UnverschĂ€mt… 😠

Selten habe ich so einen dummen unverschÀmten Artikel gelesen!

zum Artikel

„Sture Astrazeneca-Verweigerer ĂŒber 60 Hört auf, euch den Impfstoff auszusuchen!“

Geht’s eigentlich noch?
Schon mal drĂŒber nachgedacht WARUM es bisher bei Ă€lteren Menschen weniger zu Nebenwirkungen und TodesfĂ€llen gekommen ist als bei jĂŒngeren Menschen??? Nein? Könnte vielleicht daran liegen, dass Astrazeneca ja anfangs nur fĂŒr die jĂŒngere Generation zugelassen war! Jetzt werden die Menschen 60+ zum SĂŒndenbock erklĂ€rt, wenn sie die Impfung mit Astrazeneca ablehnen. Die Menschen sind jetzt Schuld, dass es mit dem Impfen nicht voran geht, dass die Spaßgesellschaft immer noch auf Feiern verzichten muss, dass Covididioten nicht in den Urlaub fliegen können oder die Wirtschaft am Ende ist?? Es reicht langsam! Recherchieren Sie vielleicht in Richtung der Bundesregierung und finden Sie den Fehler liebe Katrin Schulze (ihres Zeichens SPORTredakteurin…), aber hören Sie auf zu fordern, dass Ă€ltere Menschen sich als Versuchskaninchen zur VerfĂŒgung stellen, damit es IHNEN besser geht!

Lassen Sie sich impfen… Mit Astrazeneca… Auf eigenen Wunsch ist das gar kein Problem!
Und hören Sie auf von Zusammenhalt zu reden, wĂ€hrend Sie andere Menschen fĂŒr Ihre persönlichen Ziele benutzen möchten!
Zum GlĂŒck gibt es noch immer einen Rest der Selbstbestimmung!

By Pixabay

In diesem Sinne… Schönen Abend euch 👋

4 Kommentare zu „UnverschĂ€mt… 😠

  1. Also in Berlin kann man sich den Impfstoff aussuchen. Mich fragte man, ich sagte, da habe ich wohl keine Wahl da ich ĂŒber 60 bin muss ich das Versuchskaninchen fĂŒr AstraZeneca spielen. Das wurde verneint und da das Impfzentrum in meiner NĂ€he mit Biontech impft, fragte ich ob ich da hingehen könnte und ja ich kann. Wenn auch erst am 10.06.

    1. Da hast du aber wirklich GlĂŒck 🍀. Alle, die ich kenne in dieser Altersgruppe hatten leider nur die Wahl zwischen Astrazeneca oder gar nicht und das finde ich einfach nicht fair.

  2. In Mecklenburg Vorpommern werden die ĂŒber 80 jĂ€hrigen nur mit BioNTech geimpft. Mein Sohn hat sich auch in Berlin mit BioNTech impfen lassen, er erzĂ€hlte mir sogar auf freiwilliger Basis. Er wollte geimpft werden, da er mich in den Osterferien unbedingt besuchen wollte. Hat alles reibungslos geklappt. Ich glaube es herrscht wohl ingesamt, durch die Probleme mit AstraZeneca, ein großes Durcheinander.

    1. Dein Sohn war doch Lehrer oder? Das ist ja auch ein Durcheinander… Ich bin mir nicht sicher, ob ich dieses Jahr noch dran bin. Aber ich werde mir auch keinen Impfstoff spritzen lassen, weil ihn sonst niemand will…

Kommentar verfassen / Ich weise an dieser Stelle darauf hin, dass beim kommentieren und liken persönliche Daten gespeichert werden! NÀhere Informationen entnehmen Sie bitte der DatenschutzerklÀrung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s