Unterwegs…

Heute nehme ich euch mit auf einen Ausflug nach Hannoversch Münden, auch einfach Hann Münden genannt oder die drei Flüsse Stadt.
Hann Münden gehört zum Landkreis Göttingen in Südniedersachsen, unweit der hessischen Grenze.

By JanJan

Die Gründung der Stadt ist nicht genau belegt. Die erste urkundliche Erwähnung in einem Dokument von 1183 spricht schon von einer Stadt.

Bekannt ist diese Stadt vielen wahrscheinlich durch den Weserstein. Hier vereinigen sich Werra und Fulda und es entsteht die Weser.

By JanJan

Der (alte) Weserstein ist ein am 2. September 1899 eingeweihter Gedenkstein, der auf den Beginn der Weser hinweist. Das damals symbolträchtige Datum des Sedanstags passt zur patriotischen vierten Zeile der Inschrift:

Wo Werra sich und Fulda küssen
Sie ihre Namen büssen müssen,
Und hier entsteht durch diesen Kuss
Deutsch bis zum Meer der Weser Fluss.
Hann. Münden, d. 31. Juli 1899

Und sooo spektakulär sieht das jetzt (nicht) aus…. 😊

By JanJan

Hann Münden hat eine wunderschöne Altstadt mit vielen tollen Fachwerkhäusern, die alte Werrabrücke, die Weserliedanlage und vielen anderen Sehenswürdigkeiten.

Besonders schön finde ich auch das Rathaus, es befindet sich im Zentrum des historischen Stadtkerns. An der Nordseite des Rathauses mit seiner Schaufassade liegt der Marktplatz.

By JanJan

An der Schaufassade befindet sich ein Glockenspiel, das täglich um 12:00, 15:00 und 17:00 Uhr einen Figurenumlauf mit Szenen aus dem Leben des Handwerkschirurgen Doktor Eisenbarth zeigt und dazu die Melodie von Ich bin der Doktor Eisenbart spielt.

By JanJan

So, ich hoffe die Reise hat euch wieder gefallen, in diesem Sinne einen schönen Freitag und bleibt gesund. 🍀

11 Kommentare zu „Unterwegs…

  1. Wunderschönen guten Morgen, liebe JanJan. 🌞
    Von dieser offensichtlich sehr schönen Stadt wusste ich zu meiner Schande bisher noch nie etwas und deshalb großen Dank für deine kleine Stadtführung mit tollen Bildern dazu!🤗
    Der Spruch auf dem Weserstein ist klasse und auch bei uns gibt es ja in Fürth bei Nürnberg so ein drei Flüsse-Eck, wo sich die Rednitz mit der Pegnitz vereint und zur Regnitz wird. Hab darüber auch schon mal einen Beitrag geschrieben, weil mich sowas ziemlich interessiert.
    Liebe Grüße, Dankeschön fürs teilen und hab noch einen schönen Tag 🍀

      1. Dann bin ich ja froh, dass nicht nur ich meine Bildungslücke auffüllen musste liebe JanJan! 😀
        Fragte aber vorsichtshalber, um nichts falsches zu sagen auch mal Wiki: Die Regnitz ist ein knapp 59 Kilometer langer linksseitiger und südlicher Nebenfluss des Mains in Bayern. Als Gewässerkörper mit der GKZ 242 hat sie zusammen mit ihrem Quellfluss Rednitz und deren Quellfluss Fränkische Rezat eine Gesamtlänge von etwa 162 km. 

  2. JanJan,
    natürlich gefällt mir der Beitrag wieder sehr gut. Ich liebe solche kleinen idyllischen Städtchen mit ihren Fachwerkhäusern und dem Rathaus. Solche Bilder sehe ich mir gerne an und man lernt auch immer wieder mal ein Städtchen dazu. Es gibt so viele schöne Ecken im eigenen Lande, die ich noch nie gesehen habe. Auch der Spruch ist sehr schön.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende, Piri

Kommentar verfassen / Ich weise an dieser Stelle darauf hin, dass beim kommentieren und liken persönliche Daten gespeichert werden! Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s