Schlapp, müde, lustlos…

…So ähnlich könnte ich meinen derzeitigen Zustand wohl treffend beschreiben… Der Sommer macht mir zu schaffen…

By JanJan

So sehr viel unternommen habe ich also in letzter Zeit nicht, die meisten Aktivitäten fanden eher früh am Morgen oder spät am Abend statt, manche Tage bin ich erst gegen Mitternacht wieder rein, einfach die frische Nachtluft genießen.

Einen Tag haben wir nochmal einen Ausflug in’s Wildfreigehege gemacht, es gibt gerade überall Jungtiere.

Bei den Wölfen sah ich nur ein halbwüchsiges Jungtier.

Der weiße (weise) Hirsch… Irgendwie mystisch…

Pause gemacht zum Häschen gucken… Daran muss ich mit dem Mürmel ja immer noch arbeiten …

By JanJan

Danach hatten wir gerade mal den halben Park geschafft und sind nach Hause gefahren, für Sharai war es einfach zu anstrengend.

By JanJan

Auch zu Hause haben wir spät abends noch Tiere getroffen.

Das Mürmel ist mal wieder frisch verliebt 💕… Jeden Morgen Verabredung mit Pit ♥

By JanJan

Für die Zeit der Hitze, gibt’s zu Hause Schnüffelteppich vor der Klimaanlage.

By JanJan

Gestern war endlich mal wieder ein Tag zum durchatmen, yeehh unter 25 Grad, gleich die Picknick Tasche gepackt, die Hundis motiviert und wir sind zur Elbe gelaufen (die teilweise nur noch 60 cm Wasser führt…)

By JanJan

Verbranntes Land soweit das Auge reicht…

Den Bus fand ich toll aussehen… Logisch, sonst gäbe es kein Bild…

Danach hatte ich sogar mal Glück und mein Ecktisch im Biergarten war frei (versuche ich seit Monaten…)… Gut Hunger hatten wir auch mitgebracht, nur war leider in diesem Moment der Vorrat der Küche leer… Super Timing, also schnell ein Süppchen, reicht ja auch 😊

Was gibt’s sonst noch?

Gestern Abend ist unser Fernseher implodiert, lief aber trotzdem noch. Gatte meinte heute morgen „repariere ich mal schnell…“ Danach ging gar nichts mehr… Vielleicht auch besser so, bevor uns das Teil um die Ohren fliegt. Also raus damit, war sauschwer, noch so ein alter Röhrenkasten.

Zum Schluss noch ein paar Bilder vom Sonnenuntergang…

By JanJan

Sooo das war’s… Schöne Woche euch 👋

By JanJan

49 Kommentare zu „Schlapp, müde, lustlos…

  1. Da war ja doch einiges los bei Euch 🙂 Ein frisch verliebtes Mürmel… Wölfe… ein weißer Hirsch.. eine hinreißende Kröte… Hunde… bezaubernder Sonnenuntergang… Ein Beitrag ganz nach meinem Geschmack 🙂 Ich hoffe wir überstehen die nächsten zwei Tage halbwegs.. 40 Grad… Selbst Kayla ist jetzt an ihrer Schmerzgrenze was diese dauerhafte Hitze angeht.. Heut früh konnten wir sogar bei 15 Grad um sieben noch etwas frieren und ich bin später mit beiden Hunden einzeln ganz entspannt gegangen. Ab jetzt nur noch Pipi ums Haus, sonst verbrennt man wie ein Vampir. Oder wird Popcorn. Wären wir denn Mais 😉 Liebe Grüße, Frauke

    1. Ja mir reicht es auch langsam. Letzte Woche hatte ich einige Tage frei und wollte eigentlich Tageswanderungen machen, konnte ich voll knicken, statt dessen hängt man rum und wartet auf den Sonnenuntergang… Meine nächsten freien Tage sind im September, da kommt dann wahrscheinlich die Regenzeit 😳

  2. Trotz der Hitze hast du ja so einiges Schöne gemacht liebe JanJan und wir in Franken waren schon froh, wenn das Thermometer wenigstens nachts mal unter 25 Grad sinken würde.
    Aber nützt uns nix, müssen durchhalten und machen wir eben das Beste daraus.
    Liebs Grüßle von Hanne 🌻🍀

    1. Gestern war es echt toll und seit langem mal wieder angenehm. Sommer ist ja erst schon nicht mein Ding, aber dieses Jahr ist die Krönung. Langsam ist mir auch ständig etwa übel.

  3. Ach wie süß, frisch verliebt ist sie. 😀

    Mit der Hitze geht es uns nicht anders. Am Sonntag ging es ca. 25 Grad, heute knapp 30 und morgen soll es in Berlin schon wieder um die 37 Grad heiß werden. Nein ich brauche das nicht.

    Dir und Deinen Lieben eine schöne Woche. 😀

  4. Ich hab auch nicht wirklich viel Lust bei dem Wetter.Abet wir haben Samstag einen kleinen Fresskorb gepackt und sind ins Freilichttheater.Das war sehr schön 😊

  5. Da sind aber ein paar wirklich wunderschöne Fotos rausgekommen, liebe JanJan. Danke für’s Teilen. Ja, man muss sich derzeit schon eher zwingen, etwas zu tun. Diese Hitze stresst ja auch den gesamten Organismus und manchmal ist es ja vielleicht auch gut, einen Gang runterzuschalten.

