Freunde ohne Facebook?

Es gibt doch eine Alternative! Oder?
Momentan versuche ich, Freunde außerhalb von Facebook zu gewinnen, aber nach den selben Prinzipien.
Also gehe ich jeden Tag auf die Straße und erkläre den Leuten was ich gegessen habe, wie ich mich fühle, was ich gestern gemacht habe, was ich momentan mache, was ich nachher machen werde.
Ich gebe ihnen Fotos meiner Kinder, meiner Tiere, Fotos von mir beim Gärtnern oder beim Swimming-Pool….
Ich höre auch ihren Gesprächen zu und sage ihnen „I LIKE IT“
Und es klappt: es gibt bereits 3 Personen, die mir folgen:
2 Polizisten und 1 Psychiater !
like 3

Gelesen auf… FACEBOOK

Kleiner Scherz zur Nacht, schlaft gut und schönen Sonntag 👋  😘

Advertisements

37 Kommentare zu „Freunde ohne Facebook?

  1. Ist ja suuuper und kannte ich noch nicht!!!😂👍👍
    Erstellte in meinem anderen, vorherigen Blog auch immer wieder mal witzige Artikel bezügl Facebook, weil ich damit nix am Hut hab und diesen Freundschaft-Quatsch dort absolut shit finde.
    Liebs Grüßle und noch einen schönen Tag wünsche ich dir🍀

    Gefällt mir

  2. Supi, so isses aber auch 🙂
    Ich nutze FB nicht und werde es auch in Zukunft nicht tun. FB wird ohnehin nicht ewig bestehen, denn viele junge Leute chatten dort nicht mehr, weil sie eher unter sich bleiben wollen. Sie mögen es nicht, wenn die Erwachsenen oder sogar ihre Eltern dort agieren. Dennoch sind Communities heutzutage nicht wegzudenken und gehören zur Entwicklung der Zeit. Jeder sollte nur besonnen damit umzugehen wissen :-/
    LG Alexander

    Gefällt mir

  3. Ich habe auch nichts mit FB im Sinn. Ich war mal kurz dort registriert und habe in meinem Postfach Freudschaftsangebote meiner Enkel (ich habe ja auch schon zwei erwachsene Enkelinnen über 30) und deren Freunde erhalten. Das war mir dann doch des Guten zu viel. Das muss ich als Oma nun auch nicht haben. Ich erfreue mich lieber an den Bildern und Telefonaten meiner großen Enkel.
    Ich muss auch nicht so viele Feunde haben, die Wenigen reichen mir und mit denen beschäftige ich mich dann auch ausgiebig.
    Einen lieben Sonntagsgruß Piri

    Gefällt mir

  4. Ganz genauso kann es kommen. Verhält man sich im real Life wie auf Facebook, muss man damit rechnen, dass Männer mit weissen Westen kommen und einen einfangen wollen *lol*
    Ich bin zwar bei FB, aber wenig und wenn dann meist in Groups, die meine Interessen entsprechen.
    Das kann ganz amüsant sein/werden und man tut etwas für die Zwischenmenschlichkeit 😉
    die einem in der Regel dann nicht auf die Pelle rückt.
    Es ging aber auch ganz gut ohne 😉

    Hab eine gute Woche .
    LG kkk
    Ich muss bei dir immer darauf achten, dass ich dir keine ♥-chen zum Schluss rein stelle.
    Oder magst du die vll. doch? 😉
    Mir liebe Blogfreude beglücke ich ganz gerne damit …

    Gefällt mir

    1. Oh ja, kannst du ruhig machen, ich nehme ♥chen auch gerne, dafür muss ich nicht mal romantisch sein 🙂
      Ich lese ab und zu Beiträge bei Facebook, allerdings nur diese für die man nicht angemeldet sein muss. Meist gelange ich über Twitter dahin, weil ich dort oft die Nachrichten lese. So als Gruppen – Gemeinschaft nutze ich gar nichts.
      Schlaf gut 👋

      Gefällt 1 Person

      1. Die Herzchen bedeuten (für mich) auch „nur“ das ich den jeweiligen Blogger schätze… aber auch erst wenn ich ihn etwas kennen gelernt habe. Bei Frischlingen würde ich das auch nicht wagen 😉 Danke, schlaf auch gut ♥

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s