Endlosschleife…. ⏬

…CORONA…

Ich weiß nicht, ob es nur mir so geht, aber langsam kann ich dieses ganze Hick Hack um Corona nicht mehr nachvollziehen!

Beispiel A: Selbsttest
Warum kann man diese Dinger noch immer nicht überall kaufen, obwohl es sie ja im Grunde schon lange gibt (man siehe Österreich)?

Beispiel B: Schnelltest
Bereits ab Montag sollte sich jeder 2x wöchentlich testen lassen können. Womit? In den meisten Apotheken sind noch immer keine Test’s verfügbar (obwohl angeblich 150 Millionen im Lager liegen… WO??). Davon abgesehen scheitert es wohl auch hier an der Bürokratie, denn Apotheker müssen entsprechende Räumlichkeiten haben, natürlich Personal, verlegen sie die Test’s vor die Apotheke brauchen sie einen Gewerbeschein.,. Geht’s noch?

Beispiel C: Öffnungen
Wir öffnen gerade jetzt alles zu einem Zeitpunkt, wo die Kurve wieder nach oben geht und BEVOR genügend Test’s zur Verfügung stehen? Sollte es nicht anders herum sein? Warum werden Schulen und Kitas nicht gründlich getestet?

Beispiel D: Impfung
Gaaaanz dünnes Eis… Vielleicht auch einfach zu komplex, dass ich es verstehen könnte?

Astrazeneca… Gerade in aller Munde, aber vielleicht kann mir irgendjemand von euch erklären was hier eigentlich abläuft!

In immer mehr Ländern (Dänemark, Island, Norwegen, Bulgarien, Thailand, Italien…) werden die Impfungen mit selbigem komplett eingestellt wegen Todesfällen und Blutgerinnseln, andere Länder (Estland, Lettland, Litauen, Luxemburg, Österreich) sortieren einzelne Chargen aus… Und ausgerechnet jetzt impft Deutschland nicht nur weiter, sondern gibt den Stoff auch noch komplett frei ab 18+, obwohl EMA heute noch eine „kleine Warnung“ für Allergiker raus gibt?

Ein Schelm wer böses dabei denkt… Will man den teuren Impfstoff nicht wegwerfen? Hat man Angst einzugestehen, dass man sonst gar nichts hat, weil man sich verkalkuliert hat? Versucht man jetzt etwa den alten Menschen diesen Impfstoff aufzudrehen (weil sie es vielleicht nicht mehr so mitkriegen oder einfach keine andere Wahl haben)? Ich meine, stellen wir uns mal vor, es sterben „einige Menschen mehr“ nach der Impfung, es wäre ja viel einfacher zu sagen… Jaaaa XY war 90 und hatte Vorerkrankungen, wäre sowieso gestorben…
Irgendwie verliere ich ja immer mehr das Vertrauen in ohnehin leere Worte, aber so richtig kann ich eben gerade nicht nachvollziehen, dass man die Todesfälle so einfach abtut. Das waren eben keine alten kranken Leute und in Italien waren es drei Soldaten… Die zufällig alle nach der Impfung einfach so gestorben sind?
Ich weiß nicht wie es euch geht, aber für mich wirft das Fragen auf und Zweifel… Berechtigte Zweifel…
Bitte korrigiert mich, wenn ich völlig falsch liege und erklärt es einfach für kleine Autisten… Vielleicht fehlt mir das Verständnis oder ich stehe auf dem Schlauch!?

Jaaaa ich weiß es gibt noch viiiiele Beispiele (massenweise Pleiten und Existenz Ängste, warum werden Menschen, die bereits Antikörper haben trotzdem geimpft etc….), das würde aber jetzt doch irgendwie zuuuu ausschweifend werden.
Mich beschäftigt eben gerade besonders das Thema mit der Impfung….

By Pixabay

Wünsche euch eine gute Nacht 👋

10 Kommentare zu „Endlosschleife…. ⏬

  1. Was heutzutage den Menschen zugemutet wird ist schon fast kriminell. Dann sind die Impfangebote gut, dann wieder nicht. Man soll Coronateste machen, dann wieder nicht, da sie nicht allumfassend anerkannt werden. Einige Masken sind gut andere wieder nicht. Und so geht es täglich weiter. Bei uns hier gibt es ein schönes plattdeutsches Sprichwort, das zur derzeitgen Situation treffend passt: „rin inne Kartübbeln, rut ut de Kartübbeln. Also übersetzt 😉 rein in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln. Wann hat das alles endlich ein Ende!?

    1. Nun, ich fürchte dieses Jahr wohl nicht mehr, aber irgendwie bin ich auch etwas gespannt wo wir im Herbst stehen.
      Ich habe gestern spaßeshalber mal den Impfrechner ausprobiert, der zeigen soll wann man dran ist… Hmmm Ende September… Ich dachte im Sommer sind alle fertig? *grübel

  2. Seit gestern ist AstraZeneca auch für über 65 Jährige frei gegeben. Natürlich hat das einen faden Beigeschmack. Es kommt einen tatsächlich so vor, als soll der Impfstoff verramscht werden koste es Todesopfer, was es wolle.

    Deutschland hat einen hohen dreistelligen Millionenbetrag bei Biontech reingesteckt und dafür bekommt man dann kaum Impfstoff? Wen möchte man das noch erklären? Klar die EU in Person von Frau von der Leyen hat die Beschaffung für die EU an sich gerissen und wie sollte es auch anders sein, völlig versagt, wie auch schon als Verteidigungsministerin.

    Die USA und Großbritannien lassen kaum Impfstoff ausführen, sondern bedienen ihre Bürgerinnen und Bürger. Nur die EU führt überall hin aus.

    1. Genau so sieht es aus und genau die Tatsache, dass ausgerechnet jetzt auch +65 geimpft werden darf, macht mich eben irgendwie stutzig. Menschen mit bösen Gedanken könnten da schon auf Ideen kommen…
      Irgendwie möchte ich ja auch wetten, wenn Astrazeneca in Europa nicht mehr verimpft wird, weil ihn keiner will… Dann tut die EU natürlich Gutes und spendet den Impfstoff armen Ländern… 😉
      Nun ja, nun warten wir mal auf J&J… Wenn die Amis was springen lassen und schauen was dann passiert…

  3. Ich kann dich gut verstehen, bin auch mit meinem Latein am Ende… Manchmal mag man gar keine Nachrichten mehr schauen.
    Bei AstraZeneca seh ich auch nicht durch und bin der Meinung, es sollte solange nicht mehr verimpft werden, bis die Sache mit den Todesfällen geklärt ist.
    Und warum stellen wir BionTech erst ab nächstem Jahr in Deutschland in mehreren Fabriken her?
    Es ist alles so mühselig….

    1. Ich verstehe es auch nicht, da wird mit Menschenleben gespielt, weil es um Geld geht und weil man Versagen nicht zugeben kann.
      BionTech kommt aus Deutschland und ausgerechnet Deutschland bekommt nicht genug? Merkwürdig…

  4. Also ich habe den Astrazeneca bekommen die erste Spritze vor einer Woche. Und bevor jemand fragt…weil ich meine Mutter pflege. Bis auf normale Impfreaktionen hatte ich es vertragen., Aber ja die Skepsis war bei mir bei diesen Impfstoff vorher schon. Es läuft alles nicht gut hier in Deutschland. Aber ich würde ihn nicht an Alte verimpfen. Meine Mutter bekam jetzt noch Gott sei Dank den Biontech

Kommentar verfassen / Ich weise an dieser Stelle darauf hin, dass beim kommentieren und liken persönliche Daten gespeichert werden! Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s