Ruhe in Frieden…

Ich möchte diesen Beitrag heute einem doch besonderen Menschen widmen, der leider viel zu früh verstorben ist.

Auch, wenn wir uns nur über den Blog kannten, so war es doch über ein Jahrzehnt, mit jahrelangen sehr schönen Diskussionen. In den letzten Jahren hatten wir uns auch desöfteren in den Haaren, auch das gehört dazu, aber nach wie vor habe ich ihn immer als Mensch sehr geschätzt für seinen Einsatz für Tiere und Natur. Mich hat die Nachricht sehr traurig gemacht.

Lieber Geno, ich hoffe du bist jetzt in einer besseren Welt und findest nun den Frieden, den du dir für diese Welt eigentlich immer sehr gewünscht hast.

Ich wünsche den Angehörigen und Freunden ganz viel Kraft und hoffe auch seine Tiere sind weiterhin gut versorgt.

Leb wohl…

Ilkerbruch…

Am Mittwoch morgen hatte es ja endlich mal geregnet, es war angenehm kühl und so beschlossen wir die Mittagspause etwas vor zu verlegen und auszudehnen.
Also Hunde geschnappt und auf in den Ilkerbruch.
Dieses Mal haben wir uns den Vogelflug angesehen, allerdings ohne Vögel… So blieb es bei einigen Informationen und wir zogen weiter.

Adleraugen müsste man haben, ein Tier auf 500 Meter anversieren… Nicht schlecht…

By JanJan

„Ilkerbruch…“ weiterlesen

Kunst und Handwerk…

Ich kann es ja momentan zu Hause kaum aushalten, überall sehe ich Josy, komme darauf gerade so gar nicht klar, also bin ich ständig unterwegs.

Sonntag morgen habe ich mit dem Mürmel mal wieder eine Wanderung durch den Teutoburger Wald gemacht.

By JanJan

„Kunst und Handwerk…“ weiterlesen

Leb wohl…

… mein kleines Knuddelkind…

Deine Zeit ist leider gekommen und du musst den langen Weg über die Regenbogenbrücke antreten. Du wirst keine Schmerzen mehr haben und auf viele deiner Hundefreunde treffen. Franca wird sich sicher freuen, wenn du sie mit deiner Fröhlichkeit wieder ansteckst.

Auch, wenn wir auf diesen Abschied vorbereitet waren, hat es uns mal wieder hart getroffen.

Was bleibt, sind viele schöne Erinnerungen, gelacht, geweint, gehofft, gelitten und immer wieder wunderschöne Erlebnisse geteilt. Danke für deine Liebe ♥

Hab dich lieb meine Süße 💕

By JanJan
Geliebte Hunde sterben nicht.
Sie legen sich zur Ruh‘
und schlafen in unseren Herzen.

💕💕

2017… 

…Haben wir mal wieder hinter uns gelassen, das Jahr verging wahnsinnig schnell, finde ich. 

Hauptbeschätigung neben arbeiten… Natürlich laufen und selbstverständlich mit Hund(en), fast 3000 Kilometer haben wir letztes Jahr geschafft, also nicht mal sooo schlecht… Bin ja auch keine 20 mehr… 😌

By JanJan

„2017… „ weiterlesen

Man gönnt sich ja sonst nichts… 

…oder noch besser, man lässt sich beschenken. 😊

Ich liebäugelte ja schon seit langer Zeit nach der neuen Samsung GearFit 2 pro.

SAMSUNG

Jetzt trage ich sie ganz stolz seit einigen Wochen und bin sehr zufrieden, angenehmer Komfort, tolles Display, viele Funktionen und sogar Wasserdicht und sehr überraschend funktioniert sogar das GPS in Gebieten mit schlechtem Empfang recht zuverlässig. Okay, der Preis ist auch stolz, aber das ist bereits mein Geburtstagsgeschenk… Im nächsten Jahr 😚

Natürlich legt man jetzt noch motivierter viele Kilometer zurück… Bewegung macht einfach Spaß. 👍

By JanJan

Frohe Weihnachten 🎄… 

Auch, wenn ich ja bekanntlich der Weihnachtsmuffel bin und dem ganzen nichts abgewinnen kann, möchte ich euch natürlich ein Frohes Fest wünschen und schöne ruhige Tage. 

