Yahoo übernimmt Blogger-Netzwerk Tumblr

Yahoo übernimmt Blogger-Netzwerk Tumblr
Kaufpreis von 1,1 Milliarden Dollar

Mit einer milliardenschweren Übernahme der aufstrebenden Blogging-Plattform Tumblr buhlt der US-Internetkonzern Yahoo um die Gunst der jungen Internetnutzer. Wie Yahoo erklärte, soll Tumblr ein eigenständig arbeitendes Unternehmen bleiben. Beide Firmen würden aber „gemeinsame Möglichkeiten“ im Anzeigengeschäft schaffen.

Artikel lesen

Prinz Willem Alexander betrunken im TV

Willem-Alexander dronken * BlendTV

Finde ich schon absolut krass, Prinz Willem Alexander betrunken im TV 🙄 Schönes Vorbild für den zukünftigen König der Niederlande, da kann man sich ja glatt ein Beispiel nehmen oder?

…Traditie, een koning legt belasting op en betaalt nooit…

Braucht die Welt überhaupt eine Monarchie?

Tote und Verletzte durch Explosionen bei Marathon in Boston

Heute fand ja in Boston wieder der bekannte alljährliche Marathonlauf statt, die Veranstaltung hat eine lange Tradition, es gibt sie schon seit 1897. Ca 20.000 Menschen nehmen daran teil.

Nun kam es an der Ziellinie gegen 14.50 Uhr (Ortszeit) zu zwei gewaltigen Explosionen. Bisher bestätigte die Polizei mindestens zwei Tote und ca 22 Verletzte. Augenzeugen berichteten von Menschen mit abgerissenen Körperteilen.

Ich habe es in den Nachrichten verfolgt, die Bilder waren schon grausig und frage mich -mal wieder- in was für einer kranken Welt leben wir eigentlich?

Hamburger Polizei und Geheimdienst nutzen bei Ermittlungen immer öfter Soziale Netzwerke

Hamburger Polizei und Geheimdienst nutzen bei Ermittlungen immer öfter Soziale Netzwerke – vielleicht bald mit spezieller Software

Die Hamburger Polizei und der Verfassungschutz nutzen für ihre Ermittlungen zunehmend Soziale Netzwerke. Dies teilte der Senat jetzt auf eine Anfrage der Linksfraktion mit. Die Fragestellerin hatte sich nach behördlichen Streifengängen bei Facebook, LinkedIn, MySpace, Twitter oder StudiVZ erkundigt.

weiterlesen

Es lebe der Datenschutz…

Russische Führung warnt: Nehmt die Gelder aus den westlichen Banken

Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten in Russland warnte davor, Geld weiterhin in westlichen Banken zu belassen. Die russische Führung, darunter Präsident Medwedev, schrieben am gestrigen Donnerstag einen Brief an sämtliche russischen Botschaften.


weiterlesen

Ich weiss nicht wie es euch geht, aber ich habe beim Thema Europa und Gelder so gar kein gutes Gefühl. In welche Katastrophe kommen wir da? Gibt es überhaupt noch eine Lösung…

Twilight News

Für alle Fans der Twilight Saga habe ich mal wieder Neuigkeiten.

Vielleicht habt ihr ja den letzten Teil, Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht – Teil 2, inzwischen auch schon im Kino gesehen, aber als Fan muss man ja diese Saga auch unbedingt im Schrank haben oder?

Also die DVD erscheint am 28.März 2013…. endlich.

Ich habe mir vor kurzen ja gerade die ganze Staffel noch mal angesehen und freue mich jetzt schon wieder auf den -leider- letzten Teil.

Alice Cullen 1


Hier noch mal eine kurze Zusammenfassung:

Nach ihrer Verwandlung zum Vampir ist Bella das nun stärkste Mitglied des Cullen-Clans. Mit der Leidenschaft einer Kriegerin beschützt sie ihre neugeborene, unglaublich schnell heranwachsende Tochter, die den lange schwelenden Konflikt zwischen den Cullens und den Volturi zum Krieg eskalieren lässt. Denn die in Italien residierenden Vampirfürsten halten Renesmee für ein verwandeltes menschliches Kind. Ein Verbrechen in der Vampirwelt, das sie mit dem Tod des Mädchens und ihrer Eltern bestrafen wollen.
Als die Cullens von diesem grausamen Plan erfahren, versammeln sie all ihre Freunde um sich, um für den unerwünschten Besuch gerüstet zu sein. In einer schicksalsträchtigen Schlacht entscheidet sich die Zukunft der Cullens, ihrer Freunde und der Werwölfe. Werden sie – vereint in ihrer Macht – die Volturis besiegen können?

Lasst euch überraschen 😉

Der Film ist der krönende Abschluss einer super tollen Saga, für mich ein absolutes MUSS. Wer die ersten Teile super fand, wird den letzten Film lieben.

