REVENGE

Erinnert ihr euch noch an Amanda Clarke aus den Hamptons?

Die erste Staffel lief ja letzten Sommer sehr erfolgreich, ich habe darüber berichtet. Jetzt ist es endlich soweit, REVENGE geht in die nächste Runde, die zweite Staffel startet ab dem 23. Juli immer mittwochs um 20:15 Uhr mit Doppelfolgen auf VOX.

Die Vorschau hört sich sehr vielversprechend an:

Revenge: Schönster Rachefeldzug geht in Runde zwei

Sie hat noch längst nicht genug: Emily VanCamp als bittersüßer Racheengel in der Deutschlandpremiere „Revenge“! Mit bis zu 2,0 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren und einem Top-Marktanteil von 10,8 Prozent bei den 14- bis 59-Jährigen* überzeugte die US-Thriller-Serie mit dem außergewöhnlichen Genre-Mix von Beginn an bei VOX. Mit dem bekannten preisgekrönten Cast, neuen Charakteren und packenden Wendungen geht es jetzt ab dem 23. Juli immer mittwochs um 20:15 Uhr mit Doppelfolgen in die neue zweite Staffel.

Wenn dir alles genommen wurde, ist das einzige, was dir bleibt, die Rache. Dies ist keine Geschichte von Vergebung – „Revenge“: Intrigen, Machtspiele und Verschwörungen – so kennen und lieben die Zuschauer den US-Serienhit mit TV-Beauty Emily VanCamp und Golden-Globe-Preisträgerin Madeleine Stowe. Die eiskalten Ereignisse der ersten Staffel sind noch nicht verdaut, da lauern schon neue Gefahren. Für Hauptdarstellerin Emily VanCamp ist die Serie „anders, als alles, was bisher ausgestrahlt wurde. Den Zuschauern geht die Serie sehr nahe. Es ist ein Unterhaltungs-Drama. Sie lässt immer Fragen offen und ist so spannend, dass man immer wissen möchte, wie es weitergeht.“

Die zweite Staffel knüpft unmittelbar an den packenden Cliffhanger aus Staffel eins: Victoria Graysons (Madeleine Stowe) Leben hängt nach der Flugzeugexplosion am seidenen Faden und auch ihre schöne Tochter Charlotte (Christa B. Allen) ringt nach einer Tablettenüberdosis mit dem Tod.
„Die Geschichten werden jetzt ausgeweitet“, so Emily VanCamp. „Wir haben komplexe Charaktere, tolle, schnelle Geschichten sowie große Geschichten mit einem riesigen Bogen über die ganze Serie. Neben alt Bekanntem gibt es viele Neuerungen, auf die sich die Zuschauer freuen können. Die Graysons und die speziellen Momente zwischen Emily und ihrer Gegenspielerin Victoria spielen natürlich weiterhin eine Rolle. Aber Emily realisiert, dass auch noch andere Menschen Schuld an den Schicksalsschlägen ihrer Kindheit sind“, so die vielsagende Ankündigung des Serienstars.
Somit kommen erstmals pikante Details aus Emilys mysteriöser Vergangenheit ans Licht. Die schrecklichen Erinnerungen aus ihrer Kindheit holen sie ein. Erschüttert und fassungslos findet Emily heraus, dass ein schmerzlich vermisster Mensch doch am Leben ist – und gerade Kurs auf ihr Haus in den Hamptons nimmt. Und das ist noch nicht alles: Ein Wiedersehen mit einer alten Bekannten wird das Leben der dortigen High Society auf den Kopf stellen und auch Emilys Liebesleben läuft aus dem Ruder. Wird die geheimnisvolle Schöne ihren Racheplan dennoch weiterverfolgen?

Lies mehr über Revenge: Schönster Rachefeldzug geht in Runde zwei – VOX.de bei http://www.vox.de

Ich freue mich darauf, hatte allerdings gehofft, die Staffel startet erst im Herbst. Sommer ist ja irgendwie immer doof mit Fernsehen…

Revenge

Revenge
Heute möchte ich euch eine Serie empfehlen, die in den USA zwar schon etwas älter ist, in Deutschland aber derzeit gerade noch in der erste Staffel läuft.

Hauptdarstellerin dieser Serie ist Amanda Clarke, brillant gespielt von Emily Van Camp.
Ihre Kindheit verbringt sie zunächst glücklich mit ihrem Vater David in den Hamptons. Er arbeitet für den Grayson Konzern und fällt einer Intrige zum Opfer. Es werden ihm Verbrechen angehängt, die von Conrad Grayson (Henry Czerny) und seiner Frau Victoria (Madeleine Stowe) begangen wurden. Und obwohl Victoria die Geliebte von David ist, opfert sie ihn für den Erhalt von Macht und Reichtum.

David Clarke wird verurteilt und später ermordet, seine Tochter Amanda verliert ihr Glück, ihr Zuhause, ihren Vater und landet im Heim, später im Jugendknast.
Durch den reichen Erfinder und Unternehmer Nolan Ross, fantastisch dargestellt durch Gabriel Mann, gelangt sie an die Tagebücher ihres Vaters und begreift so, dass dieser unschuldig war.

Nolan, der früher als Spinner galt, fand in Amandas Vater einen Unterstützer und kam so zu Reichtum, aus Dankbarkeit unterstützt er nun Amanda und macht sie zur reichen Frau.

Im Jugendgefängnis lernt Amanda Emily Thorne kennen und tauscht mit ihr die Identität.

Jahre später kehrt sie als reiche, junge Frau Namens Emily Thorne in die Hamptons zurück um ihren Vater zu rächen. Mit fiesen Intrigen, gelassen und immer freundlich ist sie nun die neue Nachbarin der Graysons, sie schafft es ihr Elternhaus zurück zu bekommen und bekommt leicht Zugang zur „feinen Gesellschaft“

Ein spannendes Rennen beginnt, einer nach dem anderen wird aus dem Weg geschafft. Auch hier wird sie tatkräftig von Nolan unterstützt…


Die Serie zeigt nicht nur die Rolle des perfekten Racheengels, sondern lässt auch sehr gut einen Blick hinter die Kulissen der „feinen Gesellschaft“ zu. Vorne fein und schön und hinter der Fassade nichts als Dreck und Falschheit. Die Darstellung ist sehr gut gelungen.

Weitere Rollen in der Serie spielen unter anderem Emilys Kindheitsfreund Jack Porter sowie dessen Bruder Declan, welche eine Bar am Hafen betreiben.

Im Moment laufen gerade die letzten Folgen der ersten Staffel jeweils Mittwochs auf Vox.
Ab 10. Oktober gibt es die komplette Staffel nun auch auf DVD.

Bevor du dich auf eine Reise der Vergeltung begibst, hebe zwei Gräber aus…. … mit diesen Worten beginnt „Revenge“ und genau DAS und allein der Vorspann sind genial.

Ich habe noch keine Folge verpasst und kann die Serie sehr empfehlen.