12 Kommentare zu „Nein….

    1. Hallo Hanne, schön dich zu lesen. 😊
      Ja ich bin auch schon mehrmals über diesen Song gestolpert und nun dachte ich, bringe ihn mal mit in den Blog.

  1. Danke fürs reinstellen. Ein sehr bewegendes Lied das ich wahrscheinlich, soweit es den Download schon gibt, morgen in meiner „Blauen Stunde“ spielen werde.

  2. Den Titel finde ich auch gut, zumal es um einen Krieg geht, der uns eigentlich nichts angeht und wenn ich die Kriegspropaganda, insbesondere gewisser ehemaliger „Friedensparteien“ sehe, allen voran natürlich die Grünlinge, frage ich mich, wo wir eigentlich gelandet sind!
    Übrigens fand ich Reinhard Mey schon in meiner Jugendzeit gut, da waren seine Songs zwar noch lustiger aber auch des Nachdenkens wert (Frau Pohl, Diplomatenjagd etc.). Besitze auch heute noch mehrere LP von ihm und sogar noch einen entsprechenden Plattenspieler, der mit List und Tücke sogar noch an der aktuellen Unterhaltungstechnik funktioniert.

    1. Ansich bin ich nun nicht unbedingt Fan der Musik von Reinhard Mey, aber die Texte sind oft sehr gut und nachdenkenswert, diesen Song finde ich aber rundum sehr gelungen.
      Zur derzeitigen Politik und deren Handlungsweise äußere ich mich jetzt schlauerweise mal lieber gar nicht. 😊

      1. Zum letzten Absatz sage ich mal nur: Je nach persönlicher Situation verständlich, im besten D, das es je gab!
        😉

Kommentar verfassen / Ich weise an dieser Stelle darauf hin, dass beim kommentieren und liken persönliche Daten gespeichert werden! Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s