Noch ein kleiner Tipp… auch der Hobbit erscheint am 19. April 2013 auf DVD.

Also schnell zu Amazon und vorbestellen.


Das könnte Sie auch interessieren:


Das Leben des Carlisle Cullen

Twilight-Was bisher geschah

Breaking Dawn

LuxRender

Für DAZ Studio Nutzer, die Reality vielleicht nicht mögen oder die das PlugIn zu teuer finden, aber denoch LuxRender gern nutzen möchten, hier vielleicht die billigere Alternative von DAZ 3d, LUXUS. Derzeit in Verbindung mit March Madness noch zu haben für knapp 14$.

Es handelt sich hier ebenfalls, wie Reality, um ein Plugin, welches als Bridge zwischen DAZ Studio und LuxRender fungiert. Kompatible mit DAZ Studio 4.5

Informationen gibt es auch hier im DAZ Forum.

Rettet den Regenwald

An die EU: Stoppen Sie „Biosprit”!

Die Europäische Union will mit angeblich umweltfreundlicherem Kraftstoff im Autotank unser Klima retten – und setzt dabei vor allem auf „Biosprit”….

….Denn neben Umweltschützern und Entwicklungsexperten ist auch die Wissenschaft überzeugt: Der Kraftstoff vom Acker ist weder umwelt- noch menschenfreundlich und alles andere als klimaneutral.

ARTIKEL WEITERLESEN

Jagd auf den Ex-Cop vorbei?

Christopher Jordan Dorner, 33 Jahre alt, Ex-Cop in Kalifornien und seit 2009 vom Dienst suspendiert. Soweit die Tatsachen.

Ex-Polizist Dorner wird 2009 vom Dienst suspendiert wegen ANGEBLICHER Falschaussagen und Unglaubwürdigkeit. Okay, so weit so gut, aber dann müsste man wohl 80% aller Beamten und Politiker suspendieren und mit Steinen bewerfen. Dorners Aussage, er wurde gemoppt aus Rassismus , weil er Farbiger sei, klingt da schon einleuchtender.

Dorner bedroht Ex-Kollegen über Facebook, die Jagd wird eröffnet.
Dorner SOLL NUN ANGEBLICH in der Nacht zum Donnerstag in Riverside einen Beamten erschossen und zwei weitere Polizisten mit Schüssen verletzt haben.

50 Familien von Cops werden unter Polizeischutz gestellt! Wahnsinn oder? Wieviele Frauen bangen jeden Tag um ihr Leben, weil sie von Ex Partnern bedroht, verfolgt, misshandelt werden. Welche Hilfe, welchen Schutz bekommen SIE von der Polizei? KEINE!

Auf Dorner macht ein ganzes Land Jagd, es wird ein Kopfgeld von einer Million Dollar ausgesetzt!
Man würde sich doch wünschen es würde jemals auf Kinderschänder und Kindermörder so eine Jagd gemacht, so ein Aufhebens, aber anscheinend ist so etwas nicht wichtig genug…

Ist nun nach 10 Tagen die Jagd zu Ende?
Dorner verschanzt sich in einer Hütte, natürlich sind Hunderte Polizisten sofort zur Stelle. Man muss sich das wirklich bildlich reinziehen, HUNDERTE POLIZISTEN schiessen und werfen Rauchbomben AUF EINEN EINZIGEN MANN! Sorry, für mich gibt es kaum etwas ärmlicheres! Ist das nun typisch amerikanisch oder typisch beamtenmässig? Mit Ruhm und Ehre hat das jedoch ganz sicher nichts mehr zu tun.

Okay die Hütte ist quasi in die Luft geflogen, welch ein Wunder. Darin ist eine Leiche gefunden worden, ob es sich dabei um Dorner handelt ist derzeitig noch unklar.

Die Hundertschaften werden sich jedoch schon mal voller Stolz über ihr Werk die Hände schütteln…

Persönlich könnte ich gerade k•••••, mal wieder…

Königin Beatrix dankt ab

Soeben gab die Königin der Niederlanden Beatrix im Holländischen Fernsehen und Rundfunk ihren Verzicht auf den Thron bekannt.

Troonrede 2011

By Lex van Lieshout [CC0], via Wikimedia Commons

Nach fast 33 Jahren Regentschaft will sich die Königin, die am Donnerstag ihren 75. jährigen Geburtstag feiert, zurückziehen und den Thron künftig ihrem 45-jährigem Sohn Willem-Alexander überlassen. Zum ersten Mal seit 1890 wird es somit in den Niederlanden wieder einen König geben.

