Quark-Marzipan-Stollen

Quark-Marzipan-Stollen

Zutaten

800 g Mehl
375 g Magerquark
425 g Butter
3 EL Milch
3  Eier

175 g Zucker
1  Eiweiß
2 Pkt. Vanillezucker (Bourbon)
1 Prise Salz

150 g Mandeln, gehackte
½ Pkt. Backpulver
150 g Aprikosen, klein geschnittene getrocknete
300 g Marzipan – Rohmasse
100 g Walnüsse, Mandeln oder andere Nüsse (gehackte)
5 EL Likör (Aprikosen – oder Orangenlikör)  

Puderzucker

Zubereitung

Quark, Milch, Eier, 300g Butter, Zucker, Vanillinzucker und Salz gut verrühren. Mehl, Mandeln und Backpulver unterkneten.
In einer extra Schüssel die restlichen Zutaten verrühren und ebenfalls mit in den Teig kneten oder später in den Teig einrollen.
Teig auf 3-4 gleichmäßig große Stücke aufteilen und Stollen formen.
Die Stollen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 – 200 °C ca. 70-80 Minuten backen. Am Besten mit Holzstab prüfen.
Den fertigen Stollen aus den Ofen nehmen und mit zerlassener Butter bestreichen und dick mit Puderzucker bestäuben.

Der Stollen braucht nicht lagern, kann frisch gegessen werden.

Werbung

Papageienkuchen

Papageienkuchen

Zutaten

300g Margarine
300g Zucker
300g Mehl
1P. Vanillezucker
1P. Backpulver
5 Eier
5 Eßl. saure Sahne
1 P. rote Grütze
3 Eßl. Kakao
2P. Vanillesauce

Zubereitung:

Margarine, Mehl, Eier, Zucker, Vanillezucker, Backpulver, 2 Eßl saure Sahne in eine Schüssel geben und gut durchrühren.

Teig in 3 Teile teilen

1.Teil: 1 Päckchen Rote Grütze und 1 Eßl saure Sahne dazugeben

2.Teil: 3 Eßl Kakao und 1 Eßl saure Sahne dazugeben

3.Teil: 2 Päckchen Vanillesoße und 1 Eßl saure Sahne dazugeben

Backblech einfetten, Ofen vorheizen

Schokoladenteig auf das Blech geben, Schicht Teig mit Roter Grütze darüber streichen, als oberste Schicht den Teig mit Vanillesoße

Kuchen bei 200 Grad ca 30 min backen.

Wer mag kann später auch noch eine Glasur oder einen Schokoüberzug drauf machen.

Guten Appetit