Unterwegs…

Letztens habe ich euch ja schon Schloss Neu Barenaue vorgestellt.

Neu Barenaue

By JanJan

Heute geht die Reise weiter zu Schloss Alt Barenaue. Die Existenz dieser Wasserburg ist für das Jahr 1305 nachgewiesen.
Nach dem Neubau wurde selbige nur noch als Zweitwohnsitz genutzt. Die Familie von Bar ist aber nach wie vor Eigentümer.

By JanJan

Ehrlich muss ich zugeben, auf Photos sieht das ganze etwas besser aus, als wenn man davor steht.

Irgendwie faszinierend fand ich diese Jahrhunderte alten Bäume, teilweise total hohl und trotzdem noch immer am Leben.

Weiter geht es durch den bunten Herbstwald.

Lange gesucht und nach mehreren Anläufen, mit Unterstützung, endlich gefunden… Der Eiskeller!

By JanJan

Der Eiskeller im Maiglöckchenholz gehört ebenfalls zu Gut Barenaue, liegt gut versteckt im Wald und wurde im 17., 18. Jahrhundert als Vorratskammer angelegt. Aus umliegenden Seen wurden große Eisblöcke geschlagen, in diesen Keller gebracht und so wurden Lebensmittel teilweise bis zum Sommer gekühlt.

By JanJan

Heute ist der Keller zum Schutz vor neugierigen Menschen mit einem Gitter gesichert, ausserdem werden die Räumlichkeiten nun von Fledermäusen bewohnt.

Weiter geht es zum Venner Moor, ein ehemaliges Hochmoor und Naturschutzgebiet von ca 148 ha Größe. Sehr einladend zum Wandern.

Auf dem Rückweg über den Mittellandkanal…

By JanJan

…noch einen kurzen Abstecher zur Varusschlacht…

Hier kann man ins Museum gehen, den Park besuchen oder etwas essen. Ich war jetzt nicht drin, weil ich schon spät dran war und nicht noch Eintritt bezahlen wollte.

Von hier führen dann auch wieder viele schöne Wanderwege in den Wald…

Ich hoffe, meine Tour hat euch wieder gefallen. Wünsche euch eine gute Nacht. 😊

Werbung

8 Kommentare zu „Unterwegs…

  1. Dieses Schloss Alt Barenaue ist mit dem Wissen um eine Wasserburg sehr schön anzuschauen, wenn auch offenbar bissl vernachlässigt und deine kleine, durch diese tollen Farben des Laubes herbstliche Tour finde ich ganz toll, liebe JanJan!
    Vielen Dank fürs mitnehmen and hab noch eine schöne Adventszeit! 🍀🌟💖

  2. Liebe Janjan,
    wieder eine sehr interessante Tour durch die Natur. Man staunt immer wieder, was sich alles entdecken lässt, wenn man mit wachen Augen durch die Gegend stöbert. Ich kenne solche Eiskeller auch und habe schon viel davon gehört. Auch die Keller in den Häusern auf dem Lande hatten die Funktion des Frischhaltens zu frühen Zeiten. Meine Großeltern hatten so einen Keller und ich hatte immer Angst dort runterzugehen, es war tatsächlich sehr kalt. Da gab es eben noch keine Kühlschränke, aber man wusste sich zu helfen.
    Das Schloss Alt Barenaue ist mir nicht bekannt, aber wir haben hier auch viele alte Schlösser und Gutshäuer. Einige sind auch ganz schön runtergekommen, verwahrlost und machen als Ruine einen traurigen Eindruck. Aber eine Sanierung kostet viel Geld und die Länder haben oft nicht das nötige Kleingeld. Es sei denn, man findet einen großzügigen Spender.
    Ein schöner Beitrag, danke fürs Mitnehmen.

    Wünsche dir einen schönen Mittwoch im Advent, Piri 🎅

    1. Ja Piri es war wirklich wieder eine sehr schöne Tour. Das Wasserschloss wird als Wohnhaus genutzt, darum darf man auch nicht direkt auf das Grundstück.
      Keller kenne ich natürlich auch, hatten wir früher, aber so einen Eiskeller mitten in der Natur, das war neu für mich. Das Auffinden des Ortes hat mich ziemlich Geduld gekostet, es gibt ein Hinweisschild an einer entfernten Strasse und dann nichts mehr. Selbst die Aufzeichnung auf der Karte hat mich nicht wirklich ans Ziel gebracht. Letztendlich hatte mein Mann den richtigen Riecher. 😊

  3. Für was doch der Riecher eines Mannes gut ist. 😉 Scherz, schön das dein Mann das Wasserschloss entdeckt hat. So sind wir alle in den Genuss deines Beitrages gekommen. Steht das Wasserschloss nicht unter Denkmalschutz?

    1. Das Wasserschloss hatte ich schon beim letzten Mal gefunden, es war nicht zu übersehen. Ich nehme an, dass es unter Denkmalschutz steht.
      Den Eiskeller konnte ich nicht finden, der ist ziemlich versteckt im Wald. 😊

  4. Liebe JanJan, deine Wanderung hat mir sehr gut gefallen. Vor allen Dingen weil ich sie nicht selber laufen brauchte. Von all den wunderschönen Bildern hat mich am meisten das der beiden Bäume beeindruckt. Vermutlich stützt einer den anderen, damit er nicht fällt. Das sollte man auf den Umgang mit den Menschen übertragen. DAS sollte als gutes Bespiel gelten.
    LG Lilo

Kommentar verfassen / Ich weise an dieser Stelle darauf hin, dass beim kommentieren und liken persönliche Daten gespeichert werden! Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s