Man darf doch zweifeln…??

Am Verstand der Menschheit…??!

Ich sah gestern eine Reportage über eines dieser Extrem-Burger-Restaurants in Amerika, sprich „The Heart Attack Grill“, wo eh schon viel zu dicke Leute sich quasi zu Tode fressen. Da werden Burger mit 8000 Kalorien serviert, allein bei dieser Vorstellung wird mir übel….

So wirklich schockierend fand ich dann aber die Aussage einer Frau, die „frei übersetzt“ quasi sagte: „Ich bin stolz in einer Gesellschaft zu leben, wo man die Möglichkeit hat sich tot fressen zu dürfen…“

Da fällt einem doch wirklich nichts mehr dazu ein…

Grotesk, die Asche eines verstorbenen Stammkunden steht auch im Restaurant… 🙄

Na dann… fressen bis der Tod uns scheidet… EKELHAFT…

by Pixabay
by Pixabay

Werbung

Congratulations Mister Obama

Triumph für Barack Obama: Der alte/neue US-Präsident hat die Wahl überraschend deutlich gegen seinen republikanischen Herausforderer Mitt Romney gewonnen und wird für weitere vier Jahre die Vereinigten Staaten regieren. Glückwunsch Mr Präsident…

Während der Präsident in den traditionell demokratischen Bundesstaaten im Nordosten der USA die meisten Stimmen erhielt, konnte der Republikaner sich Texas und andere konservative Südstaaten sichern.
Wieder Erwarten fiel die Wahl doch recht klar zu Gunsten Obama‘s aus, 285 der insgesamt 538 Wahlmännerstimmen konnte er für sich verbuchen.
Auf dem Times Square in New York feierten tausende Menschen Obamas Wiederwahl.

„Four more years“ so der Tweet auf @BarackObama bei Twitter. 320.000 mal wurde dieser Tweet pro Minute geteilt. Auch bei Facebook wurde die zeitgleich geschaltete Botschaft binnen einer halben Stunde zum Renner: Mehr als eine Million Nutzer klickten auf den „Like“-Button.

Ich finde eine gute Wahl… für Amerika und… für die Weltpolitik.