorstellen, wie er unterwegs die Augen verdreht hat, wenn ich nicht so gefahren bin, wie er wollte.

                    Gefällt mir

                    1. Solche Navis kenne ich gar nicht… *Grübel da ist meiner wohl zu alt für. Alternative Route heißt ja Autobahn meiden, interessiert Madame aber nicht… Fährst du lieber Autobahn oder Landüber? Ich schleiche ja lieber aussen lang, Geschwindigkeit ist nicht mein Ding…

                      Gefällt mir

                    2. Ich rate bei Neuanschaffung zu TomTom. Viele Stimmen erhältlich, relativ schnell im Karten updaten, noch nirgends in Europe Probleme gehabt mit, und FAHRSPURASSISTENT. Wobei. das hilft mir auf dem Beifahrersitz nichts. Aber mir… bei größeren Kreuzungen usw. bekomme ich dann ein Bild von der Straße und die Spur auf der ich sein sollte ist mit Pfeil markiert. Das war für mich ursprünglich das ausschlaggebende Kriterium.
                      Ich fahre schon gern Autobahn, v.a. in Deutschland und je nach Situation auch schon ziemlich „scharf“, ich hab‘ schon mit Absicht den mit der höheren PS-Zahl genommen ;). Aber es muss halt frei sein, das Wetter gut, und einfach passen. Ich habe aber kein Problem damit, Landstraße zu fahren, wenn mein Beifahrer das lieber möchte. Und in Belgien & Co. mit Geschwindigkeitsbeschränkung ist es mir komplett egal, da fahre ich nach „kürzeste Strecke“ (ist eine der Auswahlmöglichkeiten bei der Routenplanung bei mir… kürzeste, schnellste, Autobahnen meiden… es gibt noch ein paar, die ich normal nicht brauche und nicht im Kopf habe.) „Altenrative Route“ habe ich auch, gilt aber meistens nur bis zur nächsten Auffahrt/Ausfahrt und ist glaub ich bei meinem dafür gedacht, dass ich ein Hindernis umfahren könnte. Es hört auch Verkehrsfunk mit und umfährt Staus bzw. zeigt mir dann beide Routen und will, dass ich entscheide ob ich umfahren will oder nicht. Da denk ich mir dann auch immer, Mensch Navi, ich soll dich doch beim Fahren nicht bedienen….. lass den Quatsch.
                      Autobahnen meiden ist auch wichtig in Österreich wenn man keinen Aufkleber drauf hat. Wobei ich jetzt schon länger einfach zu Neujahr den Jahresaufkleber kaufe und dann is gut und ich muss nicht mehr drüber nachdenken, haste jetzt oder haste nicht?

                      Gefällt mir

                    3. Ich will ja nichts sagen, aber ich habe TOMTOM… Ja mit den Pfeilen drauf, das ist schon gut, sehe ich nur auf dem Beifahrersitz nicht… Aber sonst finde ich da keine besonderen Funktionen oder… Ich habe sie nie gefunden!?!? Weißt ja ICH und Technik… Und woher weiß das Teil wo Stau ist??? Karten habe ich nie geupdatet, weil das riesige Dateien sind und ich ja kein WLAN habe. Das Teil ist bestimmt schon 10 Jahre alt 🙂
                      Genau wegen dieser Geschwindigkeit fahre ich in Deutschland nicht auf die Autobahn!

