Im Tussipark… 

Gestern morgen war ich mit Josy unterwegs….  Jaaaa, wenn wir beide alleine unterwegs sind gehen wir ganz gerne in den Tussipark…
Schöner Name oder? Ist im Grunde ein ganz normaler Park, aber der grenzt eben an so ein „feines Wohngebiet“ darum trifft man dort eben bevorzugt Tussis, die mit den Hunden dort laufen. Josy ist gerne dort, weil es viel zu schnüffeln gibt, liebt sie ja total.

Also noch mal… Gestern war ich also mit Josy im Tussipark *grins
Mir entgegen kommt eine Tussi mit zwei Hunden, die sie förmlich hinterher schleifen… Irgendwie ja immer zum schießen dieser Anblick. Waren auch nicht mal kleine Hunde, sondern ein Staff und ein Labrador.
Sie sieht mich, macht einen großen Bogen auf die Wiese, bindet die Hunde dort an einen Baum und wartet…

Oookay… Ich laufe also vorbei, der Staff liegt da ganz friedlich, der Labbi führt sich auf wie blöde, die Frau lächelt gequält und ruft: „Sorry, aber ich kann die Hunde sonst nicht halten…“ 

Ich lächle zurück und denke mir meinen Teil….
Im Vorbeigehen sah ich dann, dass ihre Hose an den Knien und auch am Hintern voll nass war.
Hmmm…. Da war sie wohl scheinbar jemandem begegnet, wo es keinen Baum gab und ist hingefallen???

Macht mich schon immer etwas nachdenklich sowas…

De Brielmeersen

Heute habe ich wieder einen kleinen Ausflug gemacht, geplant hatte ich den ursprünglich gestern, aber das Wetter machte es ja unmöglich. Nun war es den ganzen Tag trocken und angenehm und so bin ich kurz mal im „Brielmeersen“ Park nahe Deinze gewesen und habe den Ooievaar besucht.

D0 D1

Der Park an sich ist wunderschön, mit tollen Wanderwegen und auch einigen Tieren, trotzdem „De Brielmeersen“ weiterlesen