Filmtipp

Heute gibt es noch einen Filmtipp, denn… ich war mal wieder im Kino. Dieses Mal habe ich mir angesehen:

„Die 5.Welle“

Packendes Science-Fiction-Drama um eine 16Jährige, die in einer von einem Alienangriff verwüsteten Welt ums Überleben kämpft. Nach dem Bestseller von Rick Yancey.
Ein Alienangriff in mehreren Wellen verwüstet die Welt. Nachdem die Invasoren erst die Energieversorgung lahmlegten und mit Umweltkatastrophen und einem Virus den Großteil der Bevölkerung getötet haben, kämpfen die wenigen übriggebliebenen Menschen ums nackte Überleben. Darunter ist auch die junge Cassie, die versucht ihren jüngeren, von den Aliens entführten Bruder zu finden. Sie trifft einen jungen Mann, dem sie vertraut, auch wenn jeder Mensch nur eine von den mächtigen Gegnern übernommene Hülle sein kann.

Quelle: Cinemaxx

Mir gefiel der Film recht gut, auch, wenn es zum Ende hin etwas langatmig wurde und ich bereits in der Mitte die Handlung leider etwas voraussehen konnte.

Der Film ist ja gerade erst angelaufen, von daher möchte ich sonst auch nichts voraussagen.

Was mir persönlich am Besten gefiel der Specialeffekt, als diese Riesenwelle auf die Stadt trifft, fand ich sehr gut gemacht.

Und sonst, lasst euch überraschen. 😉

Werbung

4 Kommentare zu „Filmtipp

  1. Will ich auch sehen – allein wegen der Hauptdarstellerin – wenn ich richtig liege ist das ja Hit-Girl aus Kick-Ass und da fand ich sie schon richtig klasse (und da wars sie glaube ich 12).

    1. Kann ich jetzt gar nicht sagen Kari, ich kenne den Film nicht und die Schauspielerin kam mir jetzt auch nicht bekannt vor.
      Aber den Film kann man auf jeden Fall ansehen. 🙂

Kommentar verfassen / Ich weise an dieser Stelle darauf hin, dass beim kommentieren und liken persönliche Daten gespeichert werden! Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s