Ihr eigener Geburtstag sowie der 200. Geburtstag der Monarchie seien für sie der Anlass zum Rücktritt, sagte Beatrix in der überraschend angesetzten Fernsehansprache. „Mit der größten Zuversicht übergebe ich den Thron am 30. April an meinen Sohn Willem-Alexander.“

Beatrix, Tochter von Königin Juliana und Prinz Bernhard hatte am 30. April 1980 den Thron bestiegen, damals war sie 42 Jahre alt.
Die Königin hat ein schweres privates Jahr hinter sich. Vor einem Jahr verunglückte ja ihr Sohn Johan Friso beim Ski fahren in Österreich, er wurde von einer Lawine verschüttet und liegt seit dem noch immer im Koma.

Königin Beatrix hatte noch in der vergangenen Woche zwei Staatsbesuche in Brunei und Singapur absolviert.
Von den Niederländern wird sie sehr respektiert und geschätzt. Ihre vielfältigen Aktivitäten trugen Beatrix den Spitznamen „Geschäftsführerin der Niederlande“ ein. Sie verlieh der Monarchie ein modernes, leistungsfähiges Image.

Überraschend kam ihr Rücktritt jetzt nicht, die Medien spekulierten schon länger darüber, die meisten Holländer glauben jedoch, Willem-Alexander ist gut auf seine Rolle als König vorbereitet und wird seinen Aufgaben gewachsen sein.

AIDA Stella ausgedockt

Am Freitag (25.01.) gegen 8.30 Uhr verliess das Kreuzfahrtschiff AIDA Stella das Baudock der Meyer Werft in Papenburg.
Die erste Station zur Erprobung war das Werftbecken, am Abend wurde das Schiff am Ausrüstungspier Tor1 der Werft festgemacht, wo die letzten Feinarbeiten der Innenausstattung stattfinden werden.

Das 253 Meter lange Schiff umfasst 14 Decks und soll 2194 Passagieren Platz bieten.
Damit liefert die Meyer Werft den siebten und letzten Neubau für AIDA ab. Der Zuschlag für zwei weitere Neubauten ging dieses Mal unerwartet nach Japan, die Meyer Werft ging leer aus.

Die Meyer-Werft – offiziell als „Meyer Werft GmbH“ firmierend – wurde 1795 als Holzschiffswerft gegründet. Das Unternehmen befindet sich in sechster Generation im Besitz der Familie Meyer.
Früher baute die Werft eher kleinere Schiffe wie Lotsenboote, Feuerschiffe oder Fischdampfer, bis 1985 das erste Kreuzfahrtschiff vom Stapel lief. Die Werft ist sicher einer der wichtigsten Arbeitgeber der Ems-Region, ca 2600 Mitarbeiter werden dort beschäftigt.

Die Überführung der AIDA Stella nach Emden ist für den 9. und 10. Februar geplant. Wer in der Nähe wohnt, sollte sich das Schauspiel vielleicht mal ansehen, es ist schon ziemlich spektakulär ein so grosses Schiff auf der doch im Verhältnis relativ kleinen Ems zu sehen. Ich habe bisher zwei Schiffe auf dieser Fahrt in real gesehen, da geht es wirklich oft um Zentimeter.

Die Jungfernfahrt ist dann für den 17. März ab Rostock-Warnemünde geplant.

Wünsche allzeit Gute Fahrt.

Das könnte Sie auch interessieren: AIDAStella verlässt Papenburg

Thor darf leben

398149_541609935858696_109014876_n

NEUIGKEITEN!!!

Die dänische Polizei hat die Tötung von Thor auf Eis gelegt, Thor bleibt am Leben. Ob diese Entscheidung nun endgültig ist, wird in den nächsten Tagen entschieden.

Denkt auch weiterhin an die Petition, damit es erst gar nicht mehr so weit kommt!

http://www.gopetition.com/petitions/repeal-the-breed-ban-in-denmark.html

Video von Thor

Wieder zusammen

LIES AUCH: Tötung unschuldiger Tiere

Jacintha Saldanha tot

Einfach absurd… war das erste was mir spontan zu dieser Meldung einfiel!

Jeder weiss es ja inzwischen wahrscheinlich schon: Herzogin Kate Middleton ist schwanger, soweit ja ein freudiges Ereignis. Auch, dass es ihr einige Tage nicht so gut ging, sie mit starker Übelkeit zu kämpfen hatte und sie deshalb im King Edward VII Hospital behandelt wurde, dürfte inzwischen kein Geheimnis mehr sein.

Dann dieser, sehr geschmacklose, Scherz. Australische Radiomoderatoren, Mel Greig und Michael Christian von 2DayFM, hatten sich am Mittwoch am Telefon als die Queen und Prinz Charles ausgegeben. Die Rezeptionistin Jacintha Saldanha hatte den Scherzanruf offenbar geglaubt und die Anrufer in die Station durchgestellt, auf der Kate Middleton lag. Dort hatte eine Krankenschwester den Radiomoderatoren Auskunft über den Gesundheitszustand der Herzogin gegeben: „Sie schläft gerade und hatte eine ruhige Nacht. Sie hat eine Infusion bekommen, da sie sehr dehydriert war, als sie hier eingeliefert wurde“, hatte die Krankenschwester verraten und hinzugefügt:  „Aber im Moment ist sie stabil. Seit meinem Schichtbeginn hat sie keinen Würgereflex mehr gehabt“.

