Poseidon… 

Heute habe ich euch mal wieder etwas Kunst mitgebracht und zwar den Poseidon. 

by JanJan

Die Statue stammt von Markus Lüpertz, der auch bereits den „Herkules“ für die Stadt Gelsenkirchen entworfen hat. Beide Figuren sehen sich auch verdammt ähnlich. Allein gegen den 18 Meter hohen Herkules wirkt Poseidon mit seinen gerade mal 5 Metern schon klein, aber immerhin steht auch er auf einem nochmals 5 Meter hohem Betonsockel, schaut in Duisburg auf den Rhein und begrüßt die Schifffahrt. 
Dieser Gott hat schon so manchen Sturm überstanden.
Die Statue wiegt 11 Tonnen, trägt den Titel „Echo des Poseidon“ und steht auf einer Halbinsel an der Zufahrt zum Duisburger Binnenhafen. Die Duisburger Hafen AG hat das Werk anlässlich des 300-jährigen Bestehens des Hafens im letztem Jahr gestiftet. 

Lüpertz (75) gilt als einer der bedeutendsten zeitgenössischen Künstler. 

by JanJan

Wünsche euch einen schönen Feiertag ♥ 

Advertisements

8 Kommentare zu „Poseidon… 

        1. Na ja ich denke es sollte eben zum Hafen passen und da liegt Poseidon ja schon nahe. Ich finde es eigentlich ganz schön, möchte aber nicht wissen was das gekostet hat….

          Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s