Kompensationsfähigkeit….

Oder die Frage: Warum erscheinen Autisten oft auf den ersten Blick so „normal“?

Das Zauberwort: Kompensationsfähigkeit und diese ist oftmals wirklich bemerkenswert!

Gerade das, was ja viele Autisten auf den ersten Blick eben „unauffällig“ erscheinen lässt.  Ich denke jeder -zumindest erwachsene Asperger-  kennt dieses Phänomen, was eben auch zur unglaublichen Last werden kann. Genau DAS führt eben auch oftmals zu solchen Sprüchen, „du scheinst doch völlig normal…  Ich bemerke gar nichts auffälliges an dir… “ Dies wiederum führt beim Gegenüber zu einer gewissen Erwartungshaltung, sprich, er erwartet, dass wir immer und in jeder Situation so angemessen reagieren, funktionieren, angepasst sind. Eine Erwartung, die nun mal nicht erfüllbar ist.

„Kompensationsfähigkeit….“ weiterlesen

Werbung

Das Gefühl von ANDERS sein… Teil 1

Heute gebe ich euch mal einen kleinen Einblick in eine für viele Menschen so unverständliche und fremde Gefühlswelt des ANDERSSEINS.

Was für die meisten Menschen ganz normale, einfache Dinge des Alltäglichen sind, kosten andere Menschen unglaubliche Anstrengungen und Überwindung.

Das ganze könnte ich rein wissenschaftlich niederschreiben, mit die Symptome sind bla bla bla, die Behandlung bla bla bla… aber DAS kann man überall im Netz nachlesen. 😉

Ich beschreibe euch heute mal so ein ganz klein wenig den alltäglichen Kampf eines Asperger – Autisten, welcher auf den ersten Blick ganz normal auf Menschen wirkt, auf den zweiten Blick vielleicht etwas schrullig, aber was sich wirklich im Inneren abspielt, sieht leider niemand.
Stellt euch die Situationen einfach vor:

„Das Gefühl von ANDERS sein… Teil 1“ weiterlesen