Von Abschied und Neuanfang… 🍀

Unglaublich wie schnell die Zeit vergangen ist, mein letzter Eintrag war noch Sharai’s 15. Geburtstag, nicht mal ein halbes Jahr spĂ€ter mussten wir leider Abschied nehmen. Ich fĂŒhlte mich so leer, dass ich nicht mal darĂŒber schreiben konnte. Die letzten Jahre mit ihr waren schon allein durch ihre schwere Inkontinenz sehr intensiv und aufwendig, dass nach ihrem Tod erst mal ein tiefes Loch blieb.

Leb wohl meine SĂŒĂŸe… 💕

Und wie es im Leben ist… Jedes Ende ist auch ein Neuanfang…

Lange davor hatte ich mir ja schon Gedanken gemacht, ob AneĆŸka dann wohl besser allein bleiben sollte und falls nicht welcher Hund passt zu ihr? 

Wer mich lĂ€nger kennt weiß ja, meine Liebe gehört den großen Hunden, mein Herz den SchĂ€ferhunden ♄. Nun ja… Manchmal kommt einfach das Leben dazwischen und plötzlich purzelte dieses kleine Etwas in unser Leben. 😌

Weder groß, noch ein SchĂ€ferhund, aber ein Hund der mein Herz im Sturm erobert hat und absolut zu uns passt. 

Darf ich vorstellen? KissMe, Mittelspitz, mittlerweile 11 Monate aus Ungarn. 

Ganz einfach ein total fröhlicher unkomplizierter Hund, wo mir jeden Tag das Herz aufgeht. 💕 Am Anfang war sie etwas handscheu, aber das hat sich schnell gelegt. 

Soooo… Das war die erste Vorstellung, ich wĂŒnsche eine gute Nacht 👋

17 Kommentare zu „Von Abschied und Neuanfang… 🍀

  1. Da ich dir und deinem Blog schon relativ lange mit Interesse folge ist fĂŒr mich verstĂ€ndlich, wie sehr du unter dem Verlust deiner SĂŒĂŸen gelitten hast und wie wichtig dieser Herzenshund auch wieder fĂŒr dich ist, liebe JanJan.
    Herzlich willkommen zurĂŒck und ganz liebs DrĂŒckerle fĂŒr dich. đŸ€—đŸ€

      1. Hast mir schon gefehlt, aber brauchtest ja immer wieder mal ne Auszeit und war mit jetzigem Wissen ĂŒber den Verlust deines treuen vierbeinigen Lieblings auch verstĂ€ndlich 😉 ❀

  2. 15 Jahre sind eine lange Zeit und der Verlust schmerzt sehr. Sie hatte eine schöne Zeit bei Euch und das sollte Euch ein kleiner Trost sein.

    Die kleine Ungarin macht einen kecken Eindruck und ihr werdet Ihr bestimmt viel Freude haben. Eins sĂŒĂŸe kleine Maus. Ich denke, Ihr habt eine gute Wahl getroffen. Ich schicke mal ganz dicke Knuddeleinheiten an Eure beiden MĂ€use. 😀

    1. Dankeschön Sigurd, die kleine Spitzmaus ist auch einfach super, ein Sonnenschein und was Sportlichkeit und Können betrifft, steht sie den Großen in nichts nach. 😊

  3. Liebe JanJan, schön wieder von dir zu lesen. Das mit Sharai tut mir sehr leid. Abschiednehmen ist schmerzhaft, gerade wenn man so viele Jahre gemeinsam verbracht hat. Das Spitzchen ist aber auch zauberhaft. Wie verstehen sich denn die Beiden?
    Liebe GrĂŒĂŸe, Susanne

    1. Hallo Susanne, ja der Abschied tut immer wieder weh, aber es muss ja weiter gehen.
      Die kleine Spitzmaus ist wahrlich ein Sonnenschein, ich glaube, ich hatte noch nie einen so unkomplizierten Hund.
      Die Beiden vertragen sich sehr gut, obwohl sie verschiedener vom Charakter gar nicht sein könnten. Beim ersten Kennenlernen ist AneĆŸka auf die Bank geklettert, ihr war die Kleine unheimlich. Sie braucht ja sowieso immer etwas lĂ€nger… 😊
      KissMe war gerade lĂ€ufig, da hat sie angefangen ein bisschen zu provozieren, das habe ich gleich unterbunden und nun sind sie wieder ein Herz und eine Seele ♄

  4. Liebe JanJan,
    da lag ich ja nicht ganz so verkehrt mit meiner Vermutung. Ich kann dich gut verstehen, das Problem mit deiner AneĆŸka haben viele Hundebesitzen schon erfahren. Ich kann mich noch an sie erinnern. Mein Sohn hatte auch seinen ersten Hund verloren und da dieser viel bei uns war, haben wir auch diese Erfahrung machen mĂŒssen. Es war furchtbar, der Ascor, so hieß der Hund, hat uns so viel gegeben und war auch unser bester Freund zeit seines Lebens. Er war die Ruhe selbst. Ich denke heute noch an ihn und habe auch ein Bild in der KĂŒche hĂ€ngen, er ist noch lange nicht vergessen. Der neue Hund meines Sohnes ist schon vom Charaker her ganz anders. Er ist ein kleiner pfiffiger Wirbelwind. Das genaue Gegenteil von dem ruhigen, gemĂŒtlichen Ascor zuvor.
    Ich wĂŒnsche dir viel Spaß und Freude mit deinen Hundis, ich weiß sie haben es sehr gut bei dir.
    Herzliche GrĂŒĂŸe Piri

    1. Ja Piri, man muss nie den Fehler machen und Hunde miteinander vergleichen oder versuchen Verlorenes wiederzufinden. Jeder Hund ist anders und man muss sich darauf einlassen. Jeder meiner Hunde hatte irgendwas Besonderes was ich besonders geschÀtzt habe.
      Die Beiden jetzt könnten verschiedener wirklich nicht sein. 😊

  5. Herzlichen Willkommen kleine KissMe bei der lieben JanJan.
    Da wirst du ein tolles Leben haben.
    Liebe Janjan
    so eng liegen Freud und Leid bei einander
    und manchmal kommt es anders als man denkt.
    Aber wenn es passt, ist alles gut.
    Ich wĂŒnsche euch viele glĂŒckliche Jahre miteinander.
    Mein Katzenkind wird im Juno2021 schon 18 Jahre
    und ist mit einem halben Jahr zu uns gekommen.
    Eine lange aber irgendwie auch kurze Zeit.
    Sei lieb gegrĂŒsst
    k

  6. Liebe JanJan,
    meinen herzlichen GlĂŒckwunsch zum Familienzuwachs. Die kleine KissMe ist aber auch ein sĂŒĂŸes FellknĂ€uel. Ich bin sicher sie wird frischen Wind in euer Leben bringen.
    Liebe GrĂŒĂŸe, Lilo

Kommentar verfassen / Ich weise an dieser Stelle darauf hin, dass beim kommentieren und liken persönliche Daten gespeichert werden! NÀhere Informationen entnehmen Sie bitte der DatenschutzerklÀrung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s