Von Abschied und Neuanfang… 🍀

Unglaublich wie schnell die Zeit vergangen ist, mein letzter Eintrag war noch Sharai’s 15. Geburtstag, nicht mal ein halbes Jahr später mussten wir leider Abschied nehmen. Ich fühlte mich so leer, dass ich nicht mal darüber schreiben konnte. Die letzten Jahre mit ihr waren schon allein durch ihre schwere Inkontinenz sehr intensiv und aufwendig, dass nach ihrem Tod erst mal ein tiefes Loch blieb.

Leb wohl meine Süße… 💕

Und wie es im Leben ist… Jedes Ende ist auch ein Neuanfang…

„Von Abschied und Neuanfang… 🍀“ weiterlesen

Groß, größer… Untragbar…

So die Zustände in einem der größten Milchviehbetriebe!

Europa? Tierschutz? Wo??? Da werden Tiere misshandelt, tagelang gequält bis sie endlich den Tod finden und DAS nennt sich FAMILIENBETRIEB!

Mir ist einfach nur schlecht!

zum Artikel

By Pixabay

Schwimmender Kuhstall…

Da die Menschheit immer mehr wird, alles zubetoniert wird und Weideflächen zwangsläufig immer weniger werden, hat man nun in Rotterdam den ersten schwimmenden Kuhstall eröffnet.

32 Kühe sind eingezogen, jegliche Arbeiten werden von Robotern verrichtet, der „Bauer“ kommt einmal am Tag um nach dem Rechten zu sehen.

Die Kühe werden sicher die tolle Aussicht genießen… 😦

Mir wird schlecht, wenn ich an die Zukunft denke!

MENSCH… Was läuft falsch bei dir???

zum Artikel

Symbolbild by Pixabay

Keine Tiere im Zirkus!

Wann wird das endlich auch in Deutschland verboten?

In Osnabrück stürzte ein Elefant aus der Manege in den Zuschauerraum…

Wenn ich dann schon solche Aussagen höre… „Zuerst lief alles glatt und sie drehten sich brav im Kreis. Ein Elefant begeisterte das Publikum mit einem Kopfstand…“ Da kriege ich die Krise! Wie kann man so stolze Tiere so beleidigen? Was sind das für Menschen, die so was lustig finden und Beifall klatschen? Pfuiiiiii…

Da könnte man jetzt gemein sein und denken… Schade, dass er nicht auf all die Deppen drauf gefallen ist…

Klar… Die Elefanten wollten dem gestütztem helfen… Alles nicht so schlimm… Kann ja mal passieren… Bla bla bla… Ich könnte schon wieder… Im Kreis… Na ja, ihr wisst schon….

Also VERBIETEN!!

Gedanken…

In Gedenken an die toten, ermordeten, vergifteten oder auch einfach „nur“ weggesperrten Straßenhunde, an die Opfer der WM, die weggeräumt wurden wie Müll, damit die Straßen Russlands „sauber“ aussehen, wenn die Presse und die Fussballstars eintreffen.
Mein Beileid, an die vielen Hundekinder, die vergebens auf die Rückkehr ihrer Mutter warten.
Mein Beileid an die vielen Seelen, denen keine Wertschätzung zuteil wurde.
Schande über jene, die kein Herz haben, die WM könnt ihr gewinnen, verloren habt ihr trotzdem!!!!

By Saskia Lange Facebook

Ja, Text darf gerne kopiert und geteilt werden!

Quelle: Saskia Lange über Facebook