Strommangel im Winter?…

Ab ca Minute 19 spricht, oder sollte ich besser sagen widerspricht, das kleine grüne Männchen und sieht das nicht so problematisch… Beneidenswert… Woher nimmt er nur sein umfangreiches Wissen? Hmm vielleicht aus seinen Kinderbüchern? Was stimmt mit diesem Mann nicht??

„Strommangel im Winter?…“ weiterlesen

Männer…

Moin zusammen…

Habt ihr auch manchmal so das Gefühl ein riesen Problem in der Welt ist doch eigentlich Testosteron? Sein wir doch mal ehrlich, wer sind, zu sehr großer Mehrheit, Kriegstreiber, Gewalttäter, Aggressoren, Verbrecher etc? Männer! Da gibt’s doch nichts dran zu rütteln. Dieses ständige streben nach Macht, dem Bestreben andere zu unterdrücken findet man bei Frauen eben eher selten. Ich finde so ein Verhalten von Männern ja voll ätzend und richtig schlimm wird es, wenn Hanswürste glauben, dass sie mächtig sind, aber vollkommen unfähig irgendwas auf die Reihe zu kriegen, ihre „Macht“ dann aber an Frauen auslassen! „Männer…“ weiterlesen

Das Wort zum Sonntag…

Eigentlich…

…wollte ich mich ja nicht mehr aufregen, aber… man kann ja quasi gar nicht anders…

Handwerker laufen Sturm und das zu Recht!

„Das Wort zum Sonntag…“ weiterlesen

Das war wohl nichts…

…Die Kataris haben sich entschieden, kein gutes Angebot zu machen“, soll der Wirtschaftsminister laut der Bild auf seiner Sommertour gesagt haben. „Und die Unternehmen, mit denen ich damals da war, haben sich im Moment woanders Gas besorgt.“ Der groß angekündigte Katar-Deal ist demnach geplatzt. Wie lange Habeck das schon weiß, ist unklar….

https://www.merkur.de/politik/gas-krise-habeck-katar-deal-geplatzt-scheichs-lassen-haengen-91709899.html

Grinsen sie eigentlich so, weil sie da schon wussten was für ein Dummkopf ihnen fast die Füße küsst?

Es ist so schrecklich peinlich…

Wie jetzt…?

Zu den allgemeinen Verteuerungen und extrem steigenden Energiepreisen kommt jetzt noch die Umlage von Gaspreisen?? Das macht noch mal mehrere hundert Euro extra obendrauf! Wer soll das alles noch bezahlen? Das Volk wird bis auf’s Blut geschöpft, weil die Regierung versagt? Wie lange werden die Menschen sich das noch gefallen lassen?

„Wie jetzt…?“ weiterlesen

WICHTIGER ENERGIETRÄGER…

Amerika ist nun der größte Flüssiggas-Exporteur der Welt

„…

Demnach stiegen die amerikanischen Flüssiggasausfuhren in der ersten Jahreshälfte um zwölf Prozent auf durchschnittlich 11,2 Milliarden Kubikfuß pro Tag (bcfd) im Vergleich zur zweiten Jahreshälfte 2021. In den ersten fünf Monaten dieses Jahres gingen etwa 71 Prozent dieser Exporte an die EU und Großbritannien.

Die Bedeutung der Vereinigten Staaten dürfte indes noch weiter zunehmen… „

zum Artikel

„WICHTIGER ENERGIETRÄGER…“ weiterlesen

Wie weit darf Überheblichkeit gehen?…

Spanien und auch einige andere europäische Nationen sind clever genug und füllen noch mal schön ihre Gasspeicher, vornehmlich mit russischem Gas.

Spanien kauft so viel russisches Gas wie nie

Die Saudis kaufen Unmengen an Öl aus Russland zum Spotpreis und verkauft es teuer in den Westen (ist damit das Gewissen beruhigt?)

Saudi-Arabien kauft russisches Öl

„Wie weit darf Überheblichkeit gehen?…“ weiterlesen

Wie jetzt?…

Angesichts der Gas-Krise sind Elektroautos nicht mehr die Lösung

…“Wenn der Strom so knapp wird, ist es praktisch ausgeschlossen, auch noch Elektroautos damit zu versorgen. Sie belasten das Netz zusätzlich. Deshalb gilt für die kommenden Monate: Je weniger E-Autos fahren, desto besser. Wer anstatt eines E-Autos einen Wagen mit Diesel- oder Benzinantrieb fährt, der entschärft die Gasnotlage.„…

Artikel lesen!!

Der Artikel ist absolut lesenswert.
Ganz ehrlich? Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man vor lachen kaum noch ansich halten!
Und es war auch mal wieder gar nicht absehbar?
Kommt jetzt eigentlich bald die Förderung für Benziner? 😇

Schönen Abend noch 👋

Bald schon werden Rechnungen präsentiert…

Deutschland hofft auf eine russische Niederlage in der Ukraine – doch der Historiker Jörg Baberowski warnt: Putin kennt unsere Schwäche genau.

By Pixabay

Macht hat, wer warten kann.

Eine wichtige Aussage, wie ich finde. Wer hat am Ende mehr Zeit, Geld und Geduld die Situation auszusitzen?

Dazu gibt es hier Bei t-online ein langes aber sehr interessantes Interview, das lesen bis zum Ende lohnt sich.