Diese Woche… 

….ist eigentlich auch nichts außergewöhnliches passiert. 

Gestartet in Holland und am Morgen leider feststellen müssen, dass mein einer Zeckenbiss gerötet ist und anfing zu jucken. Mann gleich in Panik… Wir brauchen einen Aaaaarzt!!! In Holland einen Termin zu kriegen ist ja eher sinnlos, dachte auf den einen Tag kommt es auch nicht an, werde nicht gleich das Zeitliche segnen. 

„Diese Woche… „ weiterlesen

Eine Woche…

…ist schon wieder vorbei… Die Zeit verfliegt immer schneller *seufz 

Momentan komme ich kaum zum Schreiben, habe auch gerade nicht so viel Lust auf Internet und reden mag ich auch gerade nicht so… Menschen allgemein gehen mir (wieder) mehr und mehr gegen den Strich, brauche ich nicht, muss mir selbst eingestehen der Zenit ist lange überschritten. Stattdessen genieße ich gerade sehr die Zeit draussen im Einklang mit der Natur und mir selbst… 

Viel Spektakuläres ist nicht passiert, die Woche begann in Holland, viel Wasser, viel Sonne, viel draußen… 

by JanJan

„Eine Woche…“ weiterlesen

Besuch im Wildfreigehege… 

Soooo… Wir haben ja diese Woche ratz fatz gearbeitet, Abends etwas länger gemacht, um einen Tag rauszuarbeiten und so hatten wir heute frei und konnten das wunderschöne Wetter genießen.

Natürlich haben wir die Zeit für einen tollen Ausflug genutzt und das Wildfreigehege Nöttler Berg besucht.
Das Gehege ist Mitten im Wald gelegen und ein wunderbares Ausflugsziel mit tollen Wanderwegen.

by JanJan

„Besuch im Wildfreigehege… „ weiterlesen

Impressionen…

vom Mückentürmchen und Festung Königstein….

Natürlich noch vom Sommer…  Jaaaa mit dem Sortieren von Photos bin ich nicht so schnell 🙂

by JanJan
by JanJan

Komáří vížka (Mückenturm) ist einer der markantesten Gipfel des Erzgebirges. Das vom Weiten sichtbare Berghotel auf dem Mückentürmchen lässt Sie nicht im Zweifel, dass Sie in die richtige Richtung gehen. Der Mückenturm ist ein beliebter Ausflugsort der Leute von Krupka, Teplice und Ústí nad Labem. Auf dem Gipfel gibt es Erfrischungsmöglichkeiten, falls Sie mehr Zeit haben, werden Sie sicher im Restaurant mit dem wunderschönen Ausblick verweilen wollen.

„Impressionen…“ weiterlesen

Geschafft… 

Sooo die erste Woche des neuen Jahres haben wir schon wieder geschafft, verging auch wie im Flug und es war viel zu tun.

Nachdem wir die Weihnachtstage ja im Teutoburger Wald verbracht hatten, begrüßten wir das neue Jahr dieses Mal in Wolfsburg. Neujahr noch einen halben Tag in Hannover verbracht, gut, wenn man selbst an Silvester nicht betrunken ist, so kann man auch den ersten Tag des Jahres Auto fahren und etwas sinnvolles tun. Am Abend zurück nach Wolfsburg, am nächsten Tag schnell nach Magdeburg, ein bisschen arbeiten und Mittwoch wieder zurück.
Unterwegs noch Hunde begutachtet und… einige Sachen erledigt.

„Geschafft… „ weiterlesen

Impressionen aus Österreich…

Heute gibt es noch einige Bilder aus Österreich, da war gerade irgendein Fest, fragt mich bitte nicht WAS… Die Bilder sind auch nicht ganz aktuell, musste mal die Festplatte aufräumen.

dsc01393

„Impressionen aus Österreich…“ weiterlesen

Kunst aus… 

Antwerpen…  Oder kann das doch weg?  

DAS sind die neuen Hafenbüro’s von Antwerpen. Also mal ehrlich: Wie findet ihr die Kreation dieses Gebäude’s?? 

Ich denke ja manchmal schon meine Kunst wäre schräg, aber dieses architektonische „Meisterwerk“ tut schon meinen Augen weh. 

Was mag sich  Zaha Hadid Architects,  die Architektin wohl dabei gedacht haben, ein schönes altes Gebäude mit so einem SciFi Aufsatz zu verunstalten? 

Was meint ihr dazu? 

Zaha Hadid ist bzw war ja bekannt für solche Kreationen, welche sie gerne als fließende Bauwerke bezeichnete und scheinbar kommt dies ja in der Welt gut an. Mein Geschmack ist es definitiv nicht. 

By JanJan

So, ich lasse euch mal ungestört mit dieser Kunst und wünsche eine gute Nacht aus Antwerpen 👋 

Prager Orloj…

Die astronomische Uhr in Prag ist als Prager Orloj (tschechisch aus dem lat. horologium) weltweit bekannt und befindet sich an der Südmauer des alten Rathauses am Altstädter Ring. Die ältesten Teile, die mechanische Uhr sowie das astronomische Zifferblatt, stammt aus dem Jahr 1410 und begründen damit die weltweit drittälteste Uhr dieser Art. Sie wurde von den Uhrmachern Mikulas von Kadan und Jan Sindel gebaut. Es handelt sich um eine Große Uhr mit 24-Stunden-Zifferblatt.

by JanJan
by JanJan

Um 1490 wurde die Fassade mit gotischen Bildhauereien verziert und ein Kalendarium hinzugefügt. Die Uhr wurde viele Male repariert, das erste Mal 1552 von Jan Taborsky. Erst im 17. Jahrhundert wurden die beweglichen Figuren hinzugefügt. Nach einer größeren Reparatur in den Jahren 1865-66 wurden die bekannte Prozession der zwölf Apostel in Betrieb gesetzt, die zu jeder vollen Stunde zu bewundern ist. Die Bilder stammen von Josef Mánes.

In den letzten Tagen des zweiten Weltkrieges erlitt die Orloj schwere Schäden während eines deutschen Angriffs. Das Rathaus brannte dabei vollständig ab, zusammen mit den hölzernen Skulpturen und dem künstlerischen Zifferblatt des Kalendariums. Nach aufwendigen Restaurierungsarbeiten konnte die Mechanik in ihren Originalzustand zurückversetzt werden und läuft seit 1948 wieder.

Quelle: Wikipedia

Und noch ein paar Bilder aus Prag

dsc01913a dsc01909a dsc01902a