Brot ist fertig…

Guten Appetit…
Werbung

Wie gut…

…dass wir sonst keine Probleme haben…

Große Aufregung: Es geht Winnetou an den Kragen. Der Ravensburger Verlag entschied sich nach Rassismuskritik dafür, das Buch zum aktuellen Kinderfilm „Der junge Häuptling Winnetou“ vom Markt zu nehmen. 
Artikel

By Pixabay

Nachkommen der Indianer stört es nicht, aber das deutsche Bleichgesicht… Nun dann… :-S

Öffnet Nord Stream 2!…

Ein Artikel von Oskar Lafontaine, den man besser nicht hätte formulieren können!

Ich kann das Gejammere von Steinmeier, Scholz und anderen über die sozialen Verwerfungen, die entstehen werden, wenn der Gaspreis sich verdreifacht, nicht mehr hören. Wenn man nur von Staaten wie den USA, Saudi-Arabien oder Katar und Russland, denen man völkerrechtswidrige Kriege vorwirft, Energie beziehen kann, dann sollte man den Lieferanten bevorzugen, der die beste und günstigste Ware hat. Das ist Russland. Es wird zudem immer deutlicher, dass die deutsche Wirtschaft auch bei vielen anderen notwendigen Rohstoffen und Ersatzteilen eng mit Russland verflochten ist.

„Öffnet Nord Stream 2!…“ weiterlesen

Zum Ende…

…des Vatertages habe auch ich so einiges am Wegesrand liegen sehen… Es war wahnsinnig viel los heute draussen, habe ich so seit vielen Jahren nicht mehr erlebt.

Und ja… Auch ich hörte diesen Satz 😊

Verbot von Antibiotika für Tiere? 👎

Angefangen hat diese unsägliche Diskussion in Verbindung mit der „Nutztierhaltung)… Ich hasse dieses Wort!

Mit Beginn der Massentierhaltung wurden die Tiere ja quasi massenhaft standardmäßig voll gestopft mit Antibiotika. Antibiotika, die denen in der Humanmedizin ähnlich oder gleich sind. Mit jeder Aufnahme von Fleisch und deren Produkten bekam Mensch also bereits eine extra Portion Antibiotika dazu, was zur Folge hatte, dass viele Medikamente bei Menschen im Falle einer Erkrankung nicht mehr wirkten, weil schlicht und einfach resistent! So gesehen war die Idee des Verbotes bei zum Verzehr vorgesehener Tiere erst einmal nicht so verkehrt.

„Verbot von Antibiotika für Tiere? 👎“ weiterlesen

Im übrigen… 👩

Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.

Grzimek hat seine Briefe stets mit diesem Satz beendet.
Was soviel bedeutet wie: Im Übrigen bin ich der Auffassung, dass die Nachkommenschaft der Menschen vermindert werden muss.

Bernhard Klemens Maria Hofbauer Pius Grzimek [ˈgʒɪmɛk] (* 24. April 1909 in Neiße, Oberschlesien; † 13. März 1987 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Tiermediziner, Zoologe, Tierschützer und Verhaltensforscher, langjähriger Direktor des Frankfurter Zoos, Tierfilmer, Autor sowie Herausgeber von Tierbüchern, einer nach ihm benannten Enzyklopädie des Tierreichs sowie Präsident der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt. 

Er hat schon früh erkannt was die Wurzel allen Übels ist, es gibt einfach zu viele Menschen…

By Pixabay

Dankbarkeit… 🍀

Ich bin dankbar… Jaaaa ich kann es nicht anders sagen: Ich liebe mein Leben!
Auch, wenn mein Start ins Leben nicht gerade optimal gelaufen ist, ich Menschen um mich hatte auf die ich gut und gerne hätte verzichten können und so mancher Stolperstein meinen Weg begleitete…
Letztendlich habe ich doch richtig viel Glück in diesem Leben gefunden! „Dankbarkeit… 🍀“ weiterlesen

So…

…ein schöner Tag ist wieder zu Ende. Heute war es nicht sooo warm und so war ich den ganzen Tag draussen unterwegs.

By JanJan

Seid ihr vom Unwetter betroffen? Bei uns im Landkreis hat es ja ordentlich gekracht und geschüttet, aber zum Glück waren wir nur so am Rande, also alles gut.

Wünsche euch ein schönes Wochenende und bleibt gesund 💕

@Piri: TEAM LUSIN 😊♥ Toll war es 👍

Unterwegs… 🌷

Gestern Abend bin ich im Wald zufällig auf diese Integrative Kindertagesstätte gestoßen.

Die Idee einer solchen Einrichtung finde ich richtig gut. Toleranz, Miteinander, Akzeptanz, das gegenseitige Verstehen anders zu sein, kommt ja in unserer Gesellschaft leider viel zu kurz.

Natürlich wunderschön die Lage im Wald, das lernen von der Natur.

In diesem Sinne… Habt noch einen schönen Sonntag und Glückwunsch an alle Mama’s 😊🌷