65 Kommentare zu „Niemandsland…

        1. Ja prima, du machst die Worte, ich die Bilder.
          Wobei ich sagen muss, dieses Bild habe ich noch im alten Ordner gefunden, habe keine Ahnung mehr was das ist.

  1. Ich sehe alles so nebulös, kann es sein, dass ich gar nicht bin, wo ich eigentlich sein möchte? Ja bin ich der, der ich eigentlich sein sollte? Oder der, der ich eigentlich gar nicht bin?

    Ja wer weiß das schon. Tolles Bild!!! 😉

  2. Oh ja, ich glaube bei mir wäre das ganze versunken, unter Wasser.. Gedicht ist nicht so meines, aber Kurzgeschichte oder Roman könnte man dazu schon schreiben. Neeein, ich brauche nicht noch ein Schreibprojekt, geh weg, Bild!
    (Superbild!)

      1. Du bist gemein. So gemein. Soooo gemein. Erst machst du ein total inspirierendes Bild und dann hext du es mir noch ins Hirn.
        A propos Bild… ich bilde mir ein ich hätte bei dir in den weiterführenden Links von WordPress mal ein Bild von einer „Sensenfrau“ gesehen, kann das sein? Konnte es beim gezielt suchen nicht wiederfinden. Spinne ich jetzt und kann Blogs auch nicht mehr auseinanderhalten, oder bin ich einfach nur zu blöd zum suchen?

          1. *lach* Woher weißt du das denn?
            Genau das meinte ich… ich hab gerade einen Artikel zum Thema „Der weibliche Tod“ in der „Produktionswarteschlange“ fürs Blog, wollte in dem Zusammenhang fragen ob ich da drauf linken darf. Schicke dir den Text natürlich auch gerne vorher, wenn er fertig ist.

            1. Darfst das Bild gerne mit in deinen Blog nehmen.

              Na schließlich kenne ich zumindest deine historischen Erzählungen und die mag ich ja immer 🙂

              1. Wenn ich dann mal mit dem Text durch bin… arbeite schon wieder an -zig Sachen gleichzeitig. Vielleicht lerne ich irgendwann noch, eine sache fertigzumachen, bevor ich die nächste anfange…

                1. Kicher mich weg 😁 das nehme ich mir seit Jahren vor. Anstatt Seite für Seite zu lesen, lese ich drei gleichzeitig und schreibe auf der vierten…

  3. Ich denke dein Bild entspricht eher einem Märchenwald oder Gespensterwald. Der Song „Die versunkene Stadt“ im Kommentar von Traudl gefällt mir sehr gut. 🙂
    Hab noch einen schönen Abend.
    Gruß Piri

Kommentar verfassen / Ich weise an dieser Stelle darauf hin, dass beim kommentieren und liken persönliche Daten gespeichert werden! Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s