    Liebe Grüsse
    auch für Dich eine schöne Woche
    Thomas

      1. Das stimmt… alles anstrengend. Und wenn man nicht richtig schläft, ist der nächste Tag umso anstrengender. Wir sind das einfach nicht gewohnt… aber wenn es jetzt bis Weihnachten so bleibt, haben wir das irgendwann drin 😅

  6. Schöne Fotos hast du wieder eingefangen. Aber man sieht es auch bei den Tieren, sie sind auch alle schlapp und müde. Es geht den Tieren wie den Menschen. Das Wetter lässt sich nur noch Früh und am Abend entspannt genießen. Ansonsten ist es zu heiß. Ich denke, ab Donnerstag geht die Hitzewelle endlich zu Ende. Und alles normalisiert sich wieder.
    Halt noch zwei Tage durch.
    Liebe Grüße Piri

  7. Mich hatte es heute hier bei Dessau auch so richtig umgehauen. Nachmittags habe ich geschlafen und am Abend gearbeitet.
    Echt, jetzt reicht es mit den Hundstagen.

        1. Na ja, so hohen Puls habe ich öfter mal, allerdings normalerweise nur, wenn ich schlafe, bei Aktivitäten falle ich teilweise ab auf 46… Bin wohl quasi verkehrt herum gebaut 😳

          1. Das ist schon bemerkenswert.
            Doch wenn Du Dein Leben lang damit klar kommst, relativiert sich schon mal alles.
            Das Leben ist mannigfaltig. 😉

  8. Auf jeden Fall hattet ihr einen schönen Tag mit den Tierchen.
    Ich mag die Hitze auch nicht, man hat da ja auch nicht mal richtig Hunger. 😰

  9. Diese Hitze macht mich einfach nur fix und alle…ich habe zu nix mehr Lust, hoffe nur das Wetter wird bald umschlagen und es wir endlich mal regnen…eine ganze Woche Landregen, das wär’s doch mal…

  10. Ja, es ist wirklich unerträglich. Hier in B sind ab Montag schon wieder satt über 30 angekündigt. Ich habe bei diesen Temperaturen richtig massive Herz-/Kreislaufprobleme und verlasse die Wohnung nicht mehr. Wir haben diverse Ventilatoren, leider keine Klimaanlage, geht bei Altbau aus dem 19. Jahrhundert auch nicht wirklich. Die Klinkerbude ist bei heißen Tagen erst mal super, weil bleibt kühl. Wenn sie sich denn aber bei wochenlanger Hitze an die Außentemperatur angepasst hat, wird sie unerträglich und braucht bei sinkenden Temperaturen auch leider wieder Zeit , um abzukühlen. Den Versuch, auf unserem eigentlich bei solchen Zuständen sehr erholsamen Nord-Balkon zu sitzen haben wir heute nach 20 Minuten aufgegeben.
    Ärger am Rande, ausgerechnet jetzt hat der Barkühlschrank im Wohnzimmer seinen Geist aufgegeben und man muss für jedes kalte Getränk in die Küche tigern 😉

    1. Dann hoffe ich, dass die Zimmer nicht zu weit auseinander liegen 😊 Für mich ist die Klimaanlage die beste Anschaffung, die ich je getätigt habe (und die Hundetür 😁). Leider sieht es bei uns nächste Woche auch nicht wirklich kühler aus, langsam mache ich mir auch etwas Sorgen um mein Herz, es nimmt schon ziemlich mit.

      1. Tja, alles ist relativ. Durch zwei große Vorderzimmer und über den Korridor in Richtung Küche. Wer den Schnitt Berliner Altbauten jenseits der 100 qm kennt kann sich darunter was vorstellen. Ersatzbeschaffung hätte ca. 2 Wochen Lieferzeit. Dank Tipps im Internet habe ich mich an das defekte Teil selber rangemacht, läuft jetzt wieder leer im Testbetrieb und nähert sich 6 Grad. Mal sehen, wie das denn morgen aussieht. Zum Glück war es heute mit den Temperaturen nicht ganz so schlimm und wir haben uns erfolgreich mit einer Kühltasche beholfen.
        Was die Pumpe anbelangt, passen Sie auf sich auf! Ich war übrigens kürzlich im Krankenhaus, weil mein Defi ausgetauscht werden musste (Batterie niedrig). Da hatte ich ein Zimmer mit Klimaanlage! Wenn ich den Braten gerochen hätte, hätte ich das auf diese Wochen verschoben!

        1. Oh da hatten Sie aber Glück mit dem Zimmer. Sie haben einen „eingebauten“ Defi? Wie oft muss der denn oder bzw die Batterie getauscht werden?
          Wir haben so ein Notfall Ding zu Hause, aber ich fürchte mit der Wartung das haben wir nicht ernst genug genommen…

          1. Bei Defi muss leider das ganze Teil getauscht werden. Lebensdauer 6-7+ Jahre. Bei mir hat der gleich nach erstmaligem Einbau 2012 gleich 2 mal geschockt (wünsche ich meinem ärgsten Feind nicht). Grund, falsche Einstellung und falsche Medikamente! Seit Korrektur ist Ruhe. Wenn der nichts tut, verbraucht er auch kaum Strom. Deshalb hoffe ich nunmehr auf 7+ 🙂

Kommentar verfassen / Ich weise an dieser Stelle darauf hin, dass beim kommentieren und liken persönliche Daten gespeichert werden! Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s