13 Kommentare zu „FundstĂŒcke… đŸ˜·

  1. Liebe JanJan,
    ich hatte meinen Kommentar schon fertig, leider ist er verschwunden und ich weiß nicht, wo er geblieben ist. Also auf ein Neues.
    Tolle Karitatur mit den MĂ€usen. 😉 NatĂŒrlich bietet die Corona-Impfung allen Skeptikern die Gelegenheit sich daran auszulassen. Ist auch in Ordnung, denn schließlich muss jeder selbst entscheiden, ob er sich Impfen lassen will oder nicht. Kennst du den Spruch, wer zuletzt lacht, lacht am Besten. Also warten wir mal ab, wie sich alles entwickelt.
    Ich hoffe, dass wir es erleben, denn es wird erst am Ende feststehen, wer bei der Sache tatsÀchlich der Gewinner ist.:)

    WĂŒnsche dir auch eine schöne Woche, herzlichst Piri

    1. Ja Piri warten wir es ab, vielleicht löscht uns auch vorher eine Naturkatastrophe aus und wir werden das Ergebnis nie erfahren.
      Ich weiß auch gar nicht von wem diese Dinger stammen, man sieht sie hier einfach oft draussen irgendwo aufgeklebt.
      Hab auch eine schöne Woche, bei uns regnet es gerade. 😊

  2. Die Karikatur ist ganz klasse, liebe JanJan. Aber nur im Hinblick auf Ende oder zumindest drastische EinschrÀnkung auf das allernotwendigste der Tierversuche!
    Wie piri37 hier schon unter anderem ganz toll schreibt… erst am Ende wird feststehen, wer bei allem tatsĂ€chlich der Gewinner ist. 😉
    Liebe GrĂŒĂŸe und hab noch einen richtig schönen Tag 🍀đŸŒș

  3. Die Karikatur hab ich ganz zum Anfang mal geteilt. Fand ich sehr witzig und letztlich sind wir alle Versuchskaninchen, was die Impfung angeht. Niemand kann die Langzeitfolgen abschĂ€tzen. Mit Freunden und Familie haben wir uns alles ca. ein halbes Jahr angesehen und uns erst dann impfen lassen. Glaube ich an die Wirksamkeit? Schweigen. Aber ich wollte endlich Familie und Freunde wieder normal treffen können und ihnen war es wichtig. Bei den ganzen EinschrĂ€nkungen die da wieder warten, muss ich mir wenigstens darĂŒber keine Sorgen machen 😉

    1. Ja niemand weiß was uns erwartet oder ob die Impfung bei der nĂ€chsten Mutation ĂŒberhaupt noch wirkt, inzwischen gibt es ja immer mehr Erkrankungen trotz Impfung.

      1. Es ist ein Virus der sich verĂ€ndert, stĂ€ndig. Es gibt niemals einen vollstĂ€ndigen Schutz. Darum lass ich mich auch nicht gegen Grippe impfen. Wozu der Blödsinn? Damit das dumme StĂŒck von der WHO sich weiter grinsend ins Fernsehen stellen kann mit den Worten: Ja wir hoffen einfach es hilft. Denn der Impfstoff wird immer nach der letzten Mutation hergestellt, nĂŒtzt also rein gar nichts gegen eine neue 😉 DafĂŒr lagert sich alles in der BauchspeicheldrĂŒse ab… Dann stĂ€rke ich lieber mein Immunsystem und helfe meinem Körper damit fertig zu werden. Anstatt gesunde Menschen, die sich nicht impfen lassen wollen, auszugrenzen, sollten sie lieber Medikamente entwickeln, die helfen..! Dann noch der Klabauterbach obendrauf, der alle zwei Tage seine Meinung Ă€ndert… Aber auf solche „Experten“ sollen wir dann hören 😉 Finde den Fehler…

Kommentar verfassen / Ich weise an dieser Stelle darauf hin, dass beim kommentieren und liken persönliche Daten gespeichert werden! NÀhere Informationen entnehmen Sie bitte der DatenschutzerklÀrung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s