Und nun? Genau besagte Rezeptionistin Jacintha Saldanha ist nun tot, ihre Leiche wurde am Freitag leblos in Zentral-London aufgefunden.Britischen Medienberichten zufolge hat die ausgebildete Krankenschwester vermutlich Selbstmord begangen. Die 46-jährige hinterlässt Mann und zwei Kinder.

Ein Sprecher der königlichen Familie reagierte bereits auf die Tragödie: „Mit tiefer Trauer haben der Herzog und die Herzogin von Cambridge die Nachricht vom Tod Jacintha Saldanhas aufgenommen“, zitiert die Zeitung „Daily Mail“ aus dem Statement.

War es wirklich Selbstmord? Stand die Frau so unter Druck, dass sie Mann und Kinder zurücklässt, wegen so „einem Fehler“? Oder hatte sie vielleicht einen Herzstillstand, weil alles zu viel wurde? Das Ereignis dürfte ihr ja ziemlich zugesetzt haben. Laut Aussage der Klinik, haben sie der Frau ja Hilfe angeboten, niemand hat sie verurteilt, aber sie hat es persönlich eben wohl doch sehr getroffen.

Die Ursache des Todes der Krankenschwester ist nach Angaben der Polizei jedenfalls bislang ungeklärt

Schiedsrichter zeigen Flagge

Nach der Prügelattacke am Sonntag gegen den ehrenamtlichen Linienrichter Richard Nieuwenhuizen, der an den Folgen am Montag verstorben ist, zeigen jetzt etwa 100 ehrenamtliche Schieds- und Linienrichter Flagge und beenden ihre Tätigkeit beim niederländischen Fußballverband KNVB im Amateur- und Jugendbereich! Das meldet die Zeitung „De Telegraaf“.
Die tödliche Prügelattacke durch Jugendspieler des SV Nieuw-Sloten auf den 41-jährigen Richard Nieuwenhuizen in Almere war der traurige Höhepunkt zahlreicher Gewaltexzesse und leider kein Einzelfall.

Linienrichter totgeprügelt

Bereits vor einigen Wochen war die Mannschaft Nieuw-Slotens an einer Massenschlägerei beteiligt, das Spiel musste abgebrochen werden, die Polizei musste anrücken und das Ganze beenden.
Gewalt in der unteren Liga des Fussballs in den Niederlanden ja lange kein Geheimnis mehr. Wie der KNVB bereits im August mitteilte, schloss er im Verlauf der vergangenen Saison wegen Gewalttätigkeiten insgesamt 105 Mannschaften aus den Amateurligen aus, allein 74 Akteure wurden lebenslänglich gesperrt.

Auch dieses mal wurde Niels van Steen von den gastgebenden Buitenboys Opfer, als er Linienrichter Nieuwenhuizen zur Hilfe eilen wollte.

Die Polizei nahm bislang drei Tatverdächtige fest, sie werden von der Staatsanwaltschaft Amsterdam wegen Totschlags angeklagt. Die Täter und ihre Namen werden für die Öffentlichkeit gut unter unter Verschluss gehalten…
Sie sollen am Donnerstag dem Richter vorgeführt werden. Weitere Verhaftungen wurden noch nicht vorgenommen, obwohl es insgesamt wohl sogar 5 Täter geben soll.

Aufgeführte Zeugen seien nach früheren Vorfällen nicht angehört worden, heißt es nun, der KNVB habe nach der Papierlage bestraft. Dabei sollen Spieler der inzwischen vom Spielbetrieb ausgeschlossen B1 von Nieuw-Sloten bereits im Oktober Morddrohungen gegen den Trainer des FC Almere ausgesprochen haben. „Wenn du nicht schon über 50 wärst, würden wir dich totschlagen“, sollen sie gesagt haben. Der Mann sei ins Vereinsheim geflüchtet. Die Spieler des FC Almere traten aus Angst nicht zum Rückspiel an.

In den Niederlanden können Jugendspieler maximal für drei Jahre gesperrt werden.

Fakt ist, alle Täter sind keine Unbekannten in Sachen Gewalt, trotzdem hielt es niemand für nötig sie zu stoppen.
Worauf darf man nun also gespannt sein? Auf ein GERECHTES Urteil?? Glauben Sie noch an den Weihnachtsmann? Ich lange nicht mehr, genauso wenig an Gerechtigkeit seitens der Justiz.