Manchmal ist es zu viel… 

Also ganz ehrlich, träumt nicht immer jede Frau davon einen Mann zu haben, der ihr quasi die Wünsche von den Augen abliest? Klingt doch einfach nur super oder?
ICH habe ja so einen!  Jaaaa ist toll, aber…  Nun ja manchmal schießt Mister Traummann doch schon mal über das Ziel hinaus.
Ganz im Ernst, Frau traut sich dann mitunter schon nicht mehr laut zu denken!

Sätze wie „oh ich würde / müsste / könnte ja mal….“  sollte ich mir tunlichst verkneifen und runterschlucken, denn kaum ausgesprochen, hat Mann quasi schon den Plan zur Umsetzung fertig!
Jaaaa sowas gibt es!  Ist ja totaaaal lieb und gut gemeint und ich weiß er will mich damit nur glücklich machen, aber…  Manchmal ist es wirklich so einen kleinen Tick zuuu viel.
Immerhin überlegt sich Frau manche Dinge doch noch mal, war noch gar nicht richtig fertig mit DURCHDENKEN…. Oder hatte ganz einfach gerade mal wieder eine spontan verrückte Idee…  

Bitte doch nicht gleich alles sooo wörtlich nehmen. 
Also Wünsche lesen, ganz okay, aber ab und zu einfach mal ignorieren oder sogar mal NEIN sagen, wäre auch ganz super mein Herzblatt ♥ …
Jaaaa ich bin schwierig…. Ich weiß…. Aber einfach kann jeder… 😉

By Pixabay

Einen wunderschönen Tag wünsche ich euch allen, es ist Montag und meiner fing schon chaotisch an, da lief bisher nichts nach Plan… 

Dinge… 

…Die ich NICHT mag:

*Das Finanzamt!!  Und jeder, der mich sonst noch abzockt! 
*Sommer, Sonne und Hitze
*helle grelle Lichter und schnell wechselnde Bilder
*Tierquäler!! Schämt euch!
*Reden müssen
*Nähe und angefasst werden
*Laute, aggressive und gewalttätige Menschen
*ABA und Klugscheißer, die selbiges durchsetzen wollen ohne Autisten überhaupt näher zu kennen

„Dinge… „ weiterlesen

Eine Frage der Ehre… 

Manchmal gibt’s ja so Situationen zum beömmeln…

Gestern Abend, wir mussten etwas länger arbeiten, war bereits 22.00 Uhr und wir mussten noch schnell Gassi gehen…
Ich steckte kurz meinen Kopf zur Tür raus… Holland +5 Grad…. Ooookay, rief dem Gatten zu:
„Dicke Jacke brauchen wir ja nicht oder? Ist nicht kalt“
Und dann sah ich IHN!!!

„Eine Frage der Ehre… „ weiterlesen

Dinge… 

…Die ich mag:

*Meinen Mann natürlich!!! ❤ ❤
*Hunde, Hunde und noch mehr Hunde… und Pferde und… überhaupt alle Tiere ❤ ❤
*Fischstäbchen und Spinat *lecker*
*Ehrliche, authentische Menschen, die einfach ganz direkt sagen, was sie eigentlich von mir wollen oder meinen und ich nicht erst nachdenken muss, wie was gemeint ist… 

„Dinge… „ weiterlesen

Danke… 

Einfach so, mal ein dickes Dankeschön an meinen Lieblingsmann, der seit vielen Jahren an meiner Seite ist, sooo viel Geduld mit mir hat, immer für mich da ist, mich in jeder schwierigen Situation unterstützt, der Zeit- und Arbeitspläne für unser beider Leben erstellt, sich dabei wirklich große Mühe gibt, dass ich mich nicht übernehme, immer genug Zeit bleibt für Hunde und zum reiten…. 🐎 ♥ 

Der beste Mann, den ich mir wünschen kann!
Danke Schatz, hab dich dolle lieb, auch…  wenn du manchmal deine Klamotten rum liegen lässt und den Käse nach dem Naschen an die verkehrte Seite legst …. 😁 ♥ 🙂

By Pixabay

Diese Woche…. 

…lief zum Glück wieder besser, zwar eigentlich viel zu tun, aber eben geregelt, vorhersehbar… Dann geht das…

Manchmal weiß man bei Begegnungen nicht, ob man lachen oder weinen soll. Ich habe hier eine Bekannte, mit ihr führe ich manchmal kurze Unterhaltungen, Familie, Hund, Urlaub… Das übliche eben, kurz und schmerzlos. Ich mag die Frau ja recht gerne, aber mit ihr zu sprechen bzw sprechen zu können ist schon relativ anstrengend. Wir begegnen uns eben meist mit den Hunden und leider ist ihr Schäferhund nicht gerade verträglich, sie kann ihn auch kaum halten.
Also… Wenn sie mich ankommen sieht erst mal 20 Meter Abstand, dann steht sie quasi im Gebüsch und DANN… Jaaaa klar unterhalten…  Ganz tolle Idee….
Wiiiiie geeeeehts diiiiir??? Wird dann mal eben geschrien…. Der Hund kläfft dazu…. Da ist man ganz schnell fertig… Irritiert mich total…

„Diese Woche…. „ weiterlesen

Lebenszeit… 

​Gestern bin ich ja mal wieder in mich gegangen, habe so nachgedacht über das Leben allgemein, über den Sinn und natürlich über unser Leben so ganz im speziellen.