Es ist ein Elch entsprungen… Mein ganz persönlicher Weihnachtselch… Oder auch Ren(n)tier… Ganz wie man möchte. 😊

By JanJan

Diese Tage halten ja auch schöne Dinge für mich bereit. Ich genieße gerade die freien Tage (hätte mir etwas Schnee und schöne Wintersonne gewünscht…), gehe viel wandern und reiten und lasse einfach mal die Seele baumeln. Heute morgen war ich mit einer kleinen Gruppe Frauen zum Weihnachtsreiten, geschmückte Pferde, ein Ausritt in’s Dorf, wo im Restaurant schon heiße Schokolade für uns bereit stand… Doooch war sehr schön ♥ 

Der perfekte Tag… 

Heute hatte ich frei, ausgeschlafen und wachgekuschelt, meine Mädels sind zum Glück alles Langschläfer und momentan haben wir das auch ab und zu nötig, weil ja Josy auch Nachts alle drei Stunden raus will.

By JanJan

„Der perfekte Tag… „ weiterlesen

Freitags halb 10…

…in Deutschland…

Okay war etwas später aber egal. 

Nach gut 1 1/2 Jahren Abstinenz beschloss ich am Freitag mal wieder die Bahn zu nehmen. Leider verpackte ich mich etwas und erwischte anstelle des ruhigen IC die proppevolle Enno. Ooookay waren nur drei kurze Stationen, lief trotzdem sehr bescheiden, quetschte mich irgendwo in eine freie Ecke und war kurz vor’m Overload. Nach 20 Minuten war der Spuk vorbei, aber ich dermaßen fertig, dass ich beschloss mir am Bahnhof ein Taxi zu nehmen zu meinem Termin, der Weg keine 3 Kilometer. 

Stieg in’s Taxi, der Muselmann voll angepisst: „Die Bushaltestelle ist schräg gegenüber…“ 

Fällt mir echt nichts mehr zu ein, außer vielleicht noch die absurde Aufschrift auf seinem Taxi: KRANKENFAHRTEN, PFLEGEDIENST

Gilt dann wohl nicht für überforderte Autisten. 

By Pixabay

So angemerkt,  Dienstleistung ist was anderes 😊

Die letzte Zeit… 

Habe ich mich ja etwas rar gemacht. Liegt zum einen daran, dass ich gerade wenig Zeit habe (Urlaub war ja leider irgendwann vorbei), zum anderen konnte ich mich auch nicht wirklich aufraffen zum Schreiben, es fehlte die Lust, obwohl ich viele Themen im Kopf habe. 

Ich fasse die letzte Zeit kurz und schmerzlos zusammen, das meiste habe ich eh vergessen. 

Das Training mit Anežka läuft, mal gut, mal toll, mal weniger… Pubertät eben. Außerdem ist es sehr abhängig, ob ich mit ihr alleine unterwegs bin, da klappt es zu 90% positiv, wenn das Rudel komplett ist muss ich gewisse Abstriche machen. Ist nicht schön, ist aber eben nun mal so…. Punkt! 

By JanJan

„Die letzte Zeit… „ weiterlesen

Diese Woche…. 

…fasse ich mich mal ein bisschen kurz… (ich versuche es) 😌

Training mit Anežka lief sehr gut, im Grunde wird es täglich besser, liegt sicher auch daran, dass wir nun im Urlaub noch mehr Zeit damit verbringen als sonst. Sie hat wieder einen riesigen Sprung gemacht, die ganze Woche verlief nur positiv! Ooookay… Abgesehen von heute, wo sie mal wieder betonen musste die Pubertät ist doch da… Verbuchen wir mal unter Sonntagsunsinn… Die Kleine ist einfach toll, ich liebe sie 💗

by JanJan

„Diese Woche…. „ weiterlesen

Meine Woche… 

…war ziemlich cool, habe ja nicht viel gemacht. 

Sonntag fuhren unsere Nachbarn (Nachbar = alles was im Umkreis von 15 Kilometern wohnt!!) mal wieder mit ihren wunderschönen Pferden mit der Kutsche aus, finde ich immer toll um zuzusehen und würde da ja zu gerne mal mitfahren. Ich war gerade mit Anežka unterwegs und wunderte mich, dass sie ziemlich heftig reagierte… Zwar bellte sie nicht, versuchte aber energisch deren Spur zu folgen.  Pferde kennt sie doch eigentlich, so wusste ich momentan nicht, beschränkt sich ihre Kenntniss eben nur auf „unsere“ Pferde oder hatte sie einfach die Kutsche so verunsichert. 

by Pixabay

„Meine Woche… „ weiterlesen

Meine Woche… 

….ging vor allem mal wieder schnell vorbei, sooo schnell, dass ich den Anfang schon wieder vergessen habe und Tage nicht unbedingt richtig zuordnen kann… Egal 🙂 Der erste Teil war ohnehin nicht spektakulär, natürlich jeden Tag Training mit Anežka, mal ins Dorf, mal in den Wald…. das Übliche eben… 

„Meine Woche… „ weiterlesen