Brandgefahr…


Sollte man eigentlich nicht extra erwähnen müssen….  Trotzdem scheinen es einige Leute schriftlich zu brauchen.
Die Trockenheit auf Wiesen und Wäldern ist Wahnsinn und das mittlerweile bis tief in den Boden.

Auf der Karte der NASA kann man verfolgen wo es aktuell schwere Brände gibt, das ist schon richtig heftig, ganz fürchterlich die wahnsinnigen Brände der Regenwälder in Südamerika.
Komischerweise berichtet Deutschland darüber nicht, wahrscheinlich wissen sie noch nicht wie wichtig diese Wälder für die ganze Welt sind…

7 Kommentare zu „Brandgefahr…

  1. Guten Morgen liebe JanJan,
    man kann es gar nicht oft genug erwähnen, dass der Erdboden knochentrocken ist. Ich habe gerade im Radio gehört, wie gedankenlos Bürger mit dem Wegwerfen von Zigarettenkippen umgegangen sind. Da hat doch wieder einer eine Kippe achtlos ins Gras geschmissen und dadurch wurde gleich ein Feuer entfacht. Die Feuerwehr musste gerufen werden, um zu löschen.

    Wünsche dir einen guten Start in die neue Woche, herzlichst Piri

  2. Bei uns in Sachsen und beim Nachbarn in Brandenburg und Tschechien brennt es seit Wochen… Es ist so furchtbar, wie gedanken- oder eher hirnlos viele Menschen sind.

    1. Die Sächsische und Böhmische Schweiz? Das habe ich auch verfolgt, einfach schrecklich. Eine so wunderschöne Landschaft. Sind die Brände inzwischen gelöscht? Ich drücke fest die Daumen, dass es bald mal regnet.

      1. Sie haben die Brände unter Kontrolle, aber die Glutnester gehen bis 0,50 m in den Boden rein und flammen immer wieder auf. Regen ist derzeit nicht in Sicht… Der von Freitagnacht hat leider nicht ausgereicht. Hier sieht alles aus wie im Herbst.

        1. Das ist total traurig, es geht so viel verloren. Wir haben eine kleine Linde im Vorgarten, trotz Wassersack ist sie einfach verbrannt, hat ihre Blätter abgeworfen, das habe ich mitten im Sommer noch nicht erlebt.

          1. 🥺 Wir hatten in den letzten Jahren schon mit Dürre zu tun, aber so schlimm wie dieses Jahr war es noch nie. Und dann gibt es Menschen, die sagen, es habe schon immer heiße Sommer gegeben. Ja, natürlich, aber da hat es trotzdem immer wieder gewittert und geregnet. Und die Bäume haben ihr Laub noch nie Ende Juli abgeworfen.

Kommentar verfassen / Ich weise an dieser Stelle darauf hin, dass beim kommentieren und liken persönliche Daten gespeichert werden! Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s