In den letzten Jahren habe ich einfach immer öfter das Gefühl, DAS LEBEN, DAS was Freude macht, kommt einfach zu kurz! Klar muss und sollte jeder Mensch arbeiten, seinen eigenen Unterhalt auch verdienen, ist ja keine Frage. Ich hätte auch gar keine Lust auf „ständiges Nichtstun“, aber die Frage ist ja: Wieviel Raum und Zeit sollte man wirklich auf den Job fokussieren?? 
Sollten wir nicht arbeiten, um zu leben?  Nicht leben, um zu arbeiten?
Eine Frage, die ich mir immer öfter stelle…

„Lebenszeit… „ weiterlesen

Männer sind Schnellchecker… 

Heute Abend komme ich von meiner Runde mit Josy, es ist schon leicht dunkel, nur einige hundert Meter hinter „zu Hause“ sehe ich nur noch Blaulichter..  Nein ich habe keine Ahnung, was passiert ist.

Gatte ist ja heute zu seiner Schwester gefahren, übernachtet dort…  Ich schreibe ihm also um 19.00 Uhr eine SMS :

„Kaum bist du weg, ist hier doch der Teufel los…“

JETZT nach Stunden…  seine Antwort..

„Dir ist aber nichts passiert oder?“

„Wäre mir um sieben etwas passiert, wäre ich jetzt wohl schon wiedergeboren…“

MÄNNER.. Tzzz… 

Ich habe noch eine ganz doofe Frage an euch: Ich muss morgen früh um 10.00 Uhr noch mal die Klinik anrufen. Muss ich dann nach meiner Uhr um 9.00 oder um 11.00 Uhr anrufen?? Jaaaa lacht ruhig… ich kriege das nicht gebacken…

Es geht aufwärts…

Hoffe ich…  Weiter geht’s…
Diese Woche zieht sich irgendwie endlos… Zäh wie Kaugummi… Kennt ihr das, wenn man gespannt Tag X entgegen fiebert und man hat das Gefühl, dieser Tag läuft vor einem davon?  Kaum glaubt man die Zeitspanne wird geringer, folgt das Gefühl von Ewigkeit. Echt Shit…
Vom ersten Teil der Woche hatte ich ja bereits berichtet…

„Es geht aufwärts…“ weiterlesen

Freude…

Könnt ihr euch freuen?  Also, so richtig von Herzen freuen über irgendwas?

Wie meine Stammleser ja wissen, mag ich ja zum Beispiel Weihnachten überhaupt nicht!  Okay das ist jetzt irgendwie ein anderes Thema, aber ich mag auch keine Geburtstage oder noch mehr Horror Hochzeiten! Ich mag es aber auch nicht, wenn mir jemand etwas schenkt, also so was ganz tolles ja.
Das sind ja alles so Situationen, wo man sich freuen muss…
Also, ich bin jetzt nicht undankbar oder so und natürlich freue ich mich auch über ein tolles Geschenk, wenn es von Herzen kommt. Das Problem dabei ist nur…  Es merkt niemand! Natürlich bedanke ich mich ordentlich, aber ich freue mich irgendwie so innerlich, von außen sieht man das nicht. Ziemlich doof für den, der mir was Gutes tut oder? Der denkt wahrscheinlich… Upps kam nicht so gut an… Blöde Situation, darum versuche ich so was schon mal gleich zu vermeiden, sprich tut mir bloß nichts Gutes!

„Freude…“ weiterlesen

Vorbei…

Wenn ich am frühen Morgen nicht mehr vom lautem Rufen Alessandro’s und seinen Kumpels geweckt werde, sondern vom unfreundlichen Klingeln des Weckers, dann ist dies ein untrügliches Zeichen… Der Urlaub ist vorbei!  LEIDER… muss ich sagen, die Zeit war wunderschön, ich habe jeden Tag sehr genossen.

by JanJan
by JanJan

In der ersten Woche war mein Mann ja verreist in den tiefen Osten, er fand es wunderbar, das Ferienhaus war top, mit allem gut ausgestattet, sehr sauber, die Vermieter sehr nett, die Lage sehr ruhig.
Sie waren dankbar für die vielen guten Tipps, haben so viele schöne Ausflüge gemacht ins Elbsandsteingebirge, Festung Königstein, nach Dresden, Bad Schandau, Altenburg, sowie Abstecher über die Grenze nach Teplice und Prag. Die Woche verging wie im Flug und allen Beteiligten hat es sehr gut gefallen. Photos in Massen, muss ich noch immer sortieren und werde euch damit zupflastern.

by JanJan
by JanJan

„Vorbei…“ weiterlesen

Das Glück dieser Erde…

… liegt eben doch auf dem Rücken der Pferde 🙂 Zumindest für mich… Es ist so wunderbar entspannend, schon allein mit Pferden zusammen zu sein… reiten ist die Krönung… ein Verschmelzen von Mensch und Tier, die Wärme zu spüren, den Pulsschlag des Pferdes… soooo schön… DAS macht MICH glücklich. ❤
„Das Glück dieser Erde…“ weiterlesen