                      Gefällt mir

                    4. Ist ja kein Wunder wenn sich die arme Lucy nicht auskennt, mit zehn Jahre alten Karten! Ich würde ja sagen, häng es doch mal irgendwo an einen Computer mit mehr Volumen oder sag deinem Mann er soll es einem Bekannten oder irgendwem in der Familie geben, aber man muss zum updaten ein Programm installieren…. Außerdem kosten die Karten auch was. Ich müsste jetzt rechnen… ich hab meines zum letzten Auto gekauft, das aktuelle fahre ich im Februar drei Jahre… Wenn ich jetzt nur auswendig wüsste, wann ich Gustav übernommen habe, wüsste ich auch, wie alt mein Navi ist.
                      Das weiß, wo Stau ist, weil es den Verkehrsfunk mithört. Also kein Witz, das kriegt das Signal mit der Info zugefunkt und zeigt mir dann gleich am Fortschrittsbalken wo der Stau ist und wie lang, und rechnet halt nach, ob eine andere Strecke dann schneller wäre. Wenn er zu dem Schluss kommt, yep, wäre, dann fragt er mich, welche ich fahren will.
                      Hier, das: http://download.tomtom.com/open/manuals/go5/refman/DE/img/scrroutetype.gif ist genau die Anzeige, die ich bekomme. Da sind auch die Optionen drauf, die ich nicht nutze. Wobei, die Fußgängeroption hab ich doch schon verwendet, bevor ich mit dem GPS auf’m Handy warmgeworden bin.
                      Hm, wenn ich mal so in meiner Amazon-Kaufliste suche, dann hab ich mein Navi 2009 gekauft.Also ein paar Jahre jünger als deines.

                      Gefällt mir

                    5. Nein also so ein Auswahlmodus habe ich nicht. Ist heute aber auch nicht mehr sooo schlimm, wenn die Route nicht mehr aktuell ist, stoppe ich eben und schaue aufs Handy, da habe ich ausser Maps noch zwei Routenplaner drauf und die sind doch aktuell und… Sooo viele neue Strassen gibt es ja nun auch nicht 🙂

                      Gefällt 1 Person

                    6. Ich habe bis letztes Jahr das Handy überhaupt nicht zum navigieren benutzen mögen. Dann brauchte ich einen Weg und naja… ich hatte das „richtige“ nicht in der Tasche…da musste es halt sein. Seitdem geht es.

                      Gefällt mir

  2. Ich habe „gefällt mir“ getippt, da sehr viel Positives im Beitrag enthalten ist. Sport und Bewegung sind doch immer gut. Vielleicht bist du auch nur müde und abgespannt und brauchst viel Ruhe. Dein Mann hat das evt. erkannt und dich von der Arbeit freigestellt. Nutze die freie Zeit in der Natur, wird dir gut tun. Ich bemühe mich auch ständig in Bewegung zu sein. Nutze jede Gelegenheit, damit ich nicht roste. 🙂
    Das Sharai krank ist hört sich weniger schön an, aber vielleicht geht es ja schnell vorbei. Ich wünsche gute Besserung. Ansonsten wünsche ich Dir weiterhin viel Freude mit den Hunden und viel Zeit zum Spazieren gehen.

    Sei lieb gegrüßt Piri

    Gefällt mir

    1. Danke Piri, ich habe mich auch wirklich sehr gefreut über die Entscheidung frei zu machen. Mein Mann weiß ja, ich wünsche mir im Grunde nichts anderes als Zeit… Sie geht so schnell vorbei. Ich bin ja so gerne draussen unterwegs, könnte den ganzen Tag nur laufen gehen.
      Sharai geht’s schon besser, sie hat eine Spritze bekommen und Tabletten und schläft fast schon den ganzen Tag, wird also eine ruhige Nacht werden.
      Ich hoffe dir geht’s auch wieder besser, habe dich vermisst…

      Gefällt mir

  3. Hallo!!! Naaaa, hast Du mich schon vermisst? *g* Also ich finde es immer wieder genial wie Du gewisse Energien in Kreativität umwandelst und was dabei heraus kommt. Das mit dem Labyrinth hat mich auf eine Idee gebracht. Ich muss mal schauen ob es so was hier auch gibt. Denn Sammy ist Sherlock Holmes als Hund…
    Drück Dich Sis

    Gefällt mir

    1. Jaaaa du bist ja kaum mal zu sehen Sister 😘 👋 So ein Labyrinth macht echt Spaß, vor allem, wenn Hund ja nicht so viel laufen darf… Dann wenigstens was für den Kopf. 🙂 Geht’s dir gut? Und Sammy? Er vernachlässigt sein Tagebuch 🙂

      Gefällt 1 Person

      1. Ja, uns geht es gut. Ich war nur vor einigen Wochen im Krankenhaus..hatte ich das schon erwähnt?… und danach musste ich Tabletten nehmen die Dir fast das Leben aus dem Körper ziehen. Deshalb war ich so ruhig. Aber seit 3 Tagen geht es mir echt gut…klopf auf Holz.. Und deshalb dachte ich, dass mal schaue was meine Sis so macht ;o)
        Naja und Sammys Tagebuch hängt auch deshalb..er diktiert und diktiert, aber ich war nicht so gut beim Schreiben. Aber das holen wir nach.

        Gefällt mir

                    1. Naja..vielleicht irre ich mich auch…aber was glaubst Du woran es liegt, dass hier jeder 2. entweder den einen oder den anderen Familiennamen trägt.. *g* Und es gibt hier 3 Familiennamen.. Ich weiss nicht..mmmm…woher kommt das…? ;o)

                      Gefällt mir

  4. Geht dir zur Zeit nicht wirklich gut und freute mich beim lesen, dass zumindest einige kleine Highlights in deinen Tagesabläufen dabei waren liebe JanJan.
    Das Bild ist ja der Hammer, Respekt👍 und orjentierungslos bin auch ich sehr häufig… doch wozu hat man sonst ein Navigation!¿😉
    Hab einen sehr günstigen Handyvertrag mit super Konditionen von Congstar, weil Handykarten, wie ich es früher auch hatte, für die vielseitigen Smartphones nicht wirklich was nützt.
    Liebs Grüßle💫🍀

    Gefällt mir

    1. Dankeschön Hanne 👋
      Ich habe überall Prepaid Karten drin, das geht normal sehr gut, am Mac buche ich ab und zu nur eine Tagesflat, weil ich in Deutschland eh meist am Tablet bin. Aber jetzt nimmt er plötzlich die Flat nicht mehr an und rechnet ungebremst ab. Das ist schweineteuer, aber ich finde einfach den Fehler nicht…

      Gefällt 1 Person

        1. Die Antwort habe ich vorhin im Netz gefunden… Die Tagesflat wurde abgeschafft, die Eiwahl ist aber trotzdem möglich, natürlich zum Horrorpreis, Guthaben weg, was man aber erst merkt, wenn das Konto leer ist! Die Kunden wurden darüber nicht informiert! Finde ich schon ein starkes Stück!!

          Gefällt 1 Person

  5. Vorab, das Pferdebild ist wieder mal sehr schön, Glückwunsch zu Deinem Talent.
    Die anderen Bilder sind auch sehr schön obwohl eine Leiter im Baum bei mir auch nur im Kletterwald Sinn macht, wir haben einen am Strand.
    Den Wunsch mich von vielen Menschen zu distanzieren habe ich auch, allerdings ohne Autist zu sein.
    Ich wünsche Dir Ruhe und auch das Du die Gleichgewichtsprobleme schnell wieder in den Griff bekommst, Deinem Hundchen auch eine gute Besserung.
    Achja, für das Gedudel und Geblinke hatte ich auch noch nie Verständnis 😉 liebe Grüße Regina

    Gefällt mir

    1. Dankeschön Regina 😘 Das Pferdchen durfte ich diese Woche reiten, war mir eine Ehre, wo ich doch gar nicht Pipi Langstrumpf bin 🙂
      Ansonsten gehts mir gut, bin ziemlich entspannt, hoffe bei dir läuft auch alles nach Wunsch 👋

      Gefällt mir

        1. Nein das ist einfach im Painter, teilweise gesprüht, teilweise mit Pinsel und in Photoshop nachbearbeitet. So richtig auf Leinwand mache ich die letzten Jahre so gut wie gar nichts mehr, alles zu Platzaufwändig